Großbrand am Flughafen Istanbul

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von bUggZ, 24. Mai 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Mai 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Drei Verletzte bei Brand in Istanbul 24.5. 17:40

    gr11694008576058849oe.jpg
    {img-src: //img1.imageshack.us/img1/2664/gr11694008576058849oe.jpg}


    Ein Grossbrand im Frachtbereich des Istanbuler Flughafens hat vorübergehend den Flugverkehr behindert.
    Drei Menschen erlitten Rauchvergiftungen, wie ein Vize-Gouverneur sagte.
    Der Brand sei durch Schweissarbeiten ausgelöst worden, berichtete der TVsender CNN-Türk unter Berufung auf einen anderen Vize-Gouverneur.
    Hinweise auf einen Terroranschlag gebe es nicht.
    Schwarzer Rauch stieg rund 30 Meter weit auf. Löschflugzeuge und viele Feuerwehr-Einheiten waren im Einsatz.
    Das Feuer ist allmählich unter Kontrolle. Die Flugsicherheit sei gewährleistet, so das Verkehrsministerium.

    Quelle
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Mai 2006
    oha schon heftig das die für nen brand löschflugzeuge einsetzen o_O naja zum glück is niemand dabei umgekommen
     
  4. #3 25. Mai 2006
    hab gestern türkische nachrichten angeschaut und nach berichten zufolge soll das ein kurdischer anschlag gewesen sein(hat ein extremistischer kurde gesagt) ..hier gibts nochmal nähere infos
    klick
    aber is nochmal gut gegangen das keiner gestorben ist denn könnte ya genau so gut schief gehen


    mfg sHu
     
  5. #4 25. Mai 2006
    Ich habe andere Informationen über die Ursache bekommen:


    Nun ist auch die Brandursache geklärt, ein Kurzschluss löste das Feuer auf dem Istanbuler Flughafen Atatürk in zwei Lagerhallen aus. Die 200 Mitarbeiter konnten evakuiert werden. Lediglich drei Menschen erlitten eine Rauchvergiftung.

    Quelle: N24.de, n-TV.de
     
  6. #5 25. Mai 2006
    Gabs in Deutschland nicht auch schon mal nen Brand, ich glaub das war in Düsseldorf oder?

    Naja wer weis heutzutage wird alles direkt als anschlag hin gestellt.

    Hs. es ist niemand umgekommen.
     
  7. #6 25. Mai 2006
    Ja, wenn man alles als Anschlag darlegt könnens die Medien viel besser verkaufen.

    Deshalb denke ich wird es immer wie öfters Falsch-Aussagen der Medien geben, weil einfach alle nur auf die Quoten aus sind.

    Ein Produkt unserer heutigen Medien.... was solls

    B2T, denke mal dass es wirklich kein Anschlag gewesen war, sondern halt wirklich dieser Kurzschluss
     
  8. #7 25. Mai 2006
    Vorhin hiess es, dass es auch kein Kurzschluss war.
    Angeblich sollen Schweißarbeiten stattgefunden haben.

    Dadurch muss wohl irgendetwas Feuer gefangen haben.

    Da sieht man aber wieder dran, dass die voreilige
    Schlüsse über irgendwelche Ursachen ziehen. Aleine um
    die Bevölkerung zu Beruhigen, dass es kein Anschlag war.

    Wahrscheinlich kommt wieder in 2-3 Wochen raus, dass
    es doch ein Anschlag war.


    Hoffen wir, dass es wirklich nur ein "Unfall" war..
     
  9. #8 25. Mai 2006
    da is ja nochmal alles gutgegangen
    wenn ich mir die beilder so anschau könnte mann ausgehen das paar hunderte verletzt worden sind.. aber da haben die ja nochmal glück gehabt..
    sowas dürfte aber in einem flughafen nicht passieren -.-

    {bild-down: http://www.rp-online.de/layout/fotos/303x240/TURKEY_AIRPORT_FIRE_IST8064474abf71e0b.jpg}


    {bild-down: http://www.rp-online.de/layout/fotos/303x238/OZER12-180112-pih4474abd11e03.jpg}
     
  10. #9 25. Mai 2006
    Es ist nicht mehr passiert, weil der Fracht-Flughafen brannte!

    Der Passagiertrakt liegt wohl ca. 1km entfernt. Nicht auszudenken, dass es DA gebrannt hätte.

    Allerdings muss man sich Fragen, warum so viel brennbares Material dort zu finden ist.

    Man sollte den Sicherheitsstandart noch höher setzen. In Düsseldorf sind nach der

    Katastrophe vor einigen Jahren viele Standarts gesetzt worden. (Brandschutz, Rauchmelder, Sprenkleranlagen, Halogenfreies Material etc..)

    Auch wenn so eine Katastrophe wie in Düsseldorf alle zig Jahre vorkommt, fühlt man sich sicherer.
     
  11. #10 25. Mai 2006
    Nicht die Medien haben gesagt, es wäre ein Anschlag,
    sondern eine kurdische Gruppe hat sich dazu bekannt!
    (was natürlich nicht heißen muss, dass es auch ein Anschlag war)
     
  12. #11 25. Mai 2006
    Imoment ist doch alles noch zimlich waage, oder weiß man schon ob alle rechtzeitig rausgekommen sind? Man vermutet es zwar aber sicher kann man da nicht sein ...
     
  13. #12 27. Mai 2006
    Also wenn ich nicht falsch informiert bin, wurde das Flughafen schon auf die höhsten Sicherheitsstandards in Europa angepasst :rolleyes:
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Großbrand Flughafen Istanbul
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    343
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.190
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    878
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.832
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.344