Grafikkartenkühler passend?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Hamlet, 10. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2009
    Hey Leute,
    ich hab ne XFX 8600 GT. Die hat leider nen sehr lauten Kühler. Ein Kumpel würde mir von seiner kaputten NVidia 7900 GTX den Kühler schenken!
    Meine Frage ist, ob der denn passend wäre!

    Ich danke Für alle Beiträge, Bewertung für Hilfe!

    greez Hamlet
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. Dezember 2009
    AW: Grafikkartenkühler passend?

    Ich bezweifle das der um einiges leiser ist als der andere.
    Ich habe momentan auch noch eine 7800 gtx und die blast ganz ordentlich unter last
     
  4. #3 10. Dezember 2009
    AW: Grafikkartenkühler passend?

    naja das einzige was passen muss sind die bohrungen für die befestigungsschrauben und der stromanschluß, wenn das der fall ist sollte es wohl passen.
    VG
     
  5. #4 10. Dezember 2009
    AW: Grafikkartenkühler passend?

    @prisona: mein kumpel meint die sei ganz leise eigtl! sonst gibts keine parameter mehr, auf die man acht geben muss, oder?
     
  6. #5 10. Dezember 2009
    AW: Grafikkartenkühler passend?

    Kommt auf den Hersteller an und wie der seine Bauteile auf der Platine anordnet. Normalerweise sind die Referenzkuehler nicht ueber Generationen hinweg benutzbar.
     
  7. #6 10. Dezember 2009
    AW: Grafikkartenkühler passend?

    So einfach ist das aber nicht.

    Es muss ja nicht nur die GPU gekühlt werden, sondern auch Speicher, Spannungswandler und die ganzen anderen Bauteile, die da drauf sitzen.
    Die Lochabstände werden evtl gleich sein, aber das wars dann auch schon. Eben erwähnte Teile sitzen auf jeder Karte woanders und können nicht mal eben über Generationen von Grakas von der Position her vereinheitlicht werden.

    Wenn du Pech hast, macht der IHS (Integrated Heatspreader), der auf der GPU sitzt, auch noch Probleme.

    Also: Das Teil wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht passen. Du hättest nix davon, sondern müsstest noch zusätzliche kleine Kühlkörperchen kaufen, die du dann auf den Speicher und die SpaWas setzen müsstest, ohne Garantie, dass sie passen.

    Ich würde ein paar Euro investieren und die Karte gleich passiv oder mit sehr leisen Lüftern kühlen, Alternativen gibts da genug.
    Hier wäre ein passender und relativ günstiger Kandidat.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grafikkartenkühler passend
  1. Grafikkartenkühler wechseln

    secanon , 3. Februar 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    479
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    517
  3. Grafikkartenkühler!

    noodels13 , 23. September 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    434
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    313
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.013