Graka bald futsch?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Dj.KaTa, 24. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2009
    Abend Leute,

    in dem PC von meinem Vater ist seit paar Jahren eine HIS X1650 PRO AGP verbaut,
    die macht seit paar tagen zicken.
    Wenn man PC einschaltet,
    kommt als mal (nicht immer also) die Fehlermeldung,
    das das Stromkabel von der Graka nicht eingesteckt sei
    man das überprüfen soll.

    Also ich habs vorhin gecheckt, da kann sich nichts lösen,
    vor allem ist das System seit ca. 6 Monate schon am laufen,
    also kam diese Fehlermeldung von heut auf morgen
    und an der Graka leuchtet während der Fehler kommt
    die LED Rot auf.
    Die Graka ist ein wenig verstaubt, aber naja, das ist ja normal ;)

    Hab dann die kabel gecheckt, die Führung usw. überprüft
    da ist alles angeschlossen.

    Gibt die Graka bald de geist auf?

    Für Anregungen wäre ich sehr dankbar.
    Ich hab meinem Dad auch gesagt,
    falls die Graka den geist aufgibt,
    kriegt man für ca. 30€ ne neue :D

    edit: Nachtrag Hardware

    2 HDD
    2 Laufwerke
    Asrock 4 CoreDual VSTA
    E2160 @ 2,4Ghz
    Artic Cooling Freezer 7
    2GB RAM
    5x80mm Silent Gehäuselüfter
    550 Watt Xilence
    USB Steckkarte

    Jo, das wars. Also nichts fressendes drin!!!


    Das ist die Graka:
    {bild-down: http://www.hardware.info/images/news/x1600_iceq_agp_s_1600_550.jpg}
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Januar 2009
    AW: Graka bald futsch?

    Schonmal die Karte in ein anderen Pc auf den Fehler überprüft es könnte bei dem Fehler auch ein Fehler direkt vom Netzteil sein. Sollte der Fehler auch im anderen Pc auftreten liegt es wohl an der Karte.
     
  4. #3 24. Januar 2009
    AW: Graka bald futsch?

    Anderer PC geht leicht schlecht,
    kenne keinen mehr der ein AGP Slot hat =)
    Hab selber PCI-E

    Wie gesagt, der Fehler trat von heut auf morgen auf
    und ist sporadisch
     
  5. #4 24. Januar 2009
    AW: Graka bald futsch?

    Es könnte sowohl an der Graka, sowie am Kabel, als auch am Netzteil an sich liegen.

    Probier mal ein anderes Netzteilkabel an den GraKa Stromanschluss zu stecken. Wenn das hilft, hatte dieser Anschluss nen Wackler.

    Wenn es nicht hilft, haben wir wenigstens schon mal eine Fehlerquelle ausgeschlossen.

    Du hast keinen AGP-fähigen PC zum testen? Kein Problem. Machen wir das nach Ausschlussverfahren. Häng ein anderes Netzteil an den PC. Wenn es dann immer noch da ist, war es auch nicht das Netzteil selbst.

    Dann bliebe nur noch, dass es die Graka selbst ist und ihr solltet eine neue holen ^^
     
  6. #5 25. Januar 2009
    AW: Graka bald futsch?

    Hm, 2. Problem. Kein weiteres NT zur Hand und meins bau ich nicht aus.
    Die Verkabelung hat mich zeit genug gekostet gehabt :D

    Naja, ich schau jetzt mal weiter, wenn das Problem wieder kommt,
    dann fliegt des ding raus ...
    bzw. ich leih zum testen die PCI-E karte vom Kolleg aus.
    Das Board hat ja beide Slots ;)
     
  7. #6 25. Januar 2009
    AW: Graka bald futsch?

    wenn du nen messgerät hast, könntest du mal am netzteil nachmessen ob überhaupt etwas ankommt.
    dann ersparst du dir das netzteil ein und auszubaun.
     
  8. #7 25. Januar 2009
    AW: Graka bald futsch?

    Hm, auch sowas nicht zur Hand, wenn wüsste ich net wo =)

    Aber ich glaub, das Problem hat sich von selbst gelöst,
    nachdem ich gestern alle kabel überprüft und angeschlossen habe,
    kommt die Fehlermeldung nicht mehr.

    Hoffe damit, das es sich damit erledigt hat.

    Falls es wieder passiert, besorg ich ne PCI-E Graka von nem Kollegen

    Bis dahin *Closed*
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Graka bald futsch
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    223
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.054
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    992
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    787
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.689