GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von b00steblume, 14. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2009
    Hallo Leute,
    meine Grafikkarte ist letztens abgeraucht (8800 Ultra), allerdings hab ich noch Garantie auf die Karte. Da 8800 Chips mittlerweile, so weit ich weiß, nicht mehr produziert werden vermute ich, dass der Händler mir als Ersatz eine andere Karte anbieten wird.

    Ich würde gerne von euch wissen welche GPU heute auf dem Niveau einer 8800 Ultra ist, damit ich weiß ob das Angebot, dass der Händler mir machen wird gut ist.

    Danke schon mal im Voraus!

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    Von welcher Marke war denn die Karte?
    Eigentlich kannst du dir relativ sicher sein, dass du eine neue 8800 Ultra bekommst, da die Hersteller sicherlich noch welche auf Lager haben. Falls nicht, dann solltest du eine 9800GTX+ bekommen, wenn von nVidia.
     
  4. #3 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    ich denke mal die werden das mit dem preis verrechnen?
    also was du damals bezahlt hast.. falls sie keine 8800 ultra mehr haben wirst eine aktuellere für den preis bekommen

    so wars damals bei meinem keyboard auch ;c
     
  5. #4 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    @White Devil:

    Blöd? Wie kommst du auf die Idee, dass er ihm eine Karte anbieten wird, die ca. doppelt so viel Power hat?

    Ich denke, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass er dir erstmal eine 9800Gt oder sowas anbieten wird, da er bestimmt denkt, dass er mehr Ahnung davon hat als du.

    Also lass dich nicht mit sowas abspeisen, es sollte schon mindestens eine 9800GTX (+) sein.
    Alles dadrüber kannste sowieso ohne Bedenken nehmen^^ (also GTX260[²], GTX280, HD4870 usw)

    Greetz
     
  6. #5 14. Februar 2009
  7. #6 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    Einfache Frage, einfache Antwort.
    Das währe die Nvidia 9800GTX+
    Falls dir der Händler aber eine ATI HD4870 anbietet, dann nimm die, ist schneller als die 9800GTX+.
     
  8. #7 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    Es ist stark übertrieben, wie sich das hier manche Leute vorstellen. Als geschickter Händler wird er dir eine 9500 oder so etwas in der Richtung anbieten.
    Wenn du eine 4830 oder eine 9800 bekommst, kannst du schon sehr zufrieden sein.
    Gruß
    Toadie
     
  9. #8 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    Wenn er dir wirklich eine 9500/9600GT anbietet
    dann ziehe ihn gleich übern tisch.
    Die karten sind unterste schublade.
    Ganz einfach du hast ne ultra und möchtest eine GTX+.
    Vom namen her ist es ein rückgang.
    Sie GTX+ ist oftmals deutlich schneller als die Ultra.
    Eine 4850 wäre auch ok eine 70 wäre top.
    Ich meine du hast 400€ für ne ultra bezahlt.
    Also speise dich nicht mit einer 50€ karte ab.
    Sollte schon so um die 130/150€kosten ab daan sind se besser.
    Eine 4830 wäre naja auch ein rückgang.
    Frag zu not einfach was du draufzahlen musst für eine GTX+ (ab 130€)
    eine 4850 (ab 130€) oder wenn dein restsystem gut ist dann eine 4870 (512MB ab 165€ 1GB ab 190€).
    Aufpreis würde ich max zahlen 20€ für die ersten beiden und ca 50/60€für die 4870.
     
  10. #9 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    4850,9800GTX+,4870

    wäre so das Niveau

    bei allen anderen würde nicht nicht ja sagen
     
  11. #10 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra


    Ähh selbst blöd?

    Man geht bei Garantiefällen immer nach dem Preis, falls man das Produkt nicht mehr hergestellt wird.

    Und für seine alte 8800Ultra hat er damals sicher ein halbes Vermögen ausgegeben.
     
  12. #11 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    nach dem Preis den es jetzt wert ist und damit wär deine Aussage wiederlegt

    den die 8800 Ultra mag ja mal ne Menge Geld gekostet haben, das ist sie aber jetzt nicht mehr und genau so denkt der Händler

    nach der Theorie, müsste man ja für ne Geforce 4 Ti 4400 heute ne HD 4870 bekommen
     
  13. #12 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    Hallo,
    erstmal danke für die vielen Antworten. Jetzt weiß ich schon ungefähr mit was ich rechnen sollte. Ich warte jetzt erstmal ab was mir angeboten wird.

    Danke

    mfg b00steblume
     
  14. #13 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    Schon, das gilt aber nicht für Produkte, die nicht mehr hergestellt werden.
    Kann mich auch irren, meine dass ist aber so..
    Wahrscheinlich wird er aber einen Aufpreis bezahlen müssen, wenn er eine aktuelle gute Grafikkarte bekommt. Vielleicht 20-40%.
     
  15. #14 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    ehm ALLE blöd?^^

    also ich dachte garantie wird nicht über den händler, sonder hersteller abgewickelt oder? vllt schickt sie der ein bei dem du sie gekauft hast aber der händler kann für den defekt nix, also wird der dir auch nix anderes anbieten
     
  16. #15 14. Februar 2009
    AW: GPU auf dem Niveau einer 8800 Ultra

    Klar, das Ganze läuft auch über die RMA des Herstellers ab, deswegen denke ich auch nicht, dass er eine neue Grafikkarte bekommen wird.
    Der Hersteller wird ihm einfach eine neue 8800Ultra zuschicken.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - GPU dem Niveau
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    567
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.250
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.029
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    908
  5. Kaufberatung GPU für i5 System

    soqe , 2. März 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    825