Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 15. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Januar 2009
    Google Video und weitere Projekte vor dem Aus
    Der Suchmaschinenbetreiber Google hat das Ende einiger seiner bisherigen Projekte eingeläutet. Darunter befindet sich auch Google Video, die selbst entwickelte Videoplattform des Unternehmens.

    Bereits als im Jahr 2006 YouTube von Google übernommen wurde, zeichnete sich das bevorstehende Ende des Angebots als eigenständiges Projekt ab. Einen weiteren Schritt hin zum Aus machte Google Video, als man den Versuch aufgeben musste, die Seite als kommerzielle Vertriebsplattform für Filme zu positionieren.

    Der Vorteil des Angebots lag ursprünglich darin, dass auch längere Filme hochgeladen werden konnten. Bei YouTube war man damals auf 10-Minuten-Clips beschränkt, eine Grenze, die man jetzt nach und nach abbaut. Nun kündigte der Betreiber an, dass schon bald keine neuen Videos mehr hochgeladen werden können. In "einigen Monaten" soll dieser Zeitpunkt gekommen sein.

    Ein weiterer Dienst, den es nicht mehr lange geben wird, ist die Catalog Search. Dabei handelt es sich um eine Suchmaschine, deren Datenbestand aus der Digitalisierung eingescannter Versandhauskataloge zusammengestellt wird. Da ohnehin nahezu alle Anbieter ihren Warenbestand auch im Netz anbieten und diese Seiten dann von der normalen Produktsuche abgedeckt werden, ist der Katalog-Service überflüssig geworden.

    Auch Dodgeball, ein im Jahr 2005 übernommener Social-Geolocation-Dienst, wird eingestellt. Gleiches gilt für das 2007 zugekaufte Jaiku, dass von der Google App Engine abgelöst wurde und nur noch von einigen wenigen Google-Entwicklern betreut wurde. Das letzte Projekt, dass nicht mehr weiterverfolgt wird, ist der Google's Mashup Editor, der die geschlossene Beta-Phase nie verlassen hat.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Januar 2009
    AW: Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

    ich fand google video sehr gut, weil da die ladezeiten extrem kurz waren. Aber viel hochgeladen wurde da ja eh nicht...
     
  4. #3 15. Januar 2009
    AW: Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

    Das mit Google Video finde ich schade , da konnte man sich oft 2-stündige Dokus ansehen und das ohne Laggs.

    Den Service werd ich vermissen - den Rest nicht - da ist die Absschaltung auch vollkommen richtig.
     
  5. #4 15. Januar 2009
    AW: Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

    naja ist zwar schade, aber mittlerweile sprießen immer mehr streaming seiten aus dem boden, die das ganze zumindest teilweise ablösen. und da die 10min frist auf youtube ausgeweitet werden soll ists ja im grunde so wie google video. im moment werden viele (wenn nicht sogar alle) videos von youtube auf google video servern gespeichert. die restlichen dienste sind ja mehr oder weniger nutzlos geworden.
    und so dienste wie google mail oder adsense werden mit sicherheit nicht so schnell geschlossen werden, da diese sehr rentabel fürs unternehmen sind.
     
  6. #5 16. Januar 2009
    AW: Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

    Das hätte sich Google aber auch ausdenken können. Wenn man Youtube für 1,31 Milliarden Euro (in Aktien) kauft, dann ist doch klar, dass Google Video dann unnötig ist, weil man ja YouTube gekauft hat und YouTube kennt fast jeder Mensch auf der Welt, der mit einem PC und ein Internetanschluss hat. Mich wundert es nicht, dass Google einige seiner Dienste einstellen wird.
     
  7. #6 16. Januar 2009
    AW: Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

    schade dass googlevideo wegfällt. da gab es öfters auch längere filme als ein part und die ladezeit war auch echt gering im vergleich zu anderen seiten.
     
  8. #7 16. Januar 2009
    AW: Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

    Schade um Google Video, habe ich bei manchen Sachen mehr genutzt als Youtube!
    Vor allem Dokus, weil es meistens nur ein Part und die Ladezeiten im Vergleich zu Youtube oder so sehr kurz!

    Und die anderen sachen interessieren mich erst gar nicht :D
     
  9. #8 16. Januar 2009
    AW: Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

    Naja es ist wirklich schade um Google- Video zumal YouTube jetzt auch nur minimiert Videos zeigen. Es dürfen immer weniger Videos zur Show gestellt werden aufgrund des nicht NEU-ausgehandelten Vertrages.(Habe ich irgendwo im Tv gehört) So dürfen Z.b nicht die neuen Videos von Madonna etc gezeigt werden. Obwohl ich auch Google-Video oft genutzt habe, muss ich sagen es ist jetzt nicht der herbe Rückschlag für die User aufgrund der vielen anderen Internetseiten dieselbes mittlerweile anbieten!
     
  10. #9 16. Januar 2009
    AW: Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

    schade schade
    war gut (kurze ladezeit)
    wird bestimt was neues gemacht
     
  11. #10 16. Januar 2009
    AW: Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

    ich fand google video nicht schlecht war aber wenn ich was angucken wollte so oder so in youtube
    google video werd ich aufjeden fall nicht vermissen
     
  12. #11 16. Januar 2009
    AW: Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

    ich fand/finde google video doof! weil irgendwie jedes video total verpixelt war und auf 32" hat man da nix gesehen^^ und außerdem war es nicht so schön aufgebaut wie youtube. überall die großen buttons like apple...
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google Video weitere
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.109
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.074
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.336
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    978
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    618