Google jetzt doch auf dem Weg zum Betriebssystem

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Flofl, 27. November 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2005
    Google jetzt doch auf dem Weg zum Betriebssystem

    Lange in der Gerüchteküche und häufig dementiert, tauchen nun wieder Mutmaßungen von Software-Entwicklern auf, dass einige der Google-Neuerungen durchaus Grundlage eines künftigen "Web-Betriebssystems" sein könnten.

    {bild-down: http://www.gmx.net/images/048/1592048,h=179,pd=2,w=239.jpg}
    Wird Google in Konkurrenz zu Microsoft gehen?

    Vor nicht allzu langer Zeit wurde bei Enterprise-Publikationen wie der IT Week gegen die Gerüchte angeschrieben, Google plane ein Betriebssystem, mit dem es sich gegen Microsofts Vormacht wenden könnte: "Das Google-Betriebsssstem ist nur eine Illusion" heißt es da. Nun sieht Software-Entwickler Frank Börncke mit der "Bulk Upload"-Funktion von Google Base den Grundstein geschaffen, dass die Gerüchte doch Wahrheit werden könnten: "Googles Betriebssystem in den Startlöchern - und keiner merkt es", schreibt er im Developerblog.

    Das Entwickeln von webbasierten Anwendungen würde damit so einfach werden, wie es Google bereits mit Google Maps vorgemacht hat - darauf laufen schon zahlreiche Anwendungen, die auf Googles bereitgestellte Funktionen zugreifen.

    Google Base würde so etwas wie Clustering und Ausfallsicherheit von Datenbank-Anwendungen erlauben, meint Börncke. Eben nicht mehr auf lokaler PC-, sondern auf globaler Web-Ebene. Fehlen würden nur noch einige Kleinigkeiten - und fertig wäre das Betriebssystem.

    Quelle: GMX.net

    MfG
    Flofl
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Dezember 2005
    Wär auf jeden fall mal super wenn microsoft mehr oda weniger gleichwertige Konkurrenz bekäme, dann würde das Betriebssystem vielleicht mal was stabiler laufen
    Außerdem bestünde dann die wenn auch nur kleine Hoffnung, dass die Software dann endlich mal billiger wird
     
  4. #3 1. Dezember 2005
    Naja, das Monopol von MS sollte wirklich einmal gestürzt werden. Denn noch sind Linux und die zahlreichen anderen OS' nichts für private Haushalte.
    Damit hoffe ich auch auf Google, denn die sind sehr einflussreich.
    Das ist meine Meinung.

    grtc,
    gsus
     
  5. #4 6. Dezember 2005
    muahaah ich doch gesagt
    google will weltherrschaft an
    sich reissen...
     
  6. #5 6. Dezember 2005
    OMG das muss echt net sein.
    Was denken die sich eigentlich ?(


    euer Zorro
     
  7. #6 6. Dezember 2005
    ich habe da auchso meine bedenken ....

    zum zocken wird das wohl nie geeignet sein .... und für den rest, belib ich da mal lieber bei linux ^^ !
     
  8. #7 6. Dezember 2005
    das finde ich einfach nur.................


    LÄCHERLICH!!!!!

    und dann macht web und der und der und der....solln se lieber mir geld geben anstatt da dumm zu investieren...microsoft konkurenz zu geben...da gehört mehr zu...das wird in den nächsten jahren nix werden!
     
  9. #8 6. Dezember 2005
    naja glaub zwar nicht dass es wirklich eine konkurenz zu ms wird, aber hoffen wir mal es beste, dann würden die preise auch mal ändern. Weil 130 Euro für Prof is derbe übertrieben. Und Linux, schön und gut aber mit der Kompatibilität happerts, sicher wenn man sich im IT bereich gut aus kennt kommt man klar, aber ich selber hab zb keine lust 10 mal solang zu suchen - als bei ms - um gute tools, etc für mein OS.
     
  10. #9 6. Dezember 2005
    lol also ich glaube nicht, dass daraus was wird.

    google jetzt nen betriebsystem? lol :)

    hehe freeware wirds dann wohl auch noch sein, oder? :)

    ha ne daraus wird (wenigstens in den nächsten jahren) nix werden..


    mfg lachvogel
     
  11. #10 11. Dezember 2005
    Wäre ich Google-Aktionär (was ich leider nicht bin) und würde diese Meldung stimmen, wäre jetzt der Zeitpunkt, zu verkaufen.

    "Fehlen würden nur noch einige Kleinigkeiten - und fertig wäre das Betriebssystem." Ach, na dann. Wenn's so einfach ist... Hauptsache, Microsoft und Co. behalten die Hände auf dem Tisch. Auf das Milliardengrab bin ich dann sehr gespannt.
     
  12. #11 11. Dezember 2005
    Ich fände es richtig wenn Microsoft endlich mal gescheite Konkurrenz bekommt...
    Das würde sich unser lieber "Bill" dann vielleicht nicht so gern gefallen lassen... Also müsste er wohl mal ein paar veränderungen vornehmen damit alle noch bei dem Microsoft quatsch bleiben...
    Greetz Chîllout
     
  13. #12 11. Dezember 2005
    Wieso denn das ?
    Ich meine jedem steht es frei, Betriebssysteme zu programmieren !
    Und viell. haben wir in 3-5 Jahren ein "google" Betriebssystem, was besser als alles andere funzt !
    Kannst du jetzt nicht wissen ^_^

    *peace*
     
  14. #13 12. Dezember 2005
    wenn google ein betriebssystem rausbringen würde, wäre dass natürlich ein recht großer schlag gegen microsoft, allerdings fehlt google das monopol, was microsoft in all den jahren aufgebaut hat, demnach wäre google ein harter konkurent in den startlöchern... aber war ja bei firefox das selbe...

    aber ich frag mich echt, wie dann das google-betriebsystem-design aussehen wird

    vll ne komplett weiße seite mit farbenfrohen google-links zu anwendungen etc? :)

    und google selber is ja reine technik im allgemeinen... ihre suchmaschine hat vll monopol, ne anwendungsbereitschaft eher net, wobei ich das vorher schon geahnt hab... siehe an den google toolbars etc... google earth etc.
    dumm is google ja nich, aber mal sehen...

    so in 10 jahren... dass ganze web voller google, wär schon ne irre technik :)
     
  15. #14 12. Dezember 2005
    ich glaub auch nicht das google in konkurrenz zu m$ treten will, sondern eher yahoo und so weiter vom markt zu verdrängen!

    aber mal ganz davon ab. mac os, is auch ziemlich geil, Vista kupfert sich so gut wie alles ab. Linux läuft auch gut auf nem desktop mit dsl! doch trotzdem benutzt jeder ms!

    wollen wir doch nicht lügen, wir benutzen alle ms weil es da leichter kopien für gibt!
     
  16. #15 12. Dezember 2005
    also ich würde es gut finden wenn endlich mal ne richtige ms konkurenz kommen würde wo die entwickler von software auch drauf setzen und für win und das denn halt beides entwickeln

    und dazu das google kein monopol hat also ich glaube wenn google ein ordentliches system raus bringen würde würden es sich sehr viele menschen kaufen denn google is meiner meinung nach fast bekannter als Windoof

    jeder kennt google und windows ich würde mal vom bekanntheits grad trozdem auf windoof setzen aber 98% aller internet benutzer haben google schonmal gesehen bzw. benutzen es regelmäßig
     
  17. #16 12. Dezember 2005
    ich denke es müsste anfangs wahrscheinlich ein betriebssystem sein, welches kompatibel zu windows-produkten ist, da es meist gerade an den entwicklungsfirmen scheitert, denen eine parallele entwicklung ihrer software zu teuer ist. konkurrenz kann microsoft auf jeden fall nicht schaden
     
  18. #17 12. Dezember 2005
    konkurenz ..

    Hallo,


    konkurenz für Microsoft ja immer doch - nur Spyware nein und bei google gibts genau dieses Problem Spyware ohne ende bzw. auch sicherheitslücken (bugs) siehe google desktop search ..

    Einfach nur Mist ein Web Entwickler der sich auf Online Base beschäftigt soll auch da bleiben - und nicht umsteigen auf Web entwicklung und gleichzeitig auf Komplettsysteme ..

    LinuX an die macht so schauts aus ..

    netten tag ..
     
  19. #18 12. Dezember 2005
    ich sags immer gerne wieder:

    findsa einfach nur lächerlich...aus ner suchmaschiene nen betriebssystem oder her eine benutzeroberfläche zu machen....
     
  20. #19 12. Dezember 2005
    ich finde google einfach nur geil!!!

    ich liebe die die dienste & programme die sie anbieten, guckt euch doch nur mal gmail an, einfach perfekt! (nebenbei, wer nen test acc haben will => pn an mich)


    würde mich einfach mal interssieren, wie googles vorstellung von einem os ist und dann kann man sich ja immer noch entscheiden, warum denn nicht den markt beleben, gab ja schon länger nix neues/gutes mehr!

    wenns schlecht ist, ja und? schadets euch dann wenn ihrs nicht mehr benutzt?

    also, in diesem sinne

    gruß

    p00Ler501
     
  21. #20 12. Dezember 2005
    Hoffentlich kommt ein google betriebssystem raus, auf das dann alle umsteigen, ich würd ja auch lieber linux nehmen, weil ich windows schice finde aber dann wär ich der einzigste, was auf lans net sehr vorteilhaft is XD
     
  22. #21 12. Dezember 2005
    naja...find windows schon ok als graf. benutzeroberfläche ums mal zu erwähnen nen betriebssystem is was anderes....

    aber gegen gates kannste doch nix machen der kann jetzt im rest seines lebens sein geld nichmehr ausgeben soviel hat er...2mille/h ...da is nix zu machen auch wenns mal korrekt wär wenn er mir eine million oder so schenkt fällt doch sowieso nich auf ob da eine kleine million fehlt :) :) :)
     
  23. #22 12. Dezember 2005
    *push*

    würde gerne noch ein paar mehr meinungen zu google hören
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google jetzt doch
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    788
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.066
  3. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.441
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    276
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    850
  • Annonce

  • Annonce