Gilt Praxisgebühr im Notdienst (Krankenhaus) auch für hausarzt?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von mW2fast4u, 27. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2007
    Hallöchen,
    muss gleich zum arzt und hab schon letzten Monat die Praxisgebühr bezahlt, aber im Notdienst.

    Gilt die Gebühr auch für den Hausarzt oder muss ich wieder 10€ blechen?

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. November 2007
    AW: Gilt Praxisgebühr im Notdienst (Krankenhaus) auch für hausarzt?

    Glaub du musst nichts mehr blechen, da es ja nicht die Hausärzte kassieren, sondern die müssen es ja auch weitergeben...(also das sind keine Fakten, das ist nur mein aktueller Wissensstand^^)

    MfG
    Fr3D
     
  4. #3 27. November 2007
    AW: Gilt Praxisgebühr im Notdienst (Krankenhaus) auch für hausarzt?

    ja musste auch zahlen , es sei den du bist noch keine 18. Dann musste keine praxis gebühr zahlen !
     
  5. #4 27. November 2007
    AW: Gilt Praxisgebühr im Notdienst (Krankenhaus) auch für hausarzt?

    nein im regelfall nicht, es ist so wenn du beim hausarzt bezahlst dann kann der dir ne überweisung für jeden x-belibigen anderen arzt mitgeben und in deinem konkreten fall wird der notdienst sicher bei deinem hausarzt bescheidgesagt haben, und wenn nicht würde ich deinem arzt das einfach so sagen, ich denke nicht das er dir nochmal 10€ abknüpft

    gruß alf
     
  6. #5 27. November 2007
    AW: Gilt Praxisgebühr im Notdienst (Krankenhaus) auch für hausarzt?

    naja gut ok,
    hab ja noch die bescheinigung/Rechnung inner brieftasche
    die werde ich dann im notfall vorzeigen.
    so ich muss dann
    close
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...