Grafik(karte)

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von Term!, 25. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Mai 2006
    Hey,
    ich hab seit einiger Zeit probleme beim zocken von bestimmten Spielen. Wenn ich WoW oder NFS:MW ne weile gezockt habe friert das Bild einfach ein, oder der Monitor bekommt überhaupt kein Signal mehr. Es passiert mal nach 30 min, mal nach 2 stunden ...
    Das Problem hab ich aber nur bei den beiden Spielen bisher gemerkt, bei Oblivion was von der Grafik her sicher noch nen Level drüber ist läuft alles flüssig und auch dauerhaft ohne Probleme.
    Habe folgendes System:
    Athlon XP3200+
    1k ram
    Readon X800 XL von Gigabyte

    Ein Treiber Update hat leider auch nichts bewirkt. Die Temperatur meines CPUs ist nachm händen bleiben stabil niedrig, die von der Graka kann ich leider nicht auslesen. Aber für Kühlung sollte eigentlich durch 4 Gehäuse lüfter gesorgt sein.
    Falls ihr genauere Angaben zum System oder Treibern braucht einfach sagen.

    MfG PhAKe
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Mai 2006
    hmm ich kenn das problem von nem kollegen von mir, der hat ne geforce 6800gt und da liegts definitiv an der temperatur der grafikkarte, er hat sich da dann ne zusätzliche kühlung drum herum gebastelt und dann gehts.

    nur um sicher zu gehen: das passiert nur bei spielen oder? wenn ja, dann isses genau wie bei meinem kollegen, wenn das auch so passiert, würde ich auch ma gucken, ob die kabelverbindungen alle in einwandfreiem zustand sind, denn wenn nich, würde das erklären, das auch kein signal ankommt, vllt wackelkontakt oder so
     
  4. #3 25. Mai 2006
    Wackelkontakt isses sicher nicht da der PC sonst sehr lange läuft ohne irgend was. Was mich stutzig macht bezüglich der Überhitzung ist das es bei Oblivion nie auftritt. Das ding hab ich auf hoher Grafik Quali laufen, was die Graka ja auch ziemlich in anspruch nimmt. Ausserdem hab ich eigentlich nen recht guten Lufweg im Gehäuse, aber naja werd mir das wohl nochmal anschaun.
     
  5. #4 25. Mai 2006
    ich hatte das prob auch... und ich hab kp woher das kam.. aufjedenfall hab ich sau viel ausprobiert und das einzige was etwas genutz hat.. war ne neue karte...
     
  6. #5 25. Mai 2006
    Schau doch mal mit dem ATI-Tool!
    Der kleine würfel macht deiner Graka mächtig feuer unterm hintern! :D
     
  7. #6 26. Mai 2006
    Könnte auch der RAM sein. Hatte Probleme mit FarCry und Spellforce, Splinter Cell Chaos Theory lief dagegen problemlos.
    Vielleicht hat Dein Ram ne Macke.......
     
  8. #7 26. Mai 2006
    Ist vielleicht der Grafikkartenlüfter einfach nur extrem verstaubt?

    Es passiert schon mal dass der Lüfter so stark verstaubt ist, dass er sich nicht mehr rührt.

    Du solltest dann den Lüfter mit Druckluft (gibt es in Dosen zu kaufen) reinigen.


    Ansonsten ist die Lösung von Hoschi naheliegend.

    Schau nach ob du 2 Speicherbausteine eingebaut hast. Wenn ja, nimm einen einfach raus und teste es über einen längeren Zeitraum!

    Noch ne möglichkeit wäre ein "Slot-Lüfter". Den kannste dann direkt unter der Grafikkarte einbauen... falls es ein Temperaturproblem ist - wovon ich nicht ausgehe.
     
  9. #8 27. Mai 2006
    Ich halte ein Temperaturproblem für am wahrscheinlichsten, davon kann ich nämlich ein Lied singen.

    Mein Rechner lief eine geraume Zeit nur mit abgeschraubten Seitenteilen, da das Ding sonst einfach zu warm wurde, als ich wieder mal neue Teile eingebaut habe, habe ich auch gleich alle Lüfter ausgebaut und gereinigt und da fielen mir die Augen aus dem Kopf. Mein Rechner hatte als erste Klasse Staubsauger fungiert, mehr muss ich dazu net sagen. Sobald die Lüfter sauber waren und ich nen neuen dazu getan hab, liefs wieder wie geschmiert.

    Mein Vorschlag: Erstmal Rechner auseinanderbauen, entstauen, Lüfter säubern, ggf. Ein Seitenteil abmachen und "fühlen" wie warm der Rechner im Spielbetrieb wird. Falls es nicht an der Wärme liegt, ist definitiv was kaputt, in den meisten Fällen die Graka, Ram halte ich für unwahrscheinlich.

    MfG
    Sarkoth
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...