GP Brasilien - Rechenspiele vor dem Finale

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 8. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Oktober 2007
    Das Finale der Formel 1 wird zum Rechenspiel. Vor dem Großen Preis von Brasilien am 21. Oktober haben erstmals seit 21 Jahren noch drei Fahrer Chancen auf den Titel. Lesen Sie hier die wichtigsten Fragen und Antworten zur Vergabe des WM-Titels in Interlagos.

    Wie ist die Ausgangslage?

    WM-Spitzenreiter ist auch nach seinem Ausfall in China weiter der britische McLaren-Mercedes-Pilot Lewis Hamilton. Mit 107 Punkten aus 16 der insgesamt 17 Rennen hat er vier Zähler Vorsprung auf seinen Teamkollegen und Titelverteidiger Fernando Alonso aus Spanien (103). Dritter ist der finnische Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen (100).

    Kann es nach dem letzten Rennen einen Punktegleichstand zwischen allen drei Fahrern geben?

    Ja, alle könnten jeweils 108 Punkte erzielen. Voraussetzung: Hamilton fährt auf Rang acht (1 Punkt), Alonso auf den vierten Platz (5) und Räikkönen auf den zweiten (8).

    Wer wäre dann Weltmeister?

    Räikkönen. Der Finne hätte mit fünf Erfolgen die meisten Saisonsiege. Hamilton und Alonso standen bisher jeweils vier Mal ganz oben auf dem Siegerpodest.

    Mit welcher Platzierung ist Hamilton sicher Weltmeister?

    Mit dem zweiten Platz. Er bekäme weitere acht und hätte unterm Strich 115 Punkte und wäre von Alonso selbst bei einem Sieg des Spaniers nicht mehr einzuholen (113).

    Welche Platzierung könnte Alonso rechnerisch reichen?

    Wenn Hamilton und Räikkönen ohne Punkte bleiben, der vierte Rang. Als Fünfter wäre er zwar punktgleich mit seinem Teamkollegen (beide 107). Doch Hamilton fuhr fünf Mal auf Rang zwei, Alonso nur dreimal - Vorteil Hamilton.

    Welche Platzierung könnte Räikkönen rechnerisch reichen?

    Wenn Alonso und Hamilton ohne Punkte blieben, der zweite Rang.

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/08102007/73/gp-brasilien-rechenspiele-finale.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Oktober 2007
    AW: GP Brasilien - Rechenspiele vor dem Finale

    Hoffe doch das Raikkönen das Rennen noch macht:p...
    Mag Hamilton und Alonso nich besonders...auch wenn man es Hamilton gönnen sollte...
    ein jahr dabei und gleich weltmeister wär natürlich ein top einstand:)
    mfg ****ji
     
  4. #3 8. Oktober 2007
    AW: GP Brasilien - Rechenspiele vor dem Finale

    Also ich hoffe dass es Hamilton macht, wegen mir auch raikkonenn aber wenn Alonso weltmeister wird....:angry:

    Verdient hätte es ganz klar Lewis und ich denke er macht das in Brasilien auch klar:p
     
  5. #4 8. Oktober 2007
    AW: GP Brasilien - Rechenspiele vor dem Finale

    Ich hoffe noch auf Kimi und ich denke er wird das auch irgendwie machen :>!
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brasilien Rechenspiele vor
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.014
  2. WM 2014 in Brasilien

    CliC , 6. Dezember 2013 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    228
    Aufrufe:
    19.072
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    806
  4. Stellungswechsel in Brasilien =)

    Siebenstein , 18. September 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    800
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    732