Gratis iPod - Seiten werden verklagt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 24. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. März 2006
    "Größter internationaler Verstoß gegen Datenschutz"

    Zu einer wahren Forenplage haben sich Teilnehmer der iPod-, Notebook- oder XBox-Gratis-Angebote der Gratis Internet-Seiten und ihrer Ableger nicht nur auf dem gulli:board entwickelt. Meist mit Beteuerungen versehen, man habe bereits einen kostenlosen iPod erhalten, betteln die Nutzer um die Registrierung am Partnerprogramm über ihren Freepay.com - RefID-Link, welcher ihnen den meist angeblich bereits erhaltenen Gratis-Player verschaffen soll. Fällig werden dann Angabe von Adressdaten sowie Probeabonnements diverser Angebote. Wegen dem unerlaubten, massenhaften Weiterverkauf von Kundendaten leitete nun der New Yorker Staatsanwalt Eliot Spitzer ein Verfahren gegen die Eigentümer ein.

    Gratis Internet verspricht kostenlose Produkte für Kunden, die ihrerseits Probeabos abschließen sowie eine gewisse Zahl weiterer Abonnenten werben. Hat der Nutzer genügend Neukunden angeworben, soll er je nach Partnerprogramm seinen kostenlosen iPod, ein Laptop, eine PSP oder eine XBox360 erhalten. Die geworbenen User werben ihrerseits in der Regel weitere Nutzer an - womit Gratis Internet mit Adressdaten einer offenbar abofreundlichen Zielgruppe versorgt wird.

    Diese Daten verspricht man, nicht oder nur unter bestimmten Umständen weiterzugeben - im Endeffekt wird durch die Teilnahme am Programm ohnehin die Datenangabe gegenüber mehreren anderen Werbeprogrammen fällig. Gratis Internet hat laut Spitzer die Mailadressen von sieben Millionen Nutzern an drei Unternehmen weiterverkauft, was wiederum zu millionenfachem Spam geführt hat. Er bezeichnete den Fall als "bisher größten internationalen Bruch der Privatsphäre im Internet".

    Im anstehenden Verfahren werden den beiden Betreiber von Gratis Internet Datenschutzverletzungen und Betrug vorgeworfen.

    Die Gratis Internet betreibt für deutsche Abonnenten die Webseiten ipods.freepay.com, laptops.freepay.com, psps.freepay.com und xbox360s.freepay.com. Für Userkonten behält sich freepay.com vor, diese aus beliebigen Gründen einzufrieren. Grund: "Jeglicher Grund oder eine Kombination von Gründen nach eigenem Ermessen von Gratis Internet."


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. März 2006
    ich find es gut dass gegen sowas mal vorgegangen wird

    war eh nur verarschung und hatte kein sinn und dann werden auch noch die e-mail adressen btw. verkauft

    bin mal gespannt was die für ne strafe bekommen, aber gering wird die bei so umständen net sein
     
  4. #3 24. März 2006
    na endlich mal....war ja langsam genug....imma diese versteckte kagge im hinnergrund....
    bin oft genug auf inet mist reingefallen, aba sowas brach ich eh ned.....supa....mfg cheffe16
     
  5. #4 24. März 2006
    enltich , hoffenltich machen die freepay down .. die seite kotz mich an

    seid dem sie die AGB geändert haben eh

    hoffenltich bekommen die ne harte strafe :)
     
  6. #5 24. März 2006
    Endlich :D wurde auch schon lange mal Zeit, diverese Foren wurden vollgespammt, von Leute die Ihren Werbelink gepostet haben, aber einen Laptop oder einen I-Pod hat von dennen nie einer erhalten! Hoffentlich werden se richtig mit Werbung voll gemüllt :). Hehe naja einmal hatte ich mit noch einem paar Erotikkatalog für einen 12 Jährigen bestellt natürlich auf seine Adresse, der fand das allerdings net so doll :), auch wenns OT is musste ich das jetzt schreiben ;).
     
  7. #6 24. März 2006
    Selbst muss ich eingestehen das ich ein großer freepay fan und verfechter der methode bin da es wirkluch funktioniert!
    Da Freepay mit dem Verkauf der privaten Nutzerdaten jedoch eindeutig zu weit gegangen ist ises meiner Meinung gut das jetzt ein Riegel vorgeschoeben wird!

    Dadurch wird auserdem die gesammte freebie szene in dne dreck gezogen
     
  8. #7 24. März 2006
    So eine frechheit von dennen....

    Das ist ja ein fass ohne Boden!!! Die machen da mit ja nur werbung mit machen und dann noch die Daten derjehnigen die drauf reingefallen. Ich trau bei solchen sachen nie den Frieden!!!!
     
  9. #8 24. März 2006
    War ja klar,dass es soweit kommt,und finde ich ziemlich gut, dass das Ganze jetzt (hoffentlich) ein Ende hat. Is ja nich mehr auszuhalten,auch auf anderen Foren jeden Tag ein Thread mit dem scheiß -.-
     
  10. #9 25. März 2006
    nein argh...freepay ist volle kanne geil.
    Hab damit schon einen gewinn von ~ 600 €gemacht. 2 Ipods.
    Will noch mehr von daher solle denne am besten nix passieren.
     
  11. #10 25. März 2006
    @ironsnake auf deinen schlechten trollversuch geb ich dir ne glatte 5.

    jey und hier im thread wurde gleich noch eine liste gepostet von weiteren anbietern gegen die wegen betrug vorgegangen werden muss: http://umsonstnetzwerk.de/

    ich hoffe diesen schrott müssen wir demnächst nicht mehr sehen
     
  12. #11 25. März 2006
    Kann mir mal einer sagen, was in den AGBs geändert wurde, dass es jetzt so ne "Verasche" ist ?

    greetz
     
  13. #12 25. März 2006
    ich geb schon zu, dass das angebot früher verlockend war, aber bin nie dort eingestiegen, weil ich es einfach nicht konnte ^^
     
  14. #13 25. März 2006
    Ich hab immer davor gewarnt, den scheiß zu lassen, das ist Verarsche & Co. Jetzt habt ihr euren Beweis :D Naja kann mir vorstellen wer da alles mitgemacht hat - kleine Kinder die unbedingt so nen iPod wollten damit se im Schulhof vor den Freunden angeben können.
     
  15. #14 26. März 2006
    Sowas finde ich nicht korrekt... Wenns bei ihm funktioniert hat, musste ihm doch keine schlechte Bewertung geben :S Er hat doch nicht getrollt, er hat einfach seine Meinung gesagt.
    Finde ich irgendwie arm... Hast du das schon versucht und hast festgestellt, das war ne verarschung? Ich glaube fast nein...
     
  16. #15 26. März 2006
    Ich weiß schon warum ich solche Angebote nicht wahrnehme. Es gibt nichts geschenkt im Leben. Das verstehen aber leider noch nicht alle...

    Naja, hoffentlich ist dadurch bald Schluss mit der ganzen Sache...
     
  17. #16 26. März 2006
    die 5 is die schlechteste note und bedeutet ungenügend/durchgefallen, mit dem board-bewertungssystem hat das nichts zu tun, vergeb doch wegen sowas keine schlechten bewertungen...

    zum posting... das war klar ein trollposting, wie als wenn jemand behaupten würde, er würde bei diesen "gewinnspieleintragungs"-dingern jemals was gewinnen.. mittlerweile hat auch das letzte gewinnspiel nen script zum filtern von diesen automatischen einträgen...
     
  18. #17 29. März 2006
    leider werden Leute nicht nur mit Ipods, sondern auch mit XBox 360, Laptops, PC´s, .... verarscht, alles wird "gratis" angeboten, wenn man sich irgendwo anmeldet und nen Vertrag abschließt über einen bestimmten Zeitpunkt, dann kommt man in eine Auslosung und hat eine Chance von 0 zu 1.000.000!!! man sollte mal all diese Leute verklagen, die diesen Scheiß ständig ins Internet stellen!
     
  19. #18 29. März 2006
    Nabend,

    Im Endeffekt sind es doch alle selber Schuld und haben den AGB zugestimmt, also was gibt es da zu klagen? Du User haben das doch freiwillig gemacht! Ich kann da nur sagen selber Schuld. Was mich da eher stört, dass manche sonne Scheiße gefaked haben und unbeteiligte mit in den Druck gezogen werden.

    Spätestens seitdem es Paybackkarten gibt, sollte doch jeder wissen das Kundendaten für gutes Geld verkauft werden, und da gibt es noch mehr Beispiele....wer sich jetzt drüber beschwert ist echt selber Schuld!
     
  20. #19 31. März 2006
    ja endlich ich hasse die seiten, ich hab erst letztens ne rechnung von usenext bekommen, weil ich mich auf freeipods ... angemeldet und das angebot von usenext wahrgenommen und dann AUCh sofort wieder gekündigt ... naja und nun muss ich 115€ einschließlich 11€ mahnungsgebühren bezahlen , hab leider nicht mehr die mail von der kündigungsbestätigung :baby: meine mutter köpft mich wenn sie die rechnung sieht aber was soll ich da jetzt schon großartiges noch machen -.-
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gratis iPod Seiten
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    975
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    287
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    318
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    211
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.242