Grafikkarte 1024mb VS. 2048mb

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Chronos, 5. Oktober 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Oktober 2011
    Moin,

    ein Freund von mir will sich eine neue Grafikkarte kaufen. - BF3 lässt grüßen.

    System:
    Q9450 - 4x 2,66 Ghz (OC auf 4x 3Ghz)
    4 Gb DDR3 Ram, 1333 Mhz FSB
    Asus P5Q... Mainbrett
    bisherige GraKa: Nvidia 8800gtx

    Es soll wieder Nvidia werden. Er schwankt zwischen 1 und 2 Gb Arbeitsspeicher für die GraKa.
    Meiner Meinung nach langen 1024MB, denn er spielt max. mit der Auflösung 1680x1024.
    Allerdings sagt er, BF3 brauche enorm viel Arbeitsspeicher.

    Ich lasse mich jetzt gerne belehren! ;)

    Zur Auswahl stehen:

    1024MB Asus GeForce GTX 560 Ti
    2048MB EVGA GeForce GTX 560 Superclocked
    2048MB Point of View GeForce GTX 560 Ti

    Zudem soll die Karte leise sein und sogut es geht keine hohen Temps erreichen.

    Was würdet ihr empfehlen?

    Greetz,

    Chronos
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Oktober 2011
    AW: GraKa 1024mb VS. 2048mb

    Würde die Asus Karte nehmen, die hat eine sehr gute und leise Kühlung. Damit hat er also später noch gutes Potential zum übertakten.

    Ich denke bei der Auflösung reichen auf 1 GB VRAM, zumal die Kühlung von den 2 GB Karten die du oben vorgeschlagen hast, nicht die beste ist.

    In einem Artikel von PCGH steht, dass sie bei Battlefield 3 (zumindest in der Beta) keinen Unterschied zwischen 1 und 2 GB feststellen konnten:

    Battlefield 3 Beta Update: Nun 18 Radeon- und Geforce-Grafikkarten im Benchmark-Test mit SLI und Crossfire [Test des Tages]
     
  4. #3 5. Oktober 2011
    AW: GraKa 1024mb VS. 2048mb

    Die EVGA GeForce GTX 560 Superclocked ist keine Ti, ist langsamer als eine 560Ti da hilft auch der doppelte Speicher nix.

    Die Point of View GeForce GTX 560 Ti, ist eindeutig zu teuer für eine 560Ti, auch wenn sie 2GB Speicher hat. Weil um 260,- bekommst schon eine 570er.

    Die Asus GeForce GTX 560 Ti, ist von Preis und Leistung OK, kann man kaufen. Für eine 560Ti, würde ich immer nur so um ~200,- +/- 5 Euro ausgeben, nicht mehr.

    Alternative zur Asus:
    Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC > Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1GB GDDR5, 2x DVI, Mini HDMI (GV-N560OC-1GI) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC > MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC, GeForce GTX 560 Ti, 1GB GDDR5, 2x DVI, Mini HDMI (V238-059R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
  5. #4 5. Oktober 2011
    AW: GraKa 1024mb VS. 2048mb

    Noch einmal vorweg:

    Die Auflösung alleine hat in 99% aller Fälle keine Auswirkungen auf den VRAM Bedarf!!!


    Wenn man so etwas behauptet, sollte man aber wenigstens bei der gleichen Graka ein 1GB und ein 2GB Modell zur Verfügung haben!

    Wie dieser Post aus dem CB Forum zeigt:
    Erfahrungsbericht VRAM-Usage aktueller Titel - Seite 70 - ComputerBase Forum

    Haut die BF3 Beta den VRAM mal locker mit 1,7GB und mehr voll - ohne AA!
    Die riesen Karten, die es geben soll werden wahrscheinlich noch mehr sich genehmigen und wenn da noch AA hinzu kommt...

    Ich persönlich würde definitiv zu mehr als 2GB VRAM raten!

    Zur Not würde ich auch über den eigenen Schatten springen und mir eine HD6950 2G zulegen (kann sowas eh nie verstehen..."Will eine X und keine Y!"...)
     
  6. #5 5. Oktober 2011
    AW: Grafikkarte 1024mb VS. 2048mb

    Danke schonmal!

    @mele1: Das hat mir heute auch einer erzählt, der die Beta spielt. Und jeder hat halt seinen eigenen Willen bzgl. nvidia vs. amd ;)

    Es wird jetzt wahrscheinlich eine EVGA 2048MB GTX 560, siehe LINK .

    Warum die EVGA mit ein bisschen weniger Leistung gleich 35EUR mehr kostet ist komisch oder nicht?!
    --> LINK

    BWs sind schonmal draussen!

    Update:
    Hab die Karte gleich nochmal 24EUR billiger gefunden --> Guckst du HIER
     
  7. #6 6. Oktober 2011
    AW: Grafikkarte 1024mb VS. 2048mb

    Eigenen Willen, son quatsch das heißt keine Ahnung.
    Ich verstehe es immer wieder nicht, wenn man keine Ahnung hat und Fragen muss, warum hält man dann an so schwachsinnigen Vorurteilen fest?

    Hier für 218€ bekommst du ne 6950 die locker 25% schneller ist als die GTX560 (die übrigens mehr oder weniger ne übertaktete GTX460 ist):
    Sapphire Radeon HD 6950 DiRT3, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11188-05-50G) ab €218,66

    Und wenn die eigene Sturheit doch gegen Erfahrung und Wissen verliert dann wenigstens die Ti:Zotac GeForce GTX 560 Ti, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (ZT-50307-10M) ab €214,97
     
  8. #7 6. Oktober 2011
    AW: Grafikkarte 1024mb VS. 2048mb

    Thx BuffaloBill! Kompetenz haste schon, Freundlichkeit kommt vielleicht auch nochmal ;)

    Werd die Infos so weitergeben. Danke nochmal an alle!

    Closed!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grafikkarte 1024mb 2048mb
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.870
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.189
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    11.769
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    8.034
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.079