Gitarre

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von [mac]snails, 24. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. August 2007
    Aloha,
    ich spiele jetzt seit 4-5 Jahren akkustische gitarre und möchte nun auf e-gitarre umsetigen.
    Was empfiehlt ihr da an instrument Marken?
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. August 2007
    AW: Gitarre

    ganz wichtig: wieviel geld hast du zur verfügung/möchtest du ausgeben?

    und sonst guck mal hier welche formen dir überhaupt gefallen.

    MfG. Zwicki
     
  4. #3 24. August 2007
    AW: Gitarre

    300-400 euro dürfens schon sein, ist ja n grossen hobby von mir
     
  5. #4 24. August 2007
    AW: Gitarre

    Ich sag dir du solltest Fender nehmen ich kann nur sagen die sind die geilsten
     
  6. #5 24. August 2007
    AW: Gitarre

    ich bin mal garnet für fender da zahlt
    mann mer für den namen als für alles
    andere ne epiphone reicht find ich vollkommen
    der sound is genauso geil nur nich so teuer.
    aber is ja deine entscheidung fender is halt
    ansonsten scho ne geile marke :)
     
  7. #6 24. August 2007
    AW: Gitarre

    Hm, ich würde hier ma Jackson in den Raum schmeißen, machen auch gute Instrumente.

    Sonst IBanez, da ist der Hals relativ gleich zur Akustikgitarre, sind nicht diese komischen schmalen Teile, dadurch fällt dir den Umstieg denk ich ma wesentlich einfacher.

    Ich würde dir auf jedenfall empfehlen, in ein Musikladen zu gehen und da erstma ein wenig anspielen.

    Was möchtest du denn für Musik spielen? Sonst kann man Fender zB von vorneherein ausschließen, wenn du Metal spielen willst.
     
  8. #7 24. August 2007
    AW: Gitarre

    EPIPHONE ^^
    also wenn du die Les paul form geil findest also ich bin
    aber ich meine fahr am besten in ein Gitarrenladen packe dir ein paar und spiel sie mal probe das ist das beste was du machen kannst !
     
  9. #8 24. August 2007
    AW: Gitarre

    also erstmals kommt es auf deinen geschmack draufan:

    was für musik machst du/ hörst du?

    dann weisst du ob du ehere Fender / Gibson tendenzen aufweist.

    wenn du noch 50€ drauflegst kriegst du schon ne Fender (mexico - version) ;)

    epiphone ist natürlich auch keine schlechte wahl!

    schau mal bei http://www.thomann.de/ vorbei;

    greetz teNTy^
     
  10. #9 25. August 2007
    AW: Gitarre

    also ich habe bisher sehr viele Flamencos und sowas gespielt, viel von Paco de Lucia hald.
    Aber würd auch ma gern was neues probieren
     
  11. #10 25. August 2007
    AW: Gitarre

    Die "Les Paul" von "Epiphone" die ja im original eigentlich von "gipson" ist, aber da um einiges teurer is schon ein ganz nettes teil. Nur weiß ich nicht ob die im Rahmen von 400 euro liegt.
    Ibanez empfehlen sich auch ganz gut als einstieg in die welt der e-gitarren, auch wenn man schon erfahrung hat.

    Gänzlich abraten würde ich dir von gitarrenmarken wie "B.C Rich". Schaut zwar sehr böse aus, aber das innere is nicht so qualitativ hochwertig.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gitarre
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.569
  2. Suche traurige Gitarrenlieder

    sneaq , 27. Februar 2014 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.069
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    421
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.507
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.065