Google Maps integriert topografische Karten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 28. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2007
    Oberflächenmodus legt Fokus auf Berge, Täler und Vegetation

    Google Maps bietet ab sofort eine Oberflächenansicht inklusive Geländeinformationen. Die neue Funktion verbirgt sich hinter dem Schalter "Oberfläche", der den Button für die Hybridansicht ersetzt. Die neue Funktion richtet sich vor allem an Anwender, die an topografischen Karteninformationen interessiert sind. Der Oberflächenmodus legt seinen Blickpunkt auf landschaftliche Gegebenheiten wir Berge, Täler und die Vegetation.

    Im Vergleich zu den Satellitenbildern gibt die neue Ansicht einen besseren Eindruck darüber, wie hoch beispielsweise einzelne Berge in Relation zu ihrer Umgebung sind. Die Höhenunterschiede werden mithilfe von Schatten und Farben angedeutet. Laut den Google-Softwareingenieuren Chris Pennock und Keith Ito lässt sich die Oberflächenansicht zur Planung von Wanderungen oder Fahrradtouren nutzen.

    Aktuell kann der User in der Oberflächenansicht jedoch nicht so tief zoomen wie in der reinen Kartenansicht. Das Material bietet aktuell zu geringe Auflösung. Für eine sinnvolle Verwendung für den vorgesehenen Zweck fehlen zudem noch Zusatzinformationen wie Angaben zur Meereshöhe.

    Die alte Hybridansicht erhält man nun per Klick auf den Schalter für das Satellitenbild. Durch Anhaken der Option "Labels anzeigen" kann die Überlagerung der Satellitenaufnahmen mit der Straßenkarte ein- und ausgeschaltet werden. Der neue Oberflächenmodus wurde neben dem US-Hauptportal des Kartendienstes ebenfalls bereits in die lokalen Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz integriert.


    quelle: ZDNet.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. November 2007
    AW: Google Maps integriert topografische Karten

    Find ich ne ganz gute Idee, aber nützt halt nur bestimmten Leuten was.

    Ich bin mit der normalen Ansicht vollkommen zufrieden.

    mFg sHarEk
     
  4. #3 28. November 2007
    AW: Google Maps integriert topografische Karten

    am besten finde ich jetzt das sie die Hybrid ansicht in die normale satelietenansicht eingebaut haben und man es nicht extra auswählen muss^^
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google Maps integriert
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.800
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    200
  3. mousover google maps

    chrisTucker , 10. Oktober 2013 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.006
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    3.341
  5. Google Maps Store Locator

    Mirak , 22. Mai 2013 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.000