Grillen im winter?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von !nV!$!bL3, 17. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2009
    Hallo, wollte mal fragen wie es aussieht, bekommt man zu dieser jahrezzeit überhaubt noch 1mal Grills oder Kohle? Werden noch bratwürstchen verkauft`? Wo kann man da am besten nach schaun? Und habt ihr ein gutes rezept für glühwein oder kauft man sich da sone fertig mischung?

    Danke fuer die antworten :)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Zutaten:
    750 ml (3/4 l) Rotwein
    1 Stück Zimtstange
    4 Nelken
    60 g Zucker
    1 Stück Zitronenschale (unbehandelt)

    Zubereitungszeit: 15 Min.

    Zubereitung:
    1. Rotwein mit Zimt, Nelken, Zucker und der Zitronenschale erwärmen, 5 Minuten ziehen lassen.
    2. Gewürze herausnehmen.
    3. Glühwein mit Zucker abschmecken.
     
  4. #3 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    also christkindl glühwein schmeckt schon derbe geil und den brauchste auch nur warm zu machen

    tja einmalgrills das wird wohl schwer um diese jahreszeit du kannst mal bei ebay gucken oder im campingladen

    und würstchen bekommste noch ganz normal beim schlachter
     
  5. #4 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Ich hatte mal so nen 10 l kanister glühwein.
    der war hammer und auch billig.
    den gabs bei kanne handelshof.du kennst bestimmt ein der ne karte hat.
    würstchen und einmalgrills gibt es eig das ganze jahr über.
     
  6. #5 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Grillzeug bekommst du doch noch überall?
    In großen Märkten gibs sowas noch 100 %
    und kohle bekommste im Baumarkt.
    Hab da noch ein Rezept raus gesucht, hab es selber gemacht und war richtig geil.
    3/4 Liter Rotwein
    1/4 Liter Wasser
    1 Stück Teebeutel (schwarzer Tee)
    1 Stange Zimt
    2 Stück Gewürznelken
    ...........................Zucker
    1 Stück Zitrone, unbehandelt
    1 Stück Orange, unbehandelt
     
  7. #6 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    also nen einmalgrill würde ich euch nicht empfehlen!

    ihr habt doch bestimmt einen kumpel im freundeskreis mit nem grunstück wo holz o.ä. gelagert wird.. dort könnt ihr ein rießen feuer machen, das euch auch warm hält.. im gegensatz zu nem einmalgrill ;)

    glühwein darf natürlich auch nicht fehlen, den christkindl glühwein finde ich auch sehr geil!


    viel spaß euch beim grillen und eisige temperaturen! :)
     
  8. #7 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    bratapfel könntest du grillen und esse im winter ;-)

    sehr lecker
     
  9. #8 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Also wir Saarländer grillen auch im Winter. :]
    Sogenannte "Schwenker"

    Würstchen gibt es zumindest hier auch noch.. Wie das bei euch ist weiß ich nicht. Aber ich geb euch en Tipp ;) Hol dir Buchenholz und grill damit !! :] Kohle braucht man nicht, und ist im Saarland, das Land der Griller und Schwernker, ne Plamage. :p
     
  10. #9 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Also grillen geht schon in Winter.... so kleine Grills oder einmal Grills gibts auch noch in großen Supermärkten und etc. Wurst und Fleisch kaufste ganz normal beim Metzger gibt aber auch noch abgepackte in Läden wie Marktkauf undsoweiter. Glühwein kannste selber machen oder auch schon überall in Flaschen kaufen die schmecken gar nich so schlecht das kannste dan in nen topf erhitzen
     
  11. #10 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Hi,
    grillen im Winter is sau geil.

    Vor allem wenn man sich abends vorm richtig warmen Feuer hinsetzt, nach dem Grillen.

    Grillen kann man viel. Ich kann auch Burger empfehlen, sau geil. :)
     
  12. #11 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Da stimme ich zu !!!

    Grillen im Winter ist Kult. :thumbsup:
    Grill, Kohle und Würstchen gibt´s das ganze Jahr über.
    Wir grillen auch immer im Winter. Schön mit Glühwein!

    Rezepte hast Du ja jetzt schon einige.

    Wünsche Dir und deinen Freunden viel Spaß dabei!

    MfG Fiberman
     
  13. #12 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Grillen im winter ist geil :D

    ich hab vor ner woche noch im Großmarkt einen einmal grill bekommen plus die kohle.

    Wenn du bei dir keine Bratwürstchen mehr findest dann nimm doch fleisch =) an die theke und panieren lassen
     
  14. #13 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Also da ich keine art von Wein vertrage (1 glas = übergeben... kp warum. Warsch. von meinem Vater geerbt ^^) kann ich dir auch keine rezepte dafür bieten außer google blabla...

    Würstchen findeste sicher bei nem metzger. Einfach sagen du brauchst wurst fürs WE zum grillen (also vorbestellen). Und Steaks etc. kann man eig. noch kaufen... also die lassen sich in der regel grillen und braten. ;)

    MfG DannO
     
  15. #14 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    also grillen tu ich auch meistens auf meiner weihnachtsfeier wie jedes jahr musst nur würstel vorher beim fleischer bestllen macht dir auch nen guten preis. glühwein und bratwürstel passe nicht zusammen hab ich schon mal ausprobiert :kotz:
     
  16. #15 17. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Saufen und essen die leute aufm Weihnachtsmarkt aber auch "on mass". Trinke keinen Glühwein aber tausende andere und zwischendurch dann nen würstchen...
     
  17. #16 18. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Grills gibts doch überall im Internet sowieso und in manch einem Baumarkt zu dieser Jahreszeit mit Sicherheit auch noch.

    als Beispiel - > Suchergebnis auf Amazon.de für: Grill

    klar wird es die auch in einigen shops viel preiswerter geben, ist aber auch nurn BSP das es Grills gibt, egal welche Jahreszeit.

    Und zum Thema Würstchen.. also wir haben eigentlich immer "Grillwürstchen/Rostbratwürstchen" zuhause, da du die ja auch nicht nur beim Grillen machn kanns, sondern auch total easy in der Pfanne.

    Entweder du gehst zum Metzger oder du kaufs einfach fertige im Extra, Rewe, Aldi, Plus, Lidl usw usw usw.
     
  18. #17 18. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Servuuus,

    also Grills bekommst du sicher noch in jedem Baumarkt wie Bauhaus, Obi & Co.
    Die verkaufen sicher auch noch Grillkohle. Ansonsten musste mal in nem größerem
    Laden nachschauen wie z.B. Real, Toom, Kaufland oder sowas...

    Bei uns werden auch beim Getränkemarkt noch Kohle und Grills verkauft und deine
    Bratwürstchen kannste sicher in jedem 0 8 15 Laden kaufen oder beim Metzger ;)

    Ach und grillen kann man meiner Meinung nach zu jeder Jahreszeit, egal welche Wetterlage
    da man sicher (wenn man erfinderisch ist:D) auch Mittel und Wege findet sich diesen
    anzupassen :)

    Glühwein schmeckt meiner Meinung nach immer noch am besten wenn er selbst gemacht
    ist, jedoch wenn du zu faul bist empfehle ich dir welchen zu kaufen.

    GreeZ

    Jacky666

    Ps: Kleiner Tipp von mir, probier doch mal Met ;)
     
  19. #18 18. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Also wir haben auch lezte woche im Garten gegrillt und das grillzeugs haben wir vom Fleischer gekauft und Glühwein haben wa fertiges gekauft ist alles gut gelaufen :)
     
  20. #19 18. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    2 Liter Glühwein (kannste kaufen wo du willst)
    1 fl Kirschlikör
    abschmecken mit Zucker, Zimt ect kannst ihn dir so hinzaubern wie du ihn magst .

    ja und Grillzeug wie schon gesagt kriegste noch fast überall.
     
  21. #20 19. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Also Grillen im Winter hatte ich bisher auch noch nicht, aber sofern es net grad - 10 Grad hat so wie im Moment ist ses sicherlich sehr geil...
    Wegen dem Glühwein emfpehle ich dir einfach einen zu Kaufen, aber nicht den billigstens, 2€ pro Liter darf er schon kosten, dein Kopf wird es dir danken. Glühwein selber machen halte ich persönlich für übertriebenen Aufwand, schmecken tut der fertige auf und die Kopfschmerzen bleiben auch meist bei besserem Wein net aus wenn du ihn mit zucker warm trinkst.

    Also Würstel soltlen kein Problem sein, die gibt es überall. Aber vom einmal Grill würde ich dir abraten. Was zum Teufel willst du damit im Winter? Besorg dir ein Gefäß oder ein Platz wo du am Boden feuer machen kannst und heiz ordentlich ein. Dann ist gut Stimmung und es ist Warm am feuer. Mit nem Einmalgrill kannste ja nur was grillen dann wars das. Und das wird ja wohl kaum deine Absicht sein, sonst hockste dich nämlich in die Warme Küche und brätst Fleisch/Würste.
    Draußen grillen bringts nur wenn man dann auch draußen bleibt (meine Meinung!)

    PS: Sry für die etweigen Rechtschreibfehler, ist spät und Pegel ist auch schon bissal höher ;-)
     
  22. #21 19. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Die verrückten Saarländer und ihre Schwenker....wie besessen die davon sind :D
    Saarländer sind auch Wortfaul.....die ganze Dreibeinapperatur heisst Schwenker....das Fleisch heisst Schwenker....sogar der Typ der auf das Fleisch aufpasst heisst Schwenker :D....

    Verrücktes Volk :)

    Ich grille immer im Winter...echt geil :D.
    Fleisch/Würstchen kriegste in jedem grösseren Supermarkt bloss bei Kohle muss man etwas suchen.

    Na dann viel spass beim grillen Invi :)
     
  23. #22 19. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Also Bratwurst hab ich am Donnerstag noch gekauft. Musst nicht nach Aldi oder Lidl gehen, geh mal zum mem Metzger oder son Bauernladen. Ich denk mal die haben bestimmt auch noch n bisschen Holzkohle ;)

    Ich selber hab im Winter noch nich draußen gegrillt, aber nen bekannter meinte das is besser als im Sommer^^
     
  24. #23 19. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Also Grillkohle sollte kein Problem sein. Hab letztes Jahr zu Silvester gleich im ersten Baumarkt Grillkohle bekommen. Man muss aber nachfragen, das liegt manchmal nicht aus.
     
  25. #24 19. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Würde mir einfach den fertig Glühwein kaufen und den im Topf heiß machen - schmeckt auch ganz gut :)

    Einweggrills kriegst du aller wahrscheinlichkeit gar nicht mehr - müsstest wenn auf deine Vorräte und normalen Grill zurückgreifen!
     
  26. #25 19. Dezember 2009
    AW: Grillen im winter?

    Es kommt drauf an WAS man für einen Rotwein nimmt wenn man sich das selber mixxt ....
    Einfach "Rotwein" ist imo zu wenig... Kann mir kaum vorstellen dass nen Bordeaux erwärmt gut schmeckt :S
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grillen winter
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.107
  2. Wein zum Grillen?

    RichieS , 30. Juli 2015 , im Forum: Essen & Trinken
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.580
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.845
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    18.106
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    4.900