Grafikproblem mit Widescreen fernseher

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Dextra, 30. Dezember 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Dezember 2008
    HiHo,
    hab meinen PC heute mal an meinen fernseher angeschlossen und soweit klappt auch alles nur das alles etwas unscharf und undeutlich rüberkommt.

    Also Schwarze Schrift auf weißen hintergrund is sehr schlecht zu erkennen ich weiß auch nicht woran es liegen kann es wird wohl eine einstellungssache sein nur was, wo und wie....hab ich k.a. ahnung.

    TV: 81Cm durchmesser / HD ready
    Grafikkarte: ATI Readon HD 3870
    Motherboard: M2N-SLI Deluxe
    Prozessor: AMD Dual Core 64 x2
    RAM: 2GB

    Also wenn ihr vorschläge habt teilt sie mir mit :)

    Bw´s sind immer drinnen!
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    Ist nur schwarz auf weiß so schlecht zu lesen oder jede Schrift?


    Wenn alles schlecht:
    Welche Auflösung hast du denn eingestellt? -> Vielleicht kann der TV das nicht klar darstellen.

    Jeder TV sollte 800x600 bzw 1024x768 gut darstellen können (vielleicht etwas groß aber meist ok)
    Wenn du mehr einstellen willst, kannst du im Handbuch nachsehen, was der TV kann.
    Bei HD-Ready dürfte es mit nem PC 1366x768 sein. Dann hast du leider ein paar Pixel verloren, da der PC nicht die komplette HD-Ready-Auflösung kann. Das sollte dann aber relativ scharf sein.

    Bei weiteren Fragen stehe ich dir gern zur Verfügung.

    mfg sat1
     
  4. #3 30. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    Also 800x600 und 1024x768 macht er super aber is alles bombastisch groß und zum spielen leider sehr ungeeignet.

    Es ist sehr unscharf und er wird in der Info mit max 60 Hz beschrieben kann aber immer nur max. 30 einstellen.
     
  5. #4 30. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    Welche Auflösung verwendest denn aktuell? Wo es so unscharf ist?

    das mit der Herzanzeige ist auch sehr komisch. Nimmst du Catalyst zum Einstellen oder machst es mit WindowsBoardMitteln?

    Edit: Schon mal Update von Grafiktreibern bzw Catalyst gemacht?
     
  6. #5 30. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    Momentan 1280x720 und in ICQ die Liste zB is total unscharf oder wenn ich hier ins Board schreibe...
    Alles was Schwarz auf weiß ist.
    Neustes Update is auch drauf.
    Und was du mit WindowsBoardMitteln meinst weiß ich nicht!
     
  7. #6 30. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    dann verwende doch mal 1366x768, das sollte dein tv gut können.
    WindowsBoardMittel ist Rechte Maustaste auf den Desktop -> Eigenschaften -> Einstellungen
    Dort kannst du auch Auflösungen und Profile einstellen.
     
  8. #7 30. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    Ich sollte vielleicht Hinzufügen das ich unter Vista leide ^^

    In den eigenschaften kann ich auch NUR 30hz + Zeilenspung einstellen!
     
  9. #8 30. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    gut das macht des alles ein wenig komplizierter.
    muss ich glei ma mein vista booten und dort die einstellungen checken.
    kann aber ne weile dauern ^^ hoffe es ist nicht zu dringend.
    geht denn keine auflösung höher als 1280x720?
     
  10. #9 30. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    Maximal auflösung ist: 1920x1080!
     
  11. #10 30. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    Glaube zwar nich das dies zutrifft, aber gibt es an deinem TV Gerät vielleicht so ein "Auto-Regulieren" Knopf wie an anderen Bildschirmen? Bei meinem Kumpel war das der Fall. Er konnte alles nur unscharf darstellen und einmal den Knopf gedrückt --> alles scharf. (war aber ein normaler Widescreen also kein TV)
     
  12. #11 30. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    warum verwendest dann nicht 1920x1080?weil das kann er dann sicherlich sehr scharf darstellen.
    dann ist es auch klar warum er bei den andren des unscharf macht, denn die native (richtige) auflösung halt 1920x1080 ist und er den rest interpolieren muss.

    wenn es dir dann zu klein ist, dann geht es leider nur mit schärfeverlust
     
  13. #12 30. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    Nein auf Max. seh ich NIX mehr alles zu klein und damit dann auch durch die unschärfe nicht lesbar.

    Und es ist nicht nicht SCHARF sondern die Schriften sind einfach nicht deutschlich leserbar weil alle zu klein und zu dünn und da verläuft die schrift schon manchmal mit dem weißen hintergrund zusammen...
     
  14. #13 31. Dezember 2008
    AW: Grafikproblem mit Widescreen fernseher

    So Thema hat sich erledigt!
    Eine neuinstallation des System samt den ganzen Treibern hat mein Problem gelöst!

    Danke an alle beteiligten, Bw´s sind raus!

    Somit: Closed!
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grafikproblem Widescreen fernseher
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    812
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    965
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.038
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.398
  5. [PC] Rage grafikprobleme

    sw33tlou , 12. Oktober 2011 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.383