Grafikkarten aber welche bei den vielen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von MostWanted, 11. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2007
    Hi, ich habe mir vor endlich mal ne neue Grafikkarte zu kaufen! hatte mal früher ne x800pe! Leider ist diese abgeraucht und eine x300se hat als ersatz ziemlich lange einzug gehalten!

    Jetzt will ich aber NFS PS zocken und was ist? alles nur auf niedrig spielbar!

    Meine Auswahl wäre bis jetzt:
    ATI HD3870
    NVIDIA GF 8800GT (MSI; Leadtek)

    Mein System:
    Mainboard: ASUS A8NE-FM (PCI-E 1.0)
    CPU: AMD Athlon 64 3700+
    RAM: 1024MiB

    Spiele die gezockt werden wollen
    1. NFS PS
    2. UT3
    4. Crysis (mal reinschaun)

    was meint ihr? welche der oben genannten oder, doch eine andere? soll jetzt keine High-End Lösung sein da der Rechner ja auch nicht mehr der neuste ist!
    Preislich bis 260€!
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    Also:
    Wenne dir eine der beiden GraKas holen willst, brauchst du eigentlich alles neu.
    -Die 8800 GT braucht PCie 2.0 (bei der ATI bin ich mir nicht sicher glaube aber auch)
    -Der CPU sollte ebenfalls erneuert werden
    -Und der Arbeitsspeicher sollte auch auf 2gb erweitert werden.

    Wenne die neuen Komponenten nicht kaufen solltest, solltest du nicht viel von der neuen Graka haben, bzw. wird sie nicht funktionieren.
     
  4. #3 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    stimmt zum teil was du sagst, die GRAka ist abwärtskompatibel! also würde sie bei dir laufen, aber ich ahlte das für sehr schlecht! Weil dein system die Graka einfach nur runterziehen, sprich du würdest viel geld für deutlich weniger leistung ausgeben !
     
  5. #4 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    die sache is die du kannst dir gut und gern ne 8800gt bzw ne 3870 kaufen aber bei deinem cpu bringt das gar nichts. deine cpu is viel zu langsam für die grafikkarten. der bremst ohne ende aus guck hier:

    Grafikkarten-Rangliste Leistungübersicht aktueller und älterer Desktop Grafikchips von 3DChip

    dass stimmt ungefähr.
    ich hab nen e6600@2,8 und hab im 3dmark zum vergleich in den graka tests 5500 pkt oder so und mit 2,4 ghz also standard 4700 pkt das is nen extremer leistungsverlust. deshalb würde ich dir eher ne 8600gts empfehlen
     
  6. #5 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    Bei dem System würde ich garkeine dieser 2 Karten kaufen weil die alle beide zu schnell sind für deinen PC.

    Ich würde dir eine ATI HD3850 empfehlen, die lang leicht aus was die Leistung angeht.

    Vorschlag:
    Sapphire Radeon HD 3850, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    Sapphire Radeon HD 3850, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, bulk/lite retail (21121-00-/11121-09-10/-20) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  7. #6 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    wie gesagt ich weiß das dass system nicht das neuste ist aber es wurde ja auch nicht gesagt das dass system so bleibt (kommt geld kommt hardware) und genau deswegen wird auch eine PCI-E 2.0 einzug halten und wegen dem Prozessor macht euch mal keine Sorgen so ganz original ist der nicht! also nicht übertaktet oder sonstwas ist aber von einer messe und läuft zur zeit stabil mir 2,6 GiHz und nicht 2,2 wie es viele vermuten! wenn das geld wieder reicht kommt ein Quad Core Prozessor + nen neues Board rein! der Arbeitspeicher reicht zur zeit auch noch da er ziemlich schnell im vergleich zu normalen ddr2 ist! beim neuen Meinboard werden aber 2-4 GiB einzug halten!
     
  8. #7 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    naja dann sollteste am besten alles gleichzeitig kaufen, denn jedes Teil einzeln macht nicht viel sinn...

    sonst ob 8800gt oder die von ATI macht nicht viel unterschied!

    Die eine ist etwas leiser, die andere etwas kühler usw.

    Ist deine Enscheidung!
     
  9. #8 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    wieso macht das keinen sinn? erstmal graka und dann das restliche system!
     
  10. #9 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    Also hab mir jetzt eine Xfx GeForce 8800 Gts xt zugelegt und des teil isch mega geil
    kostet halt knappe 300€ aber der preis ischs wert
    also meine empfehlung eine nvidia und die oben genannte grafikkarte dazu
     
  11. #10 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    es macht wirklich keinen sinn sich alles einzeln zu kaufen...denn wenn du dir jez die 88gt kaufst und dann später alles andere dann ärgerste dich das du ne 88gt drin hast...bzw fallen die preise bestimmt und die verfügbarkeit wird besser.
    also würde ich dir auf jeden raten zu warten.

    ich sag ma so noch nen bissl sparen und warten...vllt fallen die gtx preise noch nen bissl sind jez schon auf unter 400€ gekracht!!! durch die neue gts.

    was haste jez fürne graka das du nich warten kannst???
     
  12. #11 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    Weil wenn du dann mit dem neuen POC fertig bist es schon wieder schnelle Karten ums gleiche Geld gibt.

    Alles auf Raten zu kaufen ist der der PC Branche so ziemlich das dämlichste was man machen kann ;)

    Am besten ist du sparst dein Geld bis du einen vernünftigen Betrag hast und dann kaufst dir alles auf einmal neu, den sonst ist das Teil mit dem du angefangen hast bis du fertig bist schon "veraltet".
     
  13. #12 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    Hehe bei dem System Hilft ne neue Graka auch nicht mehr viel...also die von dir obenen genannten Karten sind für deinen recher viel zu schnell ich würde mir da eher überlegen gleich ein neues System zuzulegen. Klar aufrüsten kann de aber musst halt immer drauf schauen ob es sich lohnt musst de selber wissen... Aber was du dir vll überlegen könntest wäre vll die Sapphire Hd 3850....Ich hab sie selber acuh und ich bin mehr als zufrieden damit hat meine Erwartungen klar übertroffen wäre auf jedenfall ne überlegung wert.
     
  14. #13 12. Dezember 2007
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    wieso lesen sich manche leute die threads eigentlich nicht erstmal durch bevor sie antworten (aktuelle Graka wurde schon genannt! und das ein neues system bald einzug hält auch)? und das mit dem kompletten system ist eigentlich nicht dämlich! ich habe ziemlich günstige angebote für die genannten grakas beides Einkaufspreis ca. 150€! und das komplette system kommt ja schon im januar (weihnachtsgeschenke ziehen einem ziemlich das geld aus der tasche) und ne GTX oder Ultra brauche ich nicht da ich eigentlich nur eine Graka für NFS PS brauche!
    und wenn die Graka nicht mehr ausreicht kaufe ich mir am ende nächsten jahre wieder eine! up2date kann man eh nie sein da fast jeden tag etwas neues rauskommt! habe schon die ersten tesvideos zu direct x 11 gesehen und naja 10 ist ka grade mal akutell!
    ging eigentlich nur darum welche der Grakas der beiden die besten sind! und es ist ja nunmal so auch wenns viele kaum wissen das spiele wie UT3 oder NFS PS nicht die CPU Leistung brauchen die für volle details angegebn werden und 2,6GiHZ eigentlich ausreichend sind!

    also nochmal *g*

    8800GT oder HD3870?
     
  15. #14 16. Januar 2008
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    Kleine Update, habe jetzt mal zur Probe ne Asus 8600GT drinn und NFS Pro Street und Crysis laufen!

    3D Mark 05 erbringt 8440 Punkte!

    soll ich die kaufen? krieg sie für ca. 80€ ist nagelneu!
     
  16. #15 17. Januar 2008
    AW: Grafikkarten aber welche bei den vielen?

    Wenn alles so läuft wie du das haben willst kansnt du die Karte kaufen. Preis ist OK für eine 8600GT, die kosten alle so ~80,-
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...