Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 17. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. September 2007
    Google ist einer der Anbieter von Webdiensten, die mit Satellitenkarten arbeiten. Über Google Maps kann die Welt inzwischen sogar dreidimensional erkundet werden. Der Dienst bietet schon jetzt von vielen Orten hochauflösende Bilder, doch gerade entlegenere Regionen sind nur mit kaum verwendbarem Material vertreten.

    In naher Zukunft dürften Googles Satellitenkarten nun noch einmal deutlich detaillierter werden. Das Unternehmen, von dem auch der Suchmaschinenbetreiber das Material einkauft, will morgen einen neuen Satelliten ins All schießen, um noch schneller hochauflösende Bilder der Erde liefern zu können.

    DigitalGlobe, so der Name des Anbieters, der neben Google auch Microsofts Virtual Earth beliefert, plant für Dienstag den Start des neuen Satelliten "WorldView I". Dieser soll zusammen mit dem bereits im Orbit befindlichen "Quickbird" täglich Bilder von mehr als 600.000 Quadratkilometern Erdoberfläche liefern.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    Big Brother rückt immer näher! Ich finde das Klasse. Wenn jetzt der Satelit noch die Bilder ständig schießt dann kann ich mich als Hobby Spion anmelden. ;) 10 ppm würden mir schon reichen. Muahahaha
     
  4. #3 17. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    hmm naja finde es ja gut, dass die jetzt schon so weite fortschritte in der technik machen aber gleich soviel aufwand nur um fotos zu machen? ich versteh nich was das bezwecken soll? da sind doch shcon genug im all
     
  5. #4 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    Tjaja... Ignoranz vor dem Fortschritt ist schon was feines, ne? ;)

    Durch den Sat werden die Fotos bei GoogleEarth wieder aktueller und noch detailreicher und irgendwann wird das noch in Echtzeit ablaufen... man zoomt dann irgendwo hin und sieht die Menschenmassen und sowas^^
     
  6. #5 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    ich find das recht cool, schliesslich könntest du die leute auch beobachten wenn du auf der straße bist.
    das find ich an sich nich schlimm, solang es nich zur totalen überwachung beiträgt ...
     
  7. #6 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    tut es das nicht? ich muss sagen, dass die momentane Auflösung völlig ausreicht, um das eigene Haus zu sehen und die Straßen zu suchen, die man demnächst abfahren muss. Wozu muss man die Leute auf der Straße erkennen können? Leute, mit unseren Rechten gehts ziemlich bergab.
     
  8. #7 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    jep, und irgendwann gibts die LiveCam vom All.
    dann kannste ab dort dann immer deine Freundin beobachten wann sie das hausverlässt und wo sie hin geht :p

    Naja, mal schaun was dienstag kommt :)
     
  9. #8 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    naja wenn du in der stadt wohnst is die auflösung hoch genug aber es geht um die entlegeneren regionen ... geh mal in de oda sonstwo mit google earth/maps aufs land da hasse vllt ne auflösung von 3-5m/pixel was nich grad viel is xD von daher schon ok was die jetz machen

    @westy... wenn die das wollen denn hätten die regierungen sowas schon längst und wir würden nichts davon wissen... ich denke z.b. das cia un co 100%ig echtzeit sateliten haben und alles beobachten können wo der drüber fliegt wenn da nich grad ne wolke oda sowas im weg is
     
  10. #9 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    ich find das absoluten quatsch... Es ist vll ma ganz cool sein haus oder was auch immer von oben zu sehen aber das ist doch einfach nur spielerei und hat kaum sinn!! Immermehr in den weltraum schießen für immer mehr unsinn halte ich für rausgeschmissenes geld
     
  11. #10 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    Find das auch quatsch ^^
    Bei mir ist das auch so, dass ich mal gucke wie das von oben aussieht wo ich wohne, oder mir nen outdoor Spot suche =)

    Greets
     
  12. #11 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    Ich find da gibt es so seine Vor- und Nachteile.
    Zum einen würde ich sagen, das man mit dem neuen Sat auch unbekannte Orte in hochauflösender Qualität sieht und z.B. die Sache mit der 3d-Engine ist doch auch ne feine Sache, wer würde sein Haus nicht gerne mal per Internet von vorne oder der Seite sehen und nicht standardmäßig nur von oben.
    Die Nachteile sind, wenn es denn dazu kommen sollte, das eine Übertragung in Echtzeit möglich ist, dies schon sehr an unsere Rechte nagt und dann könnten auch Anschläge viel einfacher geplant werden.
    Ebenso ist es rausgeschmissenes Geld, was man lieber in die Unterstützung der dritte-welt-länder stecken könnte.

    Trotzdem bin ich mal gespannt wie das Update aussehen wird.

    Greets
    Shnizzle
     
  13. #12 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    Wow find ich schon klasse das es genaurere Bilder nun geben wird ... auf der anderen seite macht es mir wieder rum angst :/ da ich nicht wissen will wie genau diese bilder sind sonst sehen sie ja bald demnächst in jedes zimmer rein :p
     
  14. #13 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    hey is ja mal richtig cool.

    bin ich mal auf die qualli gespannt....

    in ein paar jahren kan man rranzoomen und die zeitung lesen die irgnetwer in der hand hält^^
     
  15. #14 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    finde ich irgendwie richtig geil aber andererseits au bissle angst hahaha bis irgendwann die bilder alle sek aktualisiert werden und man dann beobachtet wird :D

    freue mich shcon auf die neuen bilder dann hier hat sich einiges getan un die quali wird au sicher klasse sein
     
  16. #15 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    juhu.. vll wird ja iwan auch mal mein kaff in 3d sein.. dann kann al-quaida alles dirket planen ^^ .. ach quastch.. mit isses wayne.. ich finds eher cool ..

    greez
     
  17. #16 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    Ich fänd es zwar gut, wenn die Satelitenbilder häufiger aktualisiert würden, nicht aber wenn sie noch detaillierter würden. Was will man damit? Ameisen zählen?

    Die Auflösung reicht völlig aus. Mir graust es bei dem Gedanken an "live"-Bilder in der Zukunft...
     
  18. #17 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    Also ich finde das ganze eigentlich ziemlich unnötig... Klar man kann die ganze Welt bestaunen, aber wer will das schon großartig? Is ne nette kleine Spielerei aber meiner Meinung nach wird dafür einfach zu viel Geld aus dem Fenster geschmissen. Wenn sie soviel haben könnten sie auchmal durch ne große Spende auf sich aufmerksam machen...
     
  19. #18 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    Das is schon ganzshcön was für einen kostenlosen Service von Google.
    Das sie sich noch einen neuen Satelliten "besorgen" find ich echt klasse.
    Ich freu mich shcon auf die noch schärferen Bilder , da ich Google Earth udn google map oft nutze.
     
  20. #19 18. September 2007
    AW: Google Earth: Neuer Satellit sorgt für genauere Bilder

    Ich finds ziemlich genial wie die Erde immer mehr bebildert wird.

    Und von wegen Echtzeit Überwachung und so n Quatsch...
    Leute, um sowas zu realisieren müssten da oben sehr sehr viel mehr Satelliten sein. Denn wie willst bitte sehr viele weltweite Anfragen auf bestimmte Areale sonst gleichzeitig realisieren können. Dazu kommt noch, dass wenn da ein paar Wolken sind man sowieso nix sieht. Also Leute träumt weiter...

    Was an der ganzen Sache natürlich noch interessant ist, wenn in Zukunft das surfen immer mehr (in welcher Weise auch immer) mit Google Earth verknüpft werden würde. So eine Art 3-D Internet. Wie das genau aussieht weiß ich natürlich auch nicht. Wäre aber auf jeden Fall denkbar und möglicherweise auch sehr hilfreich. Was außerdem sehr genial wäre ist, wenn mit immer genaueren Bildern und 3D Objekten es irgendwann möglich ist aus Google Earth ne Game Engine zu basteln :D. Da könnte man ganz nette Spiele programmieren.

    Ansonsten find ich es weiterhin sehr praktisch bestimmte Orte auf der Welt mal schnell anschauen zu können. Und das natürlich vorzugsweise in guter Qualität.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google Earth Neuer
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    458
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    487
  3. [Windows 7] Google Earth

    Mr.Xtreme , 18. Oktober 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.862
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.846
  5. Neuer Satellit für Google Earth

    Ramset , 2. Oktober 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    200