Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 14. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2007
    Gestern berichteten wir darüber, dass Google das Software Development Kit (SDK) für seine neue Handy-Plattform Android veröffentlicht hat. Die Nutzer sollen sich nun darum kümmern, dass zur Markteinführung der Android-Handys im nächsten Jahr zahlreiche Anwendungen zur Verfügung stehen.

    Dazu hat der Suchmaschinenbetreiber 10 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt, mit denen die Entwickler für ihre Arbeit belohnt werden. In einem YouTube-Video hat der Google-Mitarbeiter Steve Horowitz das Handy-Betriebssystem zum ersten Mal in Aktion gezeigt. Er nutzt Android bereits seit sechs Monaten, um zu erkennen, welche Dinge noch verbessert werden müssen.

    Android Demo - YouTube

    Dabei wirkt Android bereits jetzt sehr ausgereift und auch die Optik ist auf der Höhe der Zeit. Am unteren Bildschirmrand findet man eine Symbolleiste, die an das Dock aus Mac OS X erinnert. Dort findet man alle wichtigen Anwendungen, die auf dem Handy zur Verfügung stehen. Die einzelnen Elemente können mit den Richtungstasten des Mobiltelefons durchgeblättert werden.

    DasS Android auch mit modernster Technik umgehen kann, zeigt Horowitz anhand eines Handys mit Touchscreen und UMTS-Verbindung. Dort kann beispielsweise der Dienste Google Maps genutzt werden, um Stadtpläne und andere Informationen abzurufen: Praktisch: Ist zu einem Kontakt auch die Adresse auf dem Handy gespeichert, kann der Standort in Google Maps dargestellt werden.

    Der Webbrowser von Android erinnert an Apples Safari, eine Software die unter anderem auf dem iPhone zum Einsatz kommt. Eine Website kann so dargestellt werden, wie man es vom Desktop-PC gewohnt ist. Zoomt man heran, kann man einfach mit dem Finger den angezeigten Bildausschnitt verschieben. Besonders gut gefällt die History-Funktion des Browsers, die die zuletzt besuchten Webseiten als Bilder darstellt. Das Ganze erinnert an die bekannte Cover-Flow-Funktion aus iTunes.

    Android lässt sich auch problemlos als Spielekonsole nutzen. Gegen Ende des Videos zeigt Holowitz das 3D-Spiel Quake, das auf dem Handy sehr flüssig läuft. Mit Hilfe der von Google entwickelten 3D-Grafiksoftware Open GL ES lässt sich die Leistung von Handy-Grafikchips voll ausnutzen.

    Spätestens im nächsten Jahr sollen die ersten Handys auf den Markt kommen, die auf das mobile Betriebssystem des Suchmaschinenbetreibers setzen. Der Hersteller HTC hat bereits zwei Modelle angekündigt, die im nächsten Jahr erhältlich sein werden. Motorola und einige andere Unternehmen werden diesem Beispiel schon bald folgen.


    Quelle: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    das sieht mal richtig fett aus .. vorallem quake aufm handy o_O aber wie hat der da gesteuert mitm iphone xD naja aufjedenfalls schoma top ;D
     
  4. #3 14. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    geil auch wenns von Google ist...
    Ich find zwar :poop: das Google sozusagen versucht die Weltherrschaft zu übernehmen :p
    aber was die Plattform da kann und wies Styletechnisch auch noch gut aussieht is einfach geil!

    Fazit: kein iPhone zu Weihnachten sondern einfach mal abwarten wie sich das entwickelt :)
     
  5. #4 14. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    Ich muss sagen die bei Google sind nicht einfach auf den Kopf gefallen, die haben richtig gute Ideen, wozu sollte man sich ein Google Handy holen was im Endeffekt viel zu teuer ist und nur wenige Millionen anspricht, stattdessen baut man sich lieber ein Betriebsystem was gut funktioniert und holt sich so viel mehr Kunden, es bleibt zwar abzuwarten ob es sich durchsetzt aber bei einem Kostenfreien Handy und der Bereitschaft immer weniger zu zahlen wird es sich viele Abnehmer finden und es ist ganz klar wogegen der Schlag geht, nicht nur gegen Apple sondern auch gegen Microsoft die sich ja von dem markt einige Millionen erhoffen, ich frage mich aber ob das nur ein Stellvertreter Krieg ist und es Google in Wirklichkeit nur als Test dient. Ich kann mir gut vorstellen das Google bald ein Betriebssystem für den PC bauen wird, zwar wird man noch nicht solche Erfahrungen haben wie Microsoft in dem Gebiet aber an klugen Köpfen wird es wohl beiden Firmen nicht wirklich fehlen. Man bedenke nur welche Macht ein kostenloses Betriebssystem hat das weitgehend auch von den Spielen unterstützt wird, sicher gibt es mit Linux schon eins, aber kann einfach nicht den gleichen Komfort bieten wie Windows. Allein die Werbeeinahmen wären durch dieses System gigantisch, wenn es sich durchsetzen würde, wär das bestimmt ein Milliarden/Billionen Markt den es zuergreifen gibt und ich bin mir sicher das einige große Firmen dafür bereit wären große Summen zu zahlen. Aber eines sollte man bei den Werbeeinnahmen nicht vergessen, der Kunde wird bestimmt nicht in Kauf nehmen übergroße Werbebanner und Werbeeinblendungen hinzunehmen.
     
  6. #5 14. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    sehr benutzerfreundlich! - respekt!

    der chat ist der pure hammer ;)

    die history des browsers ist ebenfalls eine gute idee für destkop pcs - ist sehr übersichtlich...

    quake auf dem handy viel viel zu krass! XD


    ich brauch eh bald ein neues hand (meines ist 3jahre alt :p - ich weiss glaub ich auch mit welchem system ^^)

    teNTy^
     
  7. #6 14. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    Sieht schon gut aus, bin nur mal gespannt wie es dann in der Praxis läuft und ob es
    sich gegen Windows Mobile 6 behaupten kann. Dafür gibts auch schon unmengen an
    Programme, aber halt nicht Open Source. Von daher schon mal eine gute Idee von Google.

    Vielleicht bekomm ichs ja noch auf meinem XDA Neo zum Laufen, obwohl ich bezweifel, dass
    Google Earth und Streetview unter 400MHz anständig laufen.

    Aber mal abwarten, besser als das Iphone OS is es auf jeden Fall! :p
     
  8. #7 14. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    Google is rising!
    Sieht nett aus, aber ich denk mal es wird trotzdem nicht so einfach sein wenn man kleinere Tasten hat^^
    Scheint aber sehr benutzerfreundlich, mal sehn wies sich gegen WM 6 durchsetzt, aber Open Source lebt, von daher :)
    Mich würd auch mal brennend interessieren was die Stromanzeige so zum OS zu sagen hat :D
    mfg black.
     
  9. #8 14. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    mit welchem handy model führt er das vor?
     
  10. #9 15. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    omg das sieht ja richtig nice aus :)

    erst da iPhone und jetzt das G-Phone..

    im moment is wieder ein handy boom in anmarsch..
     
  11. #10 15. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    naja finds jetzt nicht soooooooo überragend für den nutzer...
    wie gesagt mal schauen ob es sich auch gegen symbian durchsetzen kann...

    das i-phone gefällt mir nicht, mag den trend nicht der in richtung touchscreen geht...
    lieber was klassisches mit richtigen tasten aber vielen funktionen wie es nokia mit der n-serie bzw der e-serie zeigt!

    aber super idee von google, sie werden die software auf jeden fall gut vermarkten können!!!
     
  12. #11 15. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    Kommt mir alles bekannt vor, nichts neues!

    Zuerst kopiert MS für Vista massenhaft Zeugs von MAC OS X, jetzt kopiert Google vom iPhone und MAC OS X für deren Handy. 8o


    Google sollte man nicht zu viel unterstützen, sonst übernehmen die wirklich noch die Welt.^^
     
  13. #12 15. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    so wie es scheint ist dies auch ein neues model von HTC
    HTC Website

    die sind auf dem vormarsch und werden mit google nun voll durchstarten!!
    Ich werde mir sicher kein Iphone zulegen, ich warte........... :p
    Apple werde ich nie unterstützen!!!!!!
     
  14. #13 15. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    moin,

    finde sieht schon ganz geil aus kann auf jedenfall mit dem von dem iPhone mithalten wenns nicht sogar besser ist!
    mal sehen woher mans wenns raus is her beziehen kann ^^

    mfg CodiX
     
  15. #14 15. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    Ich finds erstmal eigentlich ziemlich genial.

    Endlich kommt mal n System mit Linux Kernel auf Handys.
    Hoffe nur dass es möglichst viele Chipsätze unterstützt.

    Auf jeden Fall hat das System ein enormes Potential, denn die Community
    wird in nächster Zeit denke ich sehr viel praktische Software dafür coden.
    Hoffe ich kanns dann auch irgendwie auf mein Symbian Handy flashen :D
     
  16. #15 16. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    Ich find das konzept auch wieder super durchdacht von Google. Genau wie Linux fürs Handy. Die bieten das Grundgerüst mit standartprogrammen und Software für Entwickler , und die Software wird dann von Nutzern OpenSource angeboten.

    Ich denke, dass das "G-Phone" mehr Marktanteil als das "Iphone" haben wird. Ich überlege auch ,ob ich jetzt doch noch aufs Gphone warte bis ich nen neuen Handyvertrag mache.


    Mal nebenbei: Ich hab gerade ein DejaVu :D
     
  17. #16 18. November 2007
    AW: Google zeigt Handy-Betriebssystem erstmals in Aktion

    sieht echt fett aus aber das handy das der typ da benutzt ist auch ziemlich geil scheinbar also sieht wohl nicht überall so aus und der prototyp da war sicher nicht ganz billig:]

    der sagt übrigens das es kein g-phone geben wird an die die das wort hier im thread benutzt haben.

    und @hellraiser

    der xda neo hat nur 200 mhz wenn du den wirklich hast :p aber für den gibts mittlerweile auch supergeile alternativ firmwares mit der software vom htc touch wenn du interesse hast kannste mir mal ne pn schicken:cool:
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google zeigt Handy
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.059
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.188
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    984
  4. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.741
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    752