GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

Dieses Thema im Forum "Haus, Garten, Tiere & Pflanzen" wurde erstellt von mOnTi, 12. Januar 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    Habe gerade dieses Video entdeckt und finde es wirklich sehr schön. Sind einfach genau wie kleine Katzen:p. Ich finde, vor allem unter den heutigen Jugendlichen, sollte das Bewusstsein gegenüber der Natur wieder verstärkt werden.



    Zusätzliche Infos gibts es noch hier.
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Januar 2014
    AW: GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

    Haha herrlich wie sie ihn anspringen und er dann am Boden liegt und sie ihn noch ablecken... erinnert mich aber irgendwie mehr an einen Hund als eine Hauskatze. ABer ist doch ziemlich gefährlich, wer sagt dass sie es sich nicht anders überlegen wenn er da liegt? Löwen springen Antilopen doch auch an und zerfleischen sie.
     
  4. #3 12. Januar 2014
    AW: GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

    er ist bereits ein Teil der Herde. Sie würden ihn wohl eher verteidigen, siehe Auto dem sie nachrennen. Ich glaub daran, dass Tiere erkennen können, was für eine Art Mensch man selbst ist und ob man sich auf die Tiere einlassen will oder nicht und darauf hin handeln und einen so akzeptieren oder nicht.
     
  5. #4 12. Januar 2014
    AW: GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

    es dauert aber lange, ne beziehung zu den tieren aufzubauen.... wurde auch selbst in einem der videos gesagt
     
  6. #5 12. Januar 2014
    AW: GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

    Tolles Video, hat Spaß gemacht sich das anzusehen! Um ein erhöhtes Bewusstsein zu schaffen ist mir das Verhältnis allerdings fast zu surreal, ich denke die wenigsten können sich damit identifizieren, auch wenn es wirklich beeindruckend ist!
     
  7. #6 12. Januar 2014
    AW: GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

    In meinen Augen ist das nur möglich, wenn er mit den Löwen angefangen hat, als sie quasi noch Baby´s waren.
    Ich kann mir nur sehr schlecht vorstellen, dass er sich an diese Tiere rangetraut hat, wenn sie schon etwas gewachsen und älter gewesen wären.


    Jedoch sollte man doch auch nicht vernachlässigen, dass es immer noch wilde Tiere sind, die immer noch einen gewissen Jagdtrieb Inne haben.
    das er als Teil der Herde angesehen wird, steht hierbei außer Frage, aber ist er dann auch wirklich sicher?


    Kann da vllt. jmd. verbessern, wenn das Schmarrn ist, was ich schreib...sind wie gesgat nur Vermutungen und lasse mich in der Hinsicht gerne verbessern.
     
  8. #7 12. Januar 2014
    AW: GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

    Man muss nicht umbedingt mit dem Löwen anfangen. Ich denke es langt schon wenn man wenigstens die Tiere, die man Woche für Woche verspeist, mal in seinem originalzustand gesehen hat. Die meisten heute kennen das Schwein ja nur noch aus der Packung. Ich bin sehr weit weg von einem Vegetarier, aber das Gefühl, dass man ein etwas vor sich hat, was mal gelebt hat, geht langsam flöten. Dem entsprechend wird auch mit den Lebensmitteln umgegangen.

    Evtl. ein bisschen weg vom Thema, finde ich aber wesentlich wichtiger, da es uns täglich betrifft.
     
  9. #8 12. Januar 2014
    AW: GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

    ich kann mir aber auch vorstellen, dass es evtl auch an seiner stimmlage liegt...
    evtl finden das die löwen beruhigend oder sonst was.... :D
     
  10. #9 12. Januar 2014
    AW: GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

    Schönes Video!

    Habe mal irgendwo ein Video gesehen, da hat ein Typ in Afrika ne riesige Fläche Land und hält dort auch Löwen. Geschützt eben. Dort hatte er auch einige Tiere, die ihn so behandelt haben wie oben im Video.

    Er meinte aber auch, dass er andere Löwen im Gehege hat, mit denen kann er das nicht machen, da sie ihn nicht von klein auf kennen. Es liegt also schon an der Gewöhnung.
     
  11. #10 14. Januar 2014
    AW: GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

    @HiGh-FlY:

    Ich glaube der Beitrag kam auf Galileo. Zumindest habe ich einen ähnlichen auch mal gesehen.

    Einfach nur krass, wenn man die Löwen auf ihn zukommen sieht - total anmutend die Tiere, wäre gerne mal in der Situation mit einem Löwen zu kuscheln. Leider wird uns das wohl niemals vergönnt sein.

    @firstjoe: Vollkommen agree. Fleisch kommt ja aus dem Supermarkt - wen interessierts... Ich habe mütterlicherseits eine Verbindung zu einem Bauernhof und früher wurden auch Schweine gehalten und Hühner - das kann man sich aber mit deutschen Verhältnissen und den Preisen, die die Supermärkte z.B. für die Eier zahlen nicht mehr leisten. Vor allem nicht so hygienisch und mit dem Respekt, die die Tiere verdienen (Mal davon abgesehen, dass ich persönlich davon überzeugt bin, ein Filet von einem glücklichen Tier schmeckt auch besser, als von einem unglücklichen..)
     
  12. #11 14. Januar 2014
    AW: GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

    here kitty kitty kitty! :D

    Echt ein schönes Video! Aber echt krass. Man kann definitiv nicht sicher davon ausgehen, dass die Kätzchen das mit jedem so erlauben würden. Aber schön, dass die kindliche Bindung der Tiere offenbar auch nach einigen Jahren noch anhält. :)
    Die Werbung für GoPro ist natürlich unverfehlbar, aber in diesem Fall sicherlich zu verschmerzen. ^^
     
  13. #12 16. Januar 2014
    AW: GoPro - Löwen, die gefährdete Spezies

    Hab sowas bisher wirklich noch nicht gesehen :thumbsup:

    Echt krasse Aufnahmen!
    ... hab ich das richtig gesehen, dass einer der Löwen auch mal für kurze Zeit so eine Kamera
    auf seinem Rücken getragen hat?
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - GoPro Löwen gefährdete
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    918
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.409
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.288
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.642
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.042