Google baut seinen Vorsprung aus

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Fr33man, 9. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Juni 2006
    Wie amerikanische Medien unter Bezug auf die Marktforscher von Hitwise berichten, hat Google seinen Marktanteil auch im Mai ausbauen können. Demzufolge wurde für 59,3 Prozent aller Suchanfragen aus den USA Google benutzt. Yahoo und MSN kamen mit rund 22 und 12,1 Prozent abgeschlagen auf die folgenden Plätze. Im Vergleich zum März konnte Google seinen Marktanteil um etwa 1 Prozent ausbauen, MSN verlor etwa 1 Prozent, Yahoo konnte seinen Anteil halten.

    Die Zahlen von Hitwise weichen deutlich von denen bei comScore ab, die im März bekannt wurden. Nach den letzten veröffentlichen Zahlen von comScore hatte Google in den vereinigten Staaten im April einen Marktanteil von 43,1 Prozent, Yahoo kam auf 28,0 Prozent, MSN auf 12,9 Prozent. Die Tendenz ist aber bei beiden Marktforschungsunternehmen gleich: Google ist die Nummer eins und baut seine Position aus.

    In Deutschland ist die Situation sogar noch ausgeprägter als in den USA: Glaubt man den Zahlen von webhits, so hat Google derzeit einen Marktanteil von 84,4 Prozent. In der Grafik über die Entwicklung der Marktanteile kennt die Kurve von Google hier ebenfalls nur eine Richtung – nach oben

    Quelle: Heise.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Juni 2006
    Schon heftig was sich da bei den großen Firmen abspielt...die reden ja erst garnicht,wenn es um geld geht, wenn millionen...da geht es sofort in die Milliarden... und ich schätze so ein Prozent mehr oder weniger Marktanteil bringt da schon ja.. ;)
     
  4. #3 10. Juni 2006
    hab hier im board noch nie jemanden gesehen, der schrieb: "benutz yahoo/msn"...
    so wie google weitermacht, wird man google nie aufholen können^^
     
  5. #4 10. Juni 2006
    Google bringts halt auch, ich schätze mal zu 95% hier im Board wird Google benutzt wenn man was suchen will. BTW ich wußte garnicht das man mit MSN auch suchen kann ?(
    Yahoo wahr ja klar, aber Google its halt n Fav ;)
     
  6. #5 10. Juni 2006
    google ist einfach ne monster firma, was die an server und personal haben ist nicht normal. Begonnen bei einem kleinen Projekt und jetzt sind die so riesig. Ich finde das eine super leistung. wenn man heute sagt, such schnell etwas im internet, dann verbinden dass extrem viele leute mit google irgendwas :D


    mfg
     
  7. #6 10. Juni 2006
    Ich persönlich nutze google einfach deswegen, weil es so simpel aufgebaut ist. Wenn ich mit ankucke, wie ycos, yahoo, altavista, msn, blablablup aussehen, da brauch ich ja ne suchmaschine um die suchmaschine zu finden. es ist einfach sehr viel bequemer, eine einfach aufggebaute seite vorzufinden, das reicht vollkommen.
     
  8. #7 10. Juni 2006
    naja google ist halt sehr hoch gekommen in den letzten jahren.. ich muss sagen, dass ich mit google vollkommen zufrieden bin!Einfach aufgebaut, keine nervende Werbung! Einfach nur Suchmaschiene,
    sonst nichts! Das sieht bei MSN und Yahoo ganz anders aus!...kurz gesagt gibt einfach keine alternativen,und ich kann schon sagen das google noch mehr reisen wird ;)...neue projekte und co ,alles in sicht

    sHu
     
  9. #8 10. Juni 2006
    aber google verdient halt das meiste geld durch werbung und ihren projekten wie google Earth. was meint ihr wieviel so ein paar pixel werbung bei den kostet
     
  10. #9 11. Juni 2006
    Lokale Google-Suche auch per SMS auf dem Handy

    Der Suchmaschinenbetreiber Google hat heute in Deutschland einen neuen Dienst gestartet. Mit Google SMS hat man jetzt auch unterwegs Zugriff auf zahlreiche Informationen. Bisher musste man mit seinem Mobiltelefon eine Internetverbindung herstellen, um Infos von Google zu bekommen.

    So beschreibt Google den neuen Service:
    Wie ist die Telefonnummer von Ihrer Lieblings-Pizzeria? Die Adresse vom nächstgelegenen Arzt? Einfach eine SMS mit dem Namen und dem Ort des gesuchten Geschäfts oder Unternehmens an 31010 schicken und wir senden Ihnen sofort eine Antwort per SMS zurück. Für die Nutzung von Google SMS berechnen wir Ihnen 0,29€ je SMS an die Kurzwahl 31010. T-Mobile: inklusive Transportleistung, Vodafone: inkl. 0,12€ Leistungsanteil. Leistungserbringer ist bruNET.

    Ausführliche Informationen, wie die Suchanfragen auszusehen haben, findet man auf dieser Webseite. Außerdem stellt Google eine Test-Seite zur Verfügung, auf der man kostenlos ausprobieren kann, welche Informationen man auf das Handy bekommen würde, wenn man eine frei wählbare Suchanfrage startet.

    Quelle: Winfuture
     
  11. #10 12. Juni 2006
    Google "GBuy" Online-Bezahlungssystem noch im Juni

    Nach einem Bericht der US-Finanzzeitung Forbes will der Suchmaschinenbetreiber Google am 28. Juni mit einem eigenen Online-Bezahlsystem namens "GBuy" auf den Markt kommen. Unter Analysten geht man davon aus, dass Google auch in diesem Fall Kundendaten aufzeichnet, die nicht personenbezogen sind.

    Dadurch könnten noch genauere Angaben zum Verhalten von Konsumenten gesammelt werden, womit noch zielgenauer Werbung geschaltet werden kann. Laut Forbes sollen Online-Händler die ihre Verkäufe über GBuy abwickeln, in den Google-Suchergebnissen eindeutig gekennzeichnet werden.

    GBuy soll offenbar in direkter Konkurrenz zu eBays "PayPal" stehen. Nach Auffassung der von Forbes zitierten Analysten, will Google zunächst keine Gebühren für die Nutzung seines Bezahlsystems erheben. Nach einiger Zeit sollen dürften allerdings 1,5 bis 2 Prozent des jeweiligen Kaufpreises als Provision fällig werden.

    Quelle: Winfuture
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google baut seinen
  1. Google baut seine Suchergebnisse um

    caine , 17. April 2009 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    473
  2. Google baut Archiv für Zeitungen auf

    LLogitech , 9. September 2008 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    637
  3. Google baut seine Suche um

    Fr33man , 17. Mai 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    636
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.012
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.233
  • Annonce

  • Annonce