Graka - Frage zur Leistung

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Luna, 5. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Oktober 2007
    Hoi, mir is letzten meine Graka kaputt gegangen, war ne GeForce 6800 GT 256 MB.

    Hab mir heut ne ne neue geholt, ATi Radeon X800GTO XpertVision 256MB ...

    nuja, irgendwie hab ich das Gefühl das die Games jetz schlechter laufen, obwohl ich im groben sagen kann, das die Leistung gleich ist, mag auch sein das ich mich irre xD

    Wollt mal wissen, ob man durch Einstellungen an der Graka, die Leistug optimieren kann, oder sonst wie, nochen bissl was aus der Karte rauszuholn.

    Greetz Luna
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Oktober 2007
    AW: Graka - Frage zur Leistung

    Also ersteinmal hät ich mir keine Graka der X800 Klasse geholt, die haben kein shader 3.0 etc. . Aber das einzige was du mit diner Krate machen könntest ist versuchen zu übertaken. Dies kann man sehr gut z.B. mit dem ATI Tool , welches eigentlich selbsterklärend ist. ^^


    greeeetz
    Hydrar
     
  4. #3 5. Oktober 2007
  5. #4 5. Oktober 2007
    AW: Graka - Frage zur Leistung

    naja also die x800gto kann man eig sehr gut oc'en... ich hab meine schon richtig hoich getriebn... hat aber auch nen extra kühler un es war ein r480chip verbaut...
    die karten sin in etwa gleich... kannst halt den neusten treiber draufmachen un ein wenig oc'en ... ausserdem kannste in dem treiber einstellen ob er eher auf leistung oder auf qualität ausgerichtet sien soll
     
  6. #5 5. Oktober 2007
    AW: Graka - Frage zur Leistung

    Jow alles klar ich probier das mal aus, danke =)
     
  7. #6 5. Oktober 2007
    AW: Graka - Frage zur Leistung

    aber nicht vergessen, durch overclocken verlierste deine garantie.

    mfg antihero
     
  8. #7 5. Oktober 2007
    AW: Graka - Frage zur Leistung

    mh irgendwie funzt das net ... hab mir das tool geladen, aber kommt immer nen error ^^

    "error during dircet3d init."

    hatte bei nem game auch immer nen fehler von wegen 3d beschleunigung, hab dann -opengl hinten im Ziel reingeschrieben, dann gings ^^ warum auch immer xD
     
  9. #8 5. Oktober 2007
    AW: Graka - Frage zur Leistung

    Schonmal neuste DirectX Version und Grakatreiber draufgemacht? Die Spiele etc. könnten auch wegen Schadermodell 3.0 nicht laufen. Wenn die original Treiber nicht funktionieren, kannst ja mal die Omega-Treiber draufmachen (gibbet hier )



    greeeeetz
    Hydrar
     
  10. #9 6. Oktober 2007
    AW: Graka - Frage zur Leistung

    Jooow funzt endlich =) Danke euch allen, bw gibts wenn post raus is ^^
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Graka Frage zur
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    754
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    668
  3. Frage zur Graka und TFT

    Hannez84 , 29. Oktober 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    388
  4. Frage zur Grakaanschaffung

    Psychofreak , 8. August 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    162
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    220