Graka Problemm!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Daywalker89, 2. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Oktober 2006
    Hi ich habe ein folgendes Problemm,wäre nett wenn mir jemand helfen könnte!
    Also ich hatte eine Geforce 6200 bei mir im Rechner drinne aber jezt hab ich eine ATI x1600Pro vom Kumpel bekommen und seid demm bleibt der rechner bei den Games hengen,wenn ich wieder die Geforce reipacke dann leuft alles wieder gut!Aber bei meinem Kumpel lieft die Grake ohne Problemme,woran kann das liegen?
    THX im forraus!
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Oktober 2006
    AW: Graka Problemm!

    welches mainboard hast du?
     
  4. #3 2. Oktober 2006
    AW: Graka Problemm!

    mhhh neuester treiber drauf ??
     
  5. #4 2. Oktober 2006
    AW: Graka Problemm!

    Das ist das Board "Epox Via KT600!"
     
  6. #5 2. Oktober 2006
    AW: Graka Problemm!

    Wie wärs damit, dass du die alte graka einbaust... alle Treiber komplett deinstallierst dann die neue einbaust und denn die Treiber für die neue installierst... Könnte es mir nur so vorstellen, das es da nen Treiberkonflikt gibt. weil beide Grakas inner Registry stehn, oder zumindest die Treiberinformationen und es deswegen zu diesen Probs kommt. Ich denke mal das dein PC den Nvidia treiber bevorzugt weil der halt als erstes Installiert wurde. Deswegen gibbet auch keine Probs wenn du die alte Graka wieder reintust.

    greetz JaK
     
  7. #6 2. Oktober 2006
    AW: Graka Problemm!

    Hau mal "Omega-Treiber" drauf. Meine persönlichen Erfahrungen sind, dass die ATI Treiber zu einem sehr großen Teil Müll sind und nicht wirklich als Treiber dienen, sondern wohl eher als schrotter.

    Omega solltest über Google leicht finden, Freeware Treiber für ATI Graka's, Versuchs mal mit denen!

    Und überprüf pb die Graka mit dem Mobo überhaupt Kompatibel sind (weiß ich ja nicht, kann ja sein ,) )
     
  8. #7 3. Oktober 2006
    AW: Graka Problemm!

    OK hab beide möglichkeiten ausprobirt(vin Jak und lordosiris)
    Ich konnte zwar länger spielen aber nach einer gewisen zeit ist der rechner wieder hängen gebliben!
    Das sieht dann so aus!
    Erst hält das bild an, dann geht der Bildschierm aus,dann geht er wieder an und ich sehe braune Streifen,kann aber immer noch im TS reden und mich verstehen alle!
    Und nein ich habe nicht meine Bildschierm abgeschiessen! xD
    Bitte noch um vorschläge die ich testen kann!
     
  9. #8 3. Oktober 2006
    AW: Graka Problemm!

    brauchte die X1600Pro eigentlich eine zusätzliche Stormversorgung?
    Vielleicht kanns daran liegen?

    MFG
    cool_drive
     
  10. #9 3. Oktober 2006
    AW: Graka Problemm!

    Und sag mal bitte was du für ein Netzteil hast (bitte nicht nur watt Zahl)
     
  11. #10 3. Oktober 2006
    AW: Graka Problemm!

    Mein Netztei"Bequete 470Watt"!
    Ja die Graka braucht zusatz stromm,das ist der stecker vom Diskenlaufwerk und der ist angeschlossen!
    Am Netzteil kann es zu 100% nicht liegen,den die Marke ist ist Teuer und gut,hab noch extra die Tests von dem Netzteil nachgeschaut befor ich es mir gekauft habe!
     
  12. #11 4. Oktober 2006
    AW: Graka Problemm!

    Hi,

    wie das ist der Stecker vom Floppy ?! Das Netzteil hat doch einen eigenen extra dafür vorgesehenen Stromstecker !

    MFG

    AMG
     
  13. #12 4. Oktober 2006
    AW: Graka Problemm!

    Genau, da muss ein 6-poliger Netzteilstecker dran.

    MFG
    cool_drive
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Graka Problemm
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.030
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    962
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    769
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.606
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.037