Grafikkarte für 2048x1152

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Zereus, 31. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Oktober 2011
    Hallo Leute,

    wahrscheinlich nervt es schon aber es geht wieder um BF 3.

    Mein System spielt nicht mehr ganz mit und ich frage mich ob es genügt die Grafikkarte zu tauschen (die CPU auch noch zu tauschen wäre zu teuer, neues Mainboard, RAM usw.).

    Wenn ich tausche will ich auf der höchstmöglichen Stufe bei 2048x1152 spielen.


    Mein aktuelles Setup:

    GTX260
    Intel Core 2 Duo E8600 (übertakten und neuer Lüfter wäre drin)
    4GB DDR2 RAM 400MHz
    Asus P5QL pro

    hätte an eine GTX 560 gedacht.

    Danke im voraus.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 31. Oktober 2011
    AW: neue grafikkarte noch sinnvoll?

    würde eher zu ner neuen CPU raten, da n Dual Core eher zu nem Flaschenhals für größere Grafikkarten führt (auch deine jetztige wär sicher besser unterwegs mit nem Quad Core)

    für so hohe auflösungen wirds dann wohl eher ne 570er oder 580er sein müssen!
     
  4. #3 31. Oktober 2011
    AW: neue grafikkarte noch sinnvoll?

    Für die Auflösung mit ein bisschen Details brauchst du auf jeden Fall ne neue CPU und GPU.
     
  5. #4 31. Oktober 2011
    AW: neue grafikkarte noch sinnvoll?



    Also ich muss sagen hab ne Ältere CPU als du und hab ne Ati 4850
    und kann Battlefield 3 ohne Probleme auf Ultra spielen ausser Kantenglättung da ich es eh nicht brauche.. und spiele mit einer Auflösung von 1920*1080(22 Zoll).
    Daher liegt es an dir was willst du genau ?
    Höher als Crysis wird es eh die nächsten 2 Jahre nicht mehr werden (wegen Konsolengeneration).
     
  6. #5 1. November 2011
    AW: Grafikkarte für 2048x1152

    Naja mit dem e8600 hab ich immer noch mehr Leistung als Kollegen mit einem älternen Quad und der selben Graka.
    Angenommen ich takte auf 4GHz hoch, was ja mit der CPU locker machbar ist, wäre eine neue Graka schon ein ordentlicher Leistungsschub oder nicht?
    Klar kann ich mit einem Quad sicher mehr rauskitzeln aber völlig sinnlos wäre ein kauf nicht?
     
  7. #6 1. November 2011
    AW: Grafikkarte für 2048x1152

    "Ganz sinnfrei ist ein Kauf nicht". Dem stimme ich gerne zu, im Zweifelsfall weil du eine neue GraKa auch in ein neues System setzen kannst, falls es das mal irgendwann gibt.
    Ich bezweifel allerdings, dass du mit deiner CPU die Ziele erreichen wirst, auch bei einer Taktung von 4GHz
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grafikkarte 2048x1152
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.768
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.366
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    11.912
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    8.145
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.224