Google bleibt weiterhin die teuerste Marke der Welt

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von caine, 30. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. April 2009
    ==================================================================

    Google bleibt weiterhin die teuerste Marke der Welt


    Das britische Marktforschungsunternehmen Millward Brown hat wie in jedem Jahr die Rangliste der bekanntesten Markennamen veröffentlicht. Dabei werden zahlreiche bekannte Firmen aufgeführt und der Wert der Marke angegeben.

    Zum dritten Mal in Folge hat es in diesem Jahr der Internet-Dienstleister Google auf den ersten Platz der teuersten Marken der Welt geschafft. Insgesamt hat Google der Consulting-Firma zufolge einen Marktwert von rund 100 Milliarden US-Dollar (75,5 Milliarden Euro).


    Den zweiten Platz belegt der Softwaregigant Microsoft mit einem Marktwert von 76,2 Milliarden US-Dollar (57,5 Milliarden Euro). Auf den weiteren Plätzen folgen Coca-Cola mit einem Wert von 67,6 Milliarden US-Dollar (51 Milliarden Euro), IBM mit 66,6 Milliarden US-Dollar (50,2 Milliarden Euro) und McDonald's mit einem Wert von 66,5 Milliarden US-Dollar (50,1 Milliarden Euro).

    Während sich der Marktwert der genannten Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr teilweise deutlich gesteigert hat, setzte die Wirtschaftskrise in erster Linie den Automobil-Herstellern zu. Bei seiner Erhebung bezieht sich Millward Brown auf Finanzkennzahlen und Befragungen unter Verbrauchern.

    ==================================================================
    quelle : winfuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. April 2009
    AW: Google bleibt weiterhin die teuerste Marke der Welt

    Also icch denke, dass sich daran nichts mehr ändert, Google wird immer vorne sein.
    Die beherrschen ja quasi das komplette Internet. Was die allein durch Werbung einnehmen ist ja schon unvorstellbar. Da das Internet immer weiter wächst, wird auch Google immer weiter wachsen. Der Unterschied zu Microsoft ist ja schon eklatant, obwohl Google viel jünger ist.
     
  4. #3 30. April 2009
    AW: Google bleibt weiterhin die teuerste Marke der Welt

    Goggle ist einfach.....GOOGLE. jeder kennts, jeder benutzt es und jeder liebt es auch auf seine Art.
    Egal ob man infos sucht. websites nur richtig getippt habn will, oder rechtsschreibfehler korrigiert. Goggle ist einfach das Schweizer Taschenmesser des Internets.
    Und ich denke das wird auch immer so bleiben.
    Naja wen es nicht stört, das das Monopol "Google " langsam aber sicher, ziemliche viele Parts am Pc übernimmt, den wirds freuen das der Marathon Google noch lange nicht zum stehen gekommen is ^^.
     
  5. #4 30. April 2009
    AW: Google bleibt weiterhin die teuerste Marke der Welt

    dito ... ist sogar schon im unserem Sprachgebrauch ... ich "google" schnell mal etwas ..

    ist einfach Kult ...

    gruß
    Fedja
     
  6. #5 1. Mai 2009
    AW: Google bleibt weiterhin die teuerste Marke der Welt

    tja da sieht man mal wie sich sone idee für ne ursprüngliche suchmaschine rentieren kann^^
     
  7. #6 2. Mai 2009
    AW: Google bleibt weiterhin die teuerste Marke der Welt

    ja googel hat hart gearbeitet und bekommt nun der gewünschten/erwünschten erfolg, ist auch okay. aber die konkurenz schläft nicht also werden wir uns bestimmt auch noch son paar sachen anschauen können :) .
     
  8. #7 2. Mai 2009
    AW: Google bleibt weiterhin die teuerste Marke der Welt

    Irgendwie kanns ja schon sein, dass das mit dem Wert von google so bleibt, aber man weiß ja nie. ich mein, als es kein google gab, da hieß es bestimmt, dass irgendetwas anderes "unschlagbar" wäre... und dann kam google. Also, dass google immer den höchsten Marktwert haben wird, das ist nicht voraussehbar.
     
  9. #8 5. Mai 2009
    AW: Google bleibt weiterhin die teuerste Marke der Welt

    ist doch kla immer mehr leuft über pc es kommen bestimmt pro tag 60 neue google nutzer dazu und durch die werbung machen die gut kohle
    will nur mal gern wissen wie der besitzer von google lebt
    hat bestimmt n low leben :-D
    aber das das so bleiben wird ist sehr realistisch was wird imoment mehr benuztz als google
     
  10. #9 7. Mai 2009
    AW: Google bleibt weiterhin die teuerste Marke der Welt

    Google hat einfach das Internet bereichert. Der Standard Spruch in jedem EDV ist und bleibt " Google ist dein Freund " .
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...