Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

Dieses Thema im Forum "Mobile News" wurde erstellt von Tullaris, 29. Oktober 2012 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Spoiler

    Die technischen Daten – soweit bekannt – zum Apple iPhone 5 im Vergleich:
    Spoiler
    [​IMG]

    QUELLE

    Das nenne ich mal eine Ansage hätte ich nicht schon ein anderes Gerät im Auge würde ich wahrscheinlich schwach werden.
     
    1 Person gefällt das.

  2. Anzeige
  3. #2 30. Oktober 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Joa nette Konkurrenz zum i5 und s3. Zu den Details oben: glaub beim i5 taktet der sich hoch/runter je nachdem wie man es brsucht.

    4,7 Zoll ist wieder so ein klopper... Wieso bleibt man nicht bei 4"? Finde das viel angenehmer zum tippen (s1 zB).
     
  4. #3 30. Oktober 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Hi,

    für mich wäre schon die fehlende Speichererweiterung ein Ausschlußkriterium, auch bei dem Preis!


    Cu
    Death-Punk
     
  5. #4 30. Oktober 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    werde da wohl zuschlagen! kommt das gerät auch mit vertrag bei der telekom?
     
  6. #5 30. Oktober 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Geht mir genauso. Vor allem solche Sachen wie Online-Speicher ist bei den Preisen der Mobilfunkanbieter einfach nur lächerlich. Bei O2 kostet eine Aufstockung von 500 MB auf 1000 MB gleich 10 Euro extra jeden Monat! Da kauf ich mir lieber eine 16GB SD Karte und hab meine Ruhe.
     
  7. #6 30. Oktober 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Nicht das ich wüsste!


    Ääähhhh....wirfst du da nicht was durcheinander und meinst das Datenvolumen, was du hast zum Fullspeed surfen.
    Onlinespeicher ala Dropbox, MS Skydrive oder TelekomCloud sind doch kostenfrei

    ...wobei du natürlich recht hast, wenn du die Clouds volltanken willst, ist ein beschränktes Datebnvolumen schon recht hinderlich!


    Cu
    Death-Punk
     
  8. #7 31. Oktober 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    kann doch gut sein das es noch ne 32 gb version geben wird, ähnlich wie beim nexus 7
    also mir reichen defintiv 16 gb, music und vllt. mal ne staffel serien in sd.
    was mich freut ist, dass google music auch am 13.11 erscheint, werds auf jeden fall mal antesten.
     
  9. #8 31. Oktober 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Ich verkaufe jetzt mein S3 für das Nexus 4.
    Klar ich kann meine 64GB Karte nicht mehr nutzen, aber irgendwie wird man mit den 16GB schon klar kommen. Leider sind all diese Totschlagargumente des iPhones damals heute angekommen bei anderen Herstellern...
    Aber das Design hat es mir zu sehr angetan, als dass ich da nein sagen könnte :S
    Bekomme jetzt das S3 für 400EUR weg (ohne die Karte ;P die bekomme ich sicherlich auch noch einmal für 30-40EUR los) und komme dann aufgrund des Preises von 350EUR mit einem Plus aus der ganzen Geschichte heraus.

    Btw in Österreich wird es für 500-550EUR verkauft (die 16gb Variante), da es dort keinen Playstore gibt und somit das Handy nicht über Google subventioniert werden kann.
     
  10. #9 11. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Das Handy sieht auf jedenfall gut aus.
    Viele meckern ja bis jetzt über die Akkuleistung, denkt ihr es wird Akkus von Drittherstellern geben? Habe noch nichts gelesen, ob der Akku überhaupt austasuchbar ist?

    Habe momentan noch ein Galaxy 1+, was mich vorne und hinten nicht zufrieden stellt.

    Daher bin ich am überlegen, ob ich das auch einfach verkaufe und mir das Nexus hole, für den Preis kann man sicher nichts falsch machen..

    Momentan habe ich eine 16GB Karte drin und nach einem Jahr Gebrauch habe ich ungefähr 3GB belegt. Der fehlende Kartenslot stört mich daher recht wenig.

    Werdet ihr euch das Handy holen?
    Wie sieht das mit dem Akku aus? ;)


    Grüße
     
  11. #10 11. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Also ich bin auch gerade am überlegen, ob ich mir das Nexus 4 oder Galaxy 3 kaufe.


    Beim Nexus 4 kann man den Akku nicht entfernen, die Akkulaufzeit ist geringer und es gibt auch keine Micro-SD (das sind wohl die größten Nachteile gegenüber dem Galaxy S3). Dafür kostet die 16GB-Version des Nexus 4 aber auch 100EUR weniger als das Galaxy S3. Das Nexus hat etwas bessere Hardware (zb. 1GB mehr RAM), was sich jedoch kaum bemerkbar machen dürfte. Außerdem soll es eine hochwertigere Verarbeitung haben. Und das N4 ist pure Google.


    Das Nexus 4 erscheint am 13.11., nächtes Wochenende wird es also die ersten "richtigen" Vergleiche zwischen den beiden Geräten geben, daher empfehle ich noch mit dem Kauf zu warten.

    Ob ein Wechsel vom S3 auf Nexus 4 sinnvoll ist wage ich zu bezweifeln, aber wer noch ein altes Handy hat, der wird wohl jetzt eher zum Nexus greifen.
     
  12. #11 11. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Nexus 4: Akku lässt sich doch austauschen - AndroidPIT
    Hier wird zumindest gesagt,dass es evntl. möglich ist, den Akku zu wechseln.
    Glaubhafte Tests werden erst, wie gesagt, nach Release kommen.

    Trotzdem beruhigt mich das ein wenig. :x
     
  13. #12 12. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Ich bin auch am Überlegen mir das Nexus 4 zu besorgen.
    Hab atm noch mein Desire Z (HW Tastatur ftw), aber da funzt der Touch flächenweise nicht mehr und langsam wird das Teil alt und schwach!

    Das HTC hab ich mit ner 16GB Karte am Laufen, also sollten mir die 16GB auch reichen beim Nexus 4.

    Der Akku macht mir aber auch ein wenig Sorgen. Bzw. nicht der Akku sondern die Stromfressende Hardware.
    Akku ist ja mit 2.100 mAh ja wie beim S3, aber das Teil frisst halt viel mehr Strom.

    Habe gelesen, dass die Energiesparfunktionen bei Android nicht so gut sind und das Teil deswegen soviel frisst.
    Vllt. kommt ja mit ner neuen Android Version ein besseres Energiemanagment und dann hält das Teil länger?
     
  14. #13 12. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Ich mache es und bin nich skeptisch.
    Schon alleine das Aussehen spricht mir viel mehr zu als das des S3, obwohl dieses auch sehr gelungen ist!
    Den fehlenden 64gb beim S3 (durch meine Karte) trauere ich ein wenig hinterher, aber naja ich werde es überleben, denn ich hatte bis jetzt immer effektiv max 18GB voll durch Unmengen an Urlaubfotos^^
    Mit dem Akku mache ich mir auch keine Gedanken...sie hatten es natürlich vorher getestet und ich denke es wird den aktuellen Akkus nicht zu sehr hinterher sein.
    Wer ist es mit seinem Smartphone heutzutage nicht gewohnt mind. 1 mal am Tag zu laden?!
     
  15. #14 12. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Da hast du eigentlich recht.
    Ich lade meins auch grundsätzlich 1x am Tag und habe für Notfälle immer ein Erstazakku dabei.
    Die Tests sagen ,dass das Handy 6h am Stück surfen durchhält, aber wer surft 6 Stunden am Stück?
    Müsste ich mit meinem alten mal testen, ob das das überhaupt schafft :D
     
  16. #15 12. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Ja ich surfe 2 Stunden am Stück morgens und dann noch einmal nachmittags. Vor Feierabend lade ich mein Handy immer noch einmal...damals mit meinem HTC HD2 war es noch neu für mich so oft zu laden.
    Mittlerweile gewöhnt man sich dran...und auch jeder iPhonebesitzer dessen Handy ja wesentlich besser in dem Akkutest abgeschnitten ist, sagt mir auch, dass er sein Handy ebenfalls öfters am Tag läd...
     
  17. #16 12. November 2012
  18. #17 12. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Ich surfe auch gelegentlich paar mal am Tag 1-2 Stunden am Stück.
    Und obwohl das iPhone öfters am besten abschneidet in den Tests,
    finde ich dennoch das die Akkulaufzeiten im Moment total schlecht sind.

    Aber anstatt den Akku zu verbessern macht man das Smartphone lieber ein
    paar Prozenz dünner und haut eine ultraschnelle CPU rein auf die man eigtl.
    verzichten könnte.

    Da das Nexus 4 bei den Akku Tests ähnlich wie das iPhone 4 abschneidet,
    finde ich das Smartphone für diesen Preis sehr gut!
     
  19. #18 12. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Das wird höchstwarscheinlich der Grund sein...scheinbar sind die Anpassungen in Android noch nicht so gut beim Nexus 4. Das LP Optimus G hat fast die identische Hardware und hält in den meisten Stresstests doch recht deutlich länger durch. Der Unterschied besteht ja quasi nur in der von LG angepassten Software...

    Ich würd mir wegen dem Akku keine Gedanken machen, da wird sicherlich recht schnell optimierte Versionen aus der Community kommen. Und diejenigen die wissen warum sie ein Nexus kaufen, werden ihr Phone auch rooten und dann die entsprechenden CustomRoms einspielen ;)

    Mehr Gedanken mach ich mir über die 16GB Speicher...ich hoffe dass noch ne 32GB Version angegündigt wird *träum*
     
  20. #19 12. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    So also ab morgen Vormittag kann man bestellen, nicht wie ich zb dachte ab 0 Uhr...wird richtig :poop: für mich, da unser Firmenbackbone über Frankreich nach England geht und von dort aus dann ins Internet, somit kann ich nur für britische Pfund kaufen und nur für England bestellen...
     
  21. #20 12. November 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Mal ein kleiner erster Eindruck des Nexus 4 es wird auch auf die Akkuleistung eingegangen, die nicht sehr berauschend sein soll was man auch aus anderen Tests erfährt, wie hier zum Beispiel.

     
  22. #21 13. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Versuchs doch mit solchen Proxy Diensten.

    ProxMate - unblock the Internet! :: Add-ons für Firefox
    Des Addon läuft bei mir ganz gut, wenn du Firefox User bist :)

    Ich schätze, ich werde es mir Anfang Dezember bestellen, dann hab ich wieder Kohle wenn das Gehalt da ist und dann gibts schon mehr Erfahrungsberichte zu dem Teil :)
     
  23. #22 13. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Also über einen Proxy will ich ehrlich gesagt nicht mit meiner Kreditkarte zahlen^^
    Aber habe schon eine Lösung - meine Freundin wird das gleich für mich machen.
    Zwischen halb 9 bis halb 10 soll es dann endlich bestellbar sein.
     
  24. #23 13. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Die Kreditkarte ist doch in diesem Google Wallet gespeichert?
    Also musst du dich nur in dein Google Konto einloggen.

    Blick da selbst noch nicht ganz durch wie das mit dem Wallet funzt, hab mir zwar ne Prepaid Kreditkarte gemacht, muss die aber noch laden und dann da einfügen etc. :)
     
  25. #24 13. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Stimmt. Ja evtl. mache ich das wirklich dann über diesen Weg, auch wenn es mir nicht ganz so geheuer ist xP

    E:// Seit 20 Minuten ist das Handy im Warenkorb gewesen und ich bekomme beim Abschicken der Bestellung immer wieder Fehler. Nun ist die 16gb Variante ausverkauft^^
     
  26. #25 13. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2012
    AW: Google stellt Nexus 4 für 299 Euro vor

    Ja, hatte die Bestellung abgeschicht und es passierte nix.

    Nun kann man auch di e8GB Variante nicht mehr in Warenkorb legen..

    Edit: Ach :poop:, das ärgert mich jetzt total :D

    Ich habe SPätdienst, stehe extra um 8 auf, und nun ist'S weg >.<

    Edit: Habe es nachträglich doch noch bekommen. :)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google stellt Nexus
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    800
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.328
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    339
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    423
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    581