Graffiti : Für die einen Kunst für die andere minderwertige Schmiererei

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von RobbyKing, 15. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2006
    Es gibt über all Sprayer sogar ganze Clans, in Berlin werden jedes Jahr 10.000 neue Graffitis gefunden, und der Staat gibt jedes Jahr 22.000.000 €uro für die Städtesäuberung aus, es gibt aber auch HALL OF FAMEs in den Großstädten, da kann man ungestört sprayen weil es legal ist, warum schaffen die Städte keine freien Plätze für Graffiti.
    Oder sie könnten die Hersteller dazubekommen, das sie keine Hartnäckigen Farben mehr benutzen.

    Ist unser Staat wirklichso dumm, das er Graffiti nicht in die richtige Linie lenken kann??

    Naja, ich bleib dabei, mache es so lange bis ich die Stadt umlaufen kann und alle Mauern mitn Kärcher schruppen kann, hoffe das wird niemals passieren.
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Juli 2006
    Toll dann gibts ne Wand und irgendson Pansen Crossed das Graffiti oder was?? :rolleyes:
     
  4. #3 15. Juli 2006
    genau so seh ichs, wer das größte hat is der King an den Wänden ;)
     
  5. #4 15. Juli 2006
    wenn es legale wände geben würe, würde es immernoch nichts bringen ... dann wäre es doch langweilig ... dann fehlt der gewisse kick ... der staat wird es nie schaffen graffiti auszurotten oder in die richtige "richtung" zu lenken ...
     
  6. #5 15. Juli 2006
    Ich find zu sprayen macht man nur wenn einem langweilig ist und/oder keine Freunde hat und sich Freunde SPrayen will..
     
  7. #6 15. Juli 2006
    Grafiti ist total beschissen nach meiner Meinung. Gut es gibt welche, die können was, aber viele viele viele schreiben nur einen Spruch daran, um sich cool zu fühlen. Findet ihr es denn cool, wenn ich an euer Haus gehe und einfach mal "Schock" oder anderes anschreibe? NEIN... warum macht ihr es dann?! Nach meiner Meinung sollte das Gesetzt da härter durchgreifen!
     
  8. #7 15. Juli 2006
    JA genau das mache ich nämlich nicht, ich gehenicht an PRIVAT EIGENTUM, ich suche mir nur Walls von der Stadt aus.
     
  9. #8 15. Juli 2006
    Graffiti ist zwar Kunst allerdings nur unter bestimmten vorraussetzungen:

    1. es muss geschmackvoll aussehen
    2. es muss legal gesprayed sein


    wenn diese vorraussetzungen nicht erfüllt werden ist es keine Kunst sondern eine einfach provokation durch ein beschädigen von Eigentum anderer.
     
  10. #9 15. Juli 2006
    "ich gehe nur an walls von der stadt"... und "ich gehe nicht an privateigentum"... gut dass das mal gar nicht zusammenpasst
     
  11. #10 15. Juli 2006
    ch find eine bunt bemalte beton wand wenns gut gemacht ist eigentlich richtig schön. schlecht finde ich nur kritzeleien und parolen an hauswänden, meine eltern haben mehrere mehrfamilen häuser n der stadt und da sind nr schmierereien dran ie das ganze ansehen von einem haus senken , für mich ist das einfach nur sachbeschädigung ich will mal die gesihter von den agenten sehen wenn ch einem von denen ICH LIEBE HANNELORE oder FABIAN ST SCHWUL oder MOTHER:mad:ERLOVERS CREW SÜD aufs auto sprühe oder reinkratz. aber ansich find ist gutes graffitti ganz grosse kunst
     
  12. #11 15. Juli 2006
    STREETART!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    kann zwar selber net sprayen...aber hab selber kollegen dies mehr oder weniger häufig tun...halte eigentlich immer ausschau nach neuen graffitis in meiner stadt...un solange es nicht an privathäusern oder so ist find ich svollkommen okay...
     
  13. #12 15. Juli 2006
    Wenn es gut aussieht, finde ich es in allerregel ok.
    Aber ich finde zu viel Graffti darf sollte auch nicht sein.
    Wenn man durch Berlin läuft, ist an extrem vielen Wänden was- das finde ich dann einfach nur noch schäbig. Vorallem wenn es dann noch aussieht als wäre ein 6jähriges Kind in Papas Keller und hätte ne Spraydose gefunden und mal angefangen......das ist wirklich sch*****

    Aber generell finde ich es nicht schlecht.
     
  14. #13 15. Juli 2006
    Ich finde es auch nicht schlecht, wenn es gut aussieht und nicht überartet, also zu viel ist. Wenn es an Privathäusern gemacht wird finde ich es auch nicht ok, aber an brücken usw. finde ich es gut aussehend.
     
  15. #14 15. Juli 2006
    Schöne Graffitis sehe bestimmt sehr gut aus, habe schon sehr viele davon gesehen, leider auch das Gegenteil, Graffitis an Privat Wänden, sollte man lassen, ebenso, wenn man es nicht drauf hat, sondern einfach die Wand verwüsten will, gibt ja auch welche die Zahlen Geld dafür, dass sie ein Graffiti an der Wand haben.


    MfG DaRkMaStEr
     
  16. #15 15. Juli 2006
    es gibt doch legale wände ? langweilig ist das net man muss nur damit rechnen das sein bild gecrosst wird
    naja .. nen train zu bomben (ein bild an einen zug malen) kann man natürlich net damit vergleichen nen piece an ne legale wand zu machen (von der spannung her)
    ausrotten nicht unbedingt aber wenn man den verkauf von cans ("sprühdosen") einstellen würde würde es auf jeden fall weniger writer geben ..
    omg du hast ja ahnung was hat sprayen denn mit langeweile oder damit zu tuen ob man freunde hat ? so ein schwachsinn..
    red am besten nicht über sachen von denen du keine ahnung hast
    ....
    dieses geschmiere ala "ich liebe xxx" oder "DU **** BLABLBA" ist für mich kein bisschn graffiti das sieht einfach nur :poop: aus naja ok tags mögen für leute die keinen plan von graffitis haben auch :poop: aussehen aber für mich sind tags was ganz "normales"..
    graffiti ist für mich eindeutig ne kunst (nochmal für die dummen das "ichliebedich" geschmier ist für mich nicht teil von oberbegriff "graffiti") ist aber leider auch ein sehr teures hobby da man fürn vernünftiges bild meistens 6-7 cans braucht .. ne normale 400ml dose kostet 3-4€ .. 24-27€ "nur" für ein bild ist schon heftig.. naja jedem das seine manche mögen sowas net ich mags :)
     
  17. #16 16. Juli 2006
    Privateigentum heißt doch es gehört jemanden. Die Wände von der Stadt sind dann doch auch Privatengentum, sie gehören doch der Stadt.
    Was ich mich frage: Warum machen die Sprayer das?
     
  18. #17 16. Juli 2006
    Was die Sprayer teilweise auf die Beine stellen, finde ich richtig super. NUR! wer nur sprüht um eigentum zu verunglipfen der sollte bestrft werden. Man sollte wirklich überdenken irgendwelche Flächen für sprayer zu schaffen. Und warum sollten alte Züge der deutschen Bahn nicht besprayt werden. Wenn das Leute machen die das können sieht das echt klasse aus...
     
  19. #18 16. Juli 2006
    das ises ja das sieht mega geil aus wenns vernümpftig ist, aber es ist noch kein meister vom Himmel gefallen, alle haben mal scheiß Peaces gemacht, irgendwo muss man ja üben.

    Und Graffiti macht süchtig, keine Frage es macht süchtig.
    Wenn man einmal Dosen gekauft hat und dan los geht, dann macht man es einfach fühlt sich :poop: dabei, weil man was ilegales tut und man erwischt wird, aber nach ner Stunde fühlt man sich sicher guckt garnicht mea ob leute kommen. Und wenn man es fertig hat in der NAcht, geht man den nächsten Tag wieder dahin um es sich anzugucken. Und dann is das echt ne sucht, man zeichent wieder ins Blackbook und holt sich dann wieder neue Dosen, und die NACht darauf wird die nächste Mauer gebombt.
     
  20. #19 16. Juli 2006
    Naja Grafitti macht man nicht nur wegen dem Style sondern auch um etwas in unserer grauen Welt zu verändern. Sorry aber ich finds einfach genial, wenn man eine Bushaltestelle die ca. 10 Meter lang ist und aus Glas besteht einfach in einer Nacht komplett verchromt wird. Das setzt Zeichen. Ich finds genial. AUch wenns halt kein richtiges Grafitti ist. Aber auch illegale Bombings sagen mehr aus als Legale, jetzt mal ehrlich, wenn man zu ner Hall of Fame geht sind da schon wirklich geile Sachen, aber die werden nie die Klasse erreichen von einem geilen Peace das an einem Hardcorespot gemacht worden ist. Never ever...

    ~Edit: Bei uns gillt die Regel, Privateigentum von Privatleuten nicht beschädigen (Allein schon wegen Existenzgefährdung), Staatseigentum, Buslinien etc. kein Thema. (Aber auch da gibts Ausnahmen und zwar: Kirchen, Kindergarten, Friedhof etc.)
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Graffiti Kunst andere
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    975
  2. Graffiti Künstler gesucht

    musicvoice , 16. Januar 2011 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    332
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    336
  4. Antworten:
    101
    Aufrufe:
    6.925
  5. Antworten:
    64
    Aufrufe:
    1.706