Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von ttrottell, 23. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Oktober 2007
    hi, ich wollte mal euch Meinung zu dem Board Reihe P35 von Gigabyte hören.
    Ich selbst habe nach dem übertakten Probleme mit dem Speicher. Ich vermute, ich bekomme einen boot loop, wenn ich einen bestimmten teiler einstelle.
    Des weitern habe ich nach einem "Kaltstart" (zb. Netzteil aus) einen "an-aus-an-bug"

    Zitate von diversen Foren:


    Hab gelesen, dass sogar die von Gigabyte "zugeben" dass es eigentlich ein "Bug" ist. Was ich noch gelesen hab (finde ich jetzt bloß nicht mehr -.-) Intel hätte sich auch gesagt, dass sie dieses nicht mehr "wollen" und dass es durch ein Update des Bios getan wäre. Doch jetzt haben viele Probleme nach dem Updaten. Sie kommen durch ein Update in eine "Endlosschleife".



    In etwa mein Problem.

    Wenn ich
    FSB: 300
    Muli: 10
    --> 3000mhz für die Cpu
    Teiler : 2,50 --> 750 für meinen Ram (800 wären möglich)

    klappt alles.

    doch wenn ich

    Wenn ich
    FSB: 333
    Muli: 9
    --> ~3000mhz für die Cpu
    Teiler : 2,40 --> ~800 für meinen Ram
    mache komm ich in die "Endlosschleifen". Müsste aber ja eigentlich klappen?!

    Wie man sieht, lässt sich keinen Wirklichen Gemeinsamkeit feststellen. Bei manchen geht es ohne Probleme bei andren ist nach paar stunden aus.

    zb.:


    ok jetzt reicht es mal mit wild Zitaten rauskopieren, doch schaut mal hier vorbei, so wie es aussieht hat doch PCGH einen "Fehler" gemacht?!

    http://www.pcgameshardware.de/?menu=forum&s=thread&gid=2019&bid=421&tid=6014513&page=2


    sooo, jetzt würde ich gern mal eure Meinung hörne, und hoffe, dass mir einer helfen kann, dass ich 1. meine 800 Mhz beim Ram schaffe und 2. Nach einem Kaltstart nicht diesen "an-aus-an-bug" habe

    mfg^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Oktober 2007
    AW: Boot Loop, Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen?

    Ich habe einen 6750@3.4ghz und dementsprechend ram @ 950 laufen und es gibt nur, wenn er mit Bluescreen abschmiert diesen Bug, dann setzt sich der Takt zurück aber sonst nie. Also ich bin überaus zufrieden mit dem Board und dem Bios.
     
  4. #3 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    Also bei meinem Asus gibts nach nem Kaltstart auch ein An Aus An, dass ist aber kein Bug, sondern ein Feature ;)

    Soll helfen wenn man das Bios zerschießt.
     
  5. #4 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    jop, das mit dem "kein Bug, sondern ein Feature" hab ich auch schon öfters gelesen, trotzdem will man es angeblich wieder "abschaffen" (hab leider keine quelle dafür)

    aber das eigentliche Problem ist dieser "unendlicher Bootloop" die auf keinen Zusammenhang zurückzuführen sind. Manchmal liegt es am Ramteiler manchmal am ocen, manchem einfach so usw... der einzigste Zusammenhang sei das "p35"
     
  6. #5 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    Dito finde dass ganze nicht schlimm hatte auch bissher absolut GARKEINE Probs mit meinem Ds3
    Auch nach einem Bios Update war nichts...
    und ansonsten sind mir auch keine probleme aufgefallen -.-
    würde dass mal nicht so verallgemeinern...

    bb.Cello

    mit dem Board läuft mein e4300 auf 3,00GHZ @Standart vcore wenn dass nicht top ist ?
     
  7. #6 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    mein e4400 doch auch :) bloß ich wollte nur euch mal sagen, dass es Leute gibt die, mit diesem "top board" richtig Probleme haben wie zb. ich mit dem teiler 2,50 für meinen 800 mdt ram.
     
  8. #7 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    Ich denke mir sowas kommt einfach mal vor jedoch ist fraglich ob dass ganze nur am Board liegt :/ ich denke der ram kommt dazu, n Bios Update schafft villeicht abhilfe aber mal sehen was Gigabyte dagegen noch tun wird, mal sehen was mit meinem e2180 geht.

    bb.Cello
     
  9. #8 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    naja "einfach mal vor",.... google mal, da findest einiges. Ram könnnte mich mur auch sehr gut verstellen. Bios update könnte helfen, doch bei einigen ist es ja durch ein updatet erst entstanden (Endlosschleife).



    ich denke ich schau mich mal nach einem anderem Netzteil um.
     
  10. #9 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    das bringt garnichts. Hab das bei mir auch schon durch. Es gibt auch nen Thread im Gigabyte Forum dass es angeblich mit der Lüftersteuerung zusammen hängen soll.

    Alles mist, hab glaube bei mir alle möglichen Dinge durchgetestet, die scheiss Presse macht beim start immer An - Aus - An. Das geht mir komplett auf die Nüsse, allzu Gesund wirds für die Platten nicht sein -.-
     
  11. #10 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...


    das ist nat. schlecht. hmm, naja vll hilfs ja was, da ich schon verdammt wenig hab (350W noname)
    mal schauen..


    jop hab gehört, dass genau das ein- und ausschalten für ne platte am "schlimmsten" ist.


    /e. haste mir vll den link von der Lüftersteuerung? Find ihn net^^
     
  12. #11 23. Oktober 2007
    AW: Boot Loop, Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen?

    sagen wirs so ich habe es mit dem magazin pc games hardware bekommen :D
     
  13. #12 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    <- auch besitzer des boards. der an aus bug is mir auch aufgefallen, auch der scheiß mit den teilern.

    das mit dem an aus is mir egal ob gewollt ode rnich... is doch egal ob er kurz an und aus geht oder nich^^

    aber das mit den teiler ätzt, da muss ich zustimmen. PM sollte eigentlich rausgehen trottel hab denselben artikel gefunden (hast mich ja mal angeschrieben o_O)... aber warst dann doch schneller^^ danke für die infos trotzdem bw haste

    gz

    €: wenn wer ne lösung hat, wäre ich sehr erfreut diese zu erfahren ;) das nervt nämlich dolle^^
     
  14. #13 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    also dieser "Bug" ist zwar ärgerlich und kann nerven, da er nicht wie ursprünglich gewollt arbeitet allerdings ist er kein Weltuntergang. Jedes Board hat in den ersten 4-6 monaten nach launch macken, es gibt keines welche keine hat. Beispiel mein Board, es hat 6 Monate gedauert bis Asus die Speicherunterstützung geklärt hatte. Und soetwas ist wesentlich ärgerlicher. Denkt mal objektiv, das Board wird zwar überall in den höchsten tönen Gelobt aber es ist und bleibt ein Board mit einem Preis von unter 100€!!! Nun bedenkt mal was ihr alles an Festures bei dem Board habt und dann vergleicht was für Bugs es bei 180€ Mainboards gibt. Wenn ihr das nun in Relation zum Kaufpreis seht wird jeder der sich halbwegs mit der Materie auseinandergesetzt hat und verstanden hat eingestehen müssen das es immer noch ein top Produkt ist.
    Und bedenkt mal das Gigabyte am Problem arbeitet, wartet einfach noch ein paar bios updates ab und ihr werdet sehen das die Kinderkrankheiten behoben werden! Ich weis das es euch derzeit relativ wenig weiterbringt, aber mit solchen Fehlern muss man bei neuheiten halt rechnen und auch wenn teiler Probleme und boot loops nervig sind könnte es euch viel schlimmer treffen...
     
  15. #14 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    naja selbst die "top ausführung" hat Probleme


    hast hast nat, schon recht. dann warte ich mal auf ein Biosupdate. (oder gibts schon eins, das diese probs beheben soll?)
     
  16. #15 23. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    Moin,

    ich denke, das bei den jetzigen Produktionszyklen solche Bugs, ob gewollt oder ungewollt, unvermeidbar sind. Dazu kommt noch der mittlerweile immer härter werdende Konkurenzkampf in der Computerbranche. Das sind aus meiner Sicht, schon mal zwei Ursachen für die schlechte Qualität von einigen Hardwarekomponenten. Eine dritte Ursache liegt darin, dass gerade Mainboards ausserhalb ihrer Spezifikation betrieben werden. Bedenklich ist dabei, dass die Boardhersteller so tun, als ob ein übertakten der CPU, durch Veränderung der Standardeinstellungen am Mainboard, völlig unbedenklich ist. Natürlich ist es das nicht und zieht in der Regel jede Menge Probleme nach sich. Also beklagt euch nicht, denn ihr habt es selbst in der Hand, ob ihr diesen Unsinn mitmacht und unausgereifte Produkte kauft. Es gibt auch Mainboards mit Chipsätzen, die diese Probleme nicht machen (Nvidia 680I, 650). Das ein übertakteter Rechner mit einem Mainboard auf Basis des Intel I975-, 965P- und P35-Chipsatzes beim Neustart kurz abschaltet und dann binnen einer oder zwei Sekunden wieder einzuschalten, ist nichts neues. Ärgerlich ist es trotzdem, da es für Komponenten wie Festplatten auf Dauer sehr ungesund ist. Sehr ärgerlich daran ist die Trägheit von Intel, die dieses Verhalten dann auch noch als gewollt darstellen. Die denken wohl, dass wir uns die Unterhose mit der Kneifzange anziehen. Denn wenn dieses Verhalten gewollt ist, müsste es auch ohne OC-Einstellung vorkommen. Dem ist aber nicht so, folglich haben die uns mal wieder Schrott angedreht und der wird auch nicht bessser je günstiger er ist.

    gruss
    Neo2K
     
  17. #16 24. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    so

    mal was neuen von meiner seite

    Bios upgedatet:

    - "an-aus-an-bug" (nenn ich halt mal "bug")
    - Ramteiler prob. -->boot-loop, bis bios sich resettet.

    das war wohl ein schuss in den ofen^^
     
  18. #17 24. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    hm und mit nem älteren bios sowieso keine chance. anscheinend gibts da nur: warten warten warten =((
     
  19. #18 24. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    hmmm ich glaube ich warte mit dem einbau von meinem neuen board bis es nen update gibt :D

    ich habe mein asrock 775 dual ja endlich stabil bekommen nach zahlreichen unerklärlichen bluescreens :D
     
  20. #19 24. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    hehe^^ frage: woran lags? =D

    aber was anders... es gibt ja ne "alternative" zum ds3 p35...
    ABIT IP35 - Daten- und Preisvergleich - Schottenland.de

    hat auch ne geile heatpipe konstruktion. aber erfüllt das folgende punkte?
    - an aus bug is weg
    - ram teiler funzen...
    - und was mir aufgefallen is: das ds3 p35 ließt NUR die core temp aus, nach package such ich vergeblich o_O
     
  21. #20 24. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    was sind package?^^
     
  22. #21 24. Oktober 2007
  23. #22 24. Oktober 2007
  24. #23 24. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    ja? xD
    oder isses dir egal ob man dich in ne sauna mit 40° oder 160° steckt^^
     
  25. #24 24. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    um die 61° ist Limit beim Package. Core is eig latte, der Drosselt bei 85... gut, dauerhaft auf 75 oder 80 is mit Sicherheit auch nicht gesund , aber immerhin ist er dafür freigegeben


    beim DS4 gehts :p
    Sparboard ;)

    LOL :D :D :D

    Ich frag mich manchmal schon warum alle so nen Hype um die ach so tollen Gigabyte Boards machen. Ich kauf so schnell glaube keins wieder. Ende der Woche entscheidet sichs bei mir ob ich n Abit IP35-E oder die Pro Version bestelle. Mal schauen ;)
     
  26. #25 24. Oktober 2007
    AW: Gigabyte p35 schlechter als immer angenommen? Boot Loop...

    ds4 is aber teurer LOL... =D

    b2t
    erm zu core temp/package etc... jeder sagt was anders lal...
    meinungen:
    o_O komments^^ und die meinungen sind ncih von irgendwelchen "ich hatte schonmal ne gabel in der hand"-leuten...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gigabyte p35 schlechter
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.860
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.531
  3. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    936
  4. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    833
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    791