[Grafik] Webdesign Illegal?

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von Titus91, 30. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. November 2009
    Webdesign Illegal?

    Ist es eigentlich verboten, wenn man Webdesigns für firmen macht und dafür ein wenig geld verlangt?

    Den ich Designe gerne in der Freizeit und hab paar angebote bekommen...
    Meine Photoshop version ist nicht legal...

    Ist es Illegal wen man das macht?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 30. November 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Die frage ist ja selbsterklärend.
    ja ist es, aber prüfen wird es keiner, und herausfinden kann man es auch nicht.

    Ich glaub ich kenne selber niemanden der eine legale Version besitzt. ;(
     
  4. #3 30. November 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Naja so ist es nicht, wenn ich damit geld verdinne , werd ich mir eine legal lizens kaufen
     
  5. #4 30. November 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Wenn du keine Steuer für deine Dienstleistung bezahlst, dann ist es auf jeden Schwarzarbeit und bekommst Troubel mitm Finanzamt.

    Wegen Photoshop würde ich mal eine Mail an Adobe schreiben, die sagen dir das dann... was für eine Frage.
     
  6. #5 1. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Nicht alles für was du keine Steuer zahlst ist Schwarzarbeit - du darfst 7834€ verdienen ohne Steuern zahlen zu müssen. Wenn dein Einkommen darüber hinausgeht musst du für das Geld, das du zu viel hast Steuern zahlen.
    Evtl. bietet es sich auch an ein Kleingewerbe anzumelden, das kostet nur 15-30€ - ist eigentlich kein großer Aufwand. Darüber, ob sich das lohnen könnte informierst du dich aber am besten erstmal selber, da gibt's tonnenweise Infos ;)

    Wenn du das ganze dann mit einer gekauften Version von Photoshop machst, dürfte auch Adobe keine Probleme mehr mit dir haben ;)
     
  7. #6 1. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Wenn man ein Gewebre hat habens auch Firmen einfacher, dass es legal ist und SIe deine Arbeit vond er Steuer absetzen können...
     
  8. #7 1. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Es ist nicht legal, doch es wird dir niemand drauf kommen.

    Oder würdest du auch fragen wenn du ein legales Photoshop hast aber kein legales Windows ?
     
  9. #8 1. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Ist wurscht ob dein PS oder so legal ist... Aber wenn du kein Gewerbe angemeldet hast und somit keine Steuern für dein durch die Dienstleistung eingenommenes Geld zahlst, kannst du wegen Steuerhinterziehung oder Schwarzarbeit angeklagt werden..
    Aber ich denke die Wahrscheinlichkeit ist nicht sehr hoch^^
     
  10. #9 1. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Was zwar leicht offtopic ist, aber, hast du dir schonmal überlegt wie sehr du dem Wettbewerb schadest? Wenn du für eine Leistung nur, naja sagen wir mal schon fast überspitzt, 10€ nimmst, wo sie von einer proffessionellen Firma für 100€ angeboten wird? Denk mal scharf nach ...
     
  11. #10 1. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Theoretisch müsstes du dir oder die Firma einen Bescheid von der IHK einholen dass kein anderer diese Dienstleistung machen kann...

    Und musst es fast als Gewerbe anmelden...
     
  12. #11 1. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Ich frage mich wie das dann die Kunden machen mit Finanzamt. Bin da zwar kein Profi aber so vom Wirtschaftsunterricht weiß ich, dass ohne Beleg keine Buchung geht, also auch kein Geld fließt. Wahrscheinlich wird das dann privat bezahlt?

    Wie ist das mit dem Freibetrag?
    Das ist aber der Freibetrag für die Lohnsteuer oder täusche ich mich? Ich meine die Umsatzsteuer bei verkauften Dienstleistung oder besser ausgedrückt auf den Gewinn. Wenn du 1 Euro Gewinn (=Erträge - Aufwendung) machst, musst du schon Umsatzsteuer abdrücken.

    Mich würde das selber sehr interessieren, falls da mal eine Fachkraft reinschaut.

    Meine persönliche Meinung: Auch wenn das nie jemanden interessiert und/oder geprüft wird, so ist es doch von den Gesetzen her illegal, was auch die Frage war.

    mfg
     
  13. #12 4. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Also ich stimme den Leuten über mir zu was ich noch hinzuzufügen habe ist.

    Wie ist das verhältniss zu den Kunden kennst du die persöhnlich oder rein beruflich oder wie sind die an dich rann gekommen?

    Wenn das bekanntschaft oder jenes ist dann kannst du deine Arbeit unterm Tisch bezahlen lassen ;), einziger Haken bei dieser Option ist das dich die Leute be:poop:n können so wie bei mir. (Hab 1 Jahr lang mit nem Kumpel ne CMS Seite gebastelt mit E-Shop und alles und dann wurd sie nicht mehr genommen und 1-Jahr Arbeit umsonst)

    Wenn du das richtig für Firmen machst die du nicht kennst und wie oben schon gesagt wurde die das von der Steuer absetzten wollen dann wäre es sicherer Gewerbe anzumelden.

    Das musst du entscheiden wie sehr Webdesign dein Hobby ist und wie sehr du es zur Arbeit (Einkunftsquelle) nehmen willst und ob sich das lohnt Gewerbe anzumelden.

    Hofffe ich konnte dir helfen.

    LG Satix
     
  14. #13 4. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    ja es ist illegal, es fängt schon beim illegalen ps an.
    die firma kann die dateien an adobe schicken und überprüfen lassen, es lassen sich mehr informationen rauslesen als du denkst; deshalb ist eine saftige anzeige möglich aber meistens eher unwahrscheinlich.
     
  15. #14 4. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Ist eher unwahrscheinlich das wegen der illegalen Version etwas kommt wahrscheinlicher ist das das Finanzamt dich anschreibt und um eine Steuernachzahlung bittet und du Post bekommst mit einer anzeige wegen Schatten/Schwarzarbeit...
     
  16. #15 10. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    WTF?
    Wie soll das Theoretisch gehen?

    Hmm =/
    Also wie viel denkst du würdest du durch diese Aufträge verdienen?
     
  17. #16 10. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    wenn du noch Schüler bist, kannst du bis Beiträge 3000€ / Jahr steuerfrei verdienen
     
  18. #17 12. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    wenn die firmen keine rechnung verlangen um die steuern abzusetzen und du es mit den abgesprochen hast dass du nur n privat dienstleister bist, dann sollte es eigl auch klappen auch wenn es illegal ist...

    wenn du aber ne rechnung verlangen, dann leg dir einfach ne gewerbe für 25€ zu beim gewerbeamt, gib einfach ein dass du dienstleistung von webdesigns machen willst.. die fragen auch nicht danach ob du photoshop legal besitzt !

    und die firmen fragen auch nicht danach sowie das finanzamt auch nicht... leg dir einfach eine gewerbe zu natürlich nach §19 wo du keine Umsatzsteuer bezahlen oder verlangen musst !!!

    d.h. wenn du für ne firma design erstellst und die ne rechnung wollen, kannst du denen eine stellen ohne Mwst oder ust zu verlangen.

    Jedoch wenn du über 355€ verdienst monatlich und das dem finanzamt übergibst, und du gesetzlich kranken versichert (GEK) bist, dann musst du sicherlich dich privat versichern <- frag einfach mal deine gesetzliche krankenversicherung.

    sind halt paar sachen worauf du achten musst... kann dir sonst gerne weiter helfen bei der sache
     
  19. #18 12. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    stimme meikel zu
    Aber als neu Gewerbler ist es nachher schwer privat krankenkasse zu bezahlen da man ja wenig verdient.. müsste man schon über 400€ verdienen, son privat kv kost ab 50€ ca... findet man ja auch überall für selbstständige :)
     
  20. #19 13. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    mal eben kutz zusammengefasst:

    1. biete deine dienste nicht zu billig an.(macst nur preise kaputt) und lohnen tut es auch nicht!
    2. illegales ps kann problematisch werden!Metadaten ....... Kann dich und deinen kunden teuer zu stehen kommen)
    3. Rechnung ohne ust .... geht . aber wenn du über den satz kommt, muss dein kunde die ust nachzahlen (ungünstig für geschäftsverhältnisse) meldepflicht besteht aber trotzdem!
    4. ist es illegal?? nein solange die software legal ist , die Bilder nicht raubkopiert sind, das gewerbe gemeldet(ob mit oder ohne ustpflicht. kommt auf einnahmen an.)


    was die überprüfung der bilder angeht, wenn du anderen die preise kaputtmachst, kannst du es haben das auch jemandanderes die bilder zur überprüfung an adobe sendet. dann ast du und dein kunde die *****karte. wenn dein kunde dann rückzahlung verlangt und anzeige stellt bist du doppelt gearscht.
    wenn du auch nur ansatzweise geschützte bilder mitbenutzt dann hast du die 3fache *****karte.
    wenn du das dem finanzamt nicht gemeldet hast als neben oder kleingewerbe biste 4fach gearscht.

    bei deiner preisfindung solltest du solche risiken und nen steuerberate mit einrechnen. dann weisst du auch warum agenturen solche preise verlangen. da ist immer ein risikozuschlag zu den Arbeits und sozialkosten drinnen, und der verdienst der agentur natürlich.

    mfg. Arolo
     
  21. #20 13. Dezember 2009
    AW: Webdesign Illegal?

    Nennt mir mal ein Fall wo jemand durch eine nicht Lizensierte PS Software, gebustet wurde!
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grafik Webdesign Illegal
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.176
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    888
  3. [Grafik] webdesign fashion boutique

    Maybach , 17. Dezember 2009 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    533
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    544
  5. [Grafik] codeshock - webdesign

    Mr. Mouse , 10. November 2009 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    499