Großes Problem mit externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Fahnenflucht, 26. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juli 2007
    Hallo Leute

    Probleme über Probleme mit meinem PC... deshalb wollte ich jetzt mein Windoof komplett neu aufspielen. Ich hab mir eine externe Festplatte besorgt, eine Seaggate mit 320 GB, und wollte meine Daten sichern. Am Anfang hat auch alles gut geklappt, als ich eine Version von rFactor rüberkopieren wollte, hat er mit einem Fehler, dessen Wortlaut ich nicht genau mehr weiß, abgebrochen. Unten rechts in der Desktopleiste leuchtete ein Warnzeichen auf, dass Daten verloren gegangen sind, durch irgendwas... die Festplatte wurde automatisch getrennt, sie war nicht mehr da. ICh schalte die Festplatte aus und wieder ein, versuche es erneut, versuche von rFactor einzelne Ordner zu kopieren.Wieder hat er mit einem Fehler abgebrochen, mit dem selben, aber bei einer anderen Datei. Die Datei ist völlig in Ordnung, von meiner normalen HD kann ich sie normal benützen und rF löuft auch noch. Diesmal wurde die Platte nicht getrennt... Ich versuchte es mit noch kleinereren Einheiten von rF, der Fehler tritt zum dritten Mal auf, diesmal wird die ext Festplatte wieder getrennt...

    Was tun? Hat jemand eine Idee, was der Fehler sein könnte, dass er das Kopieren abbricht,

    BW ist sicher, danke im VOrraus!
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Juli 2007
    AW: Großes Problem mit externer Festplatte

    Entweder gibt es Probleme mit dem System .
    Oder es ist ein Schwerwigender Fehler beim Herstellen der Platte Passiert .
    Ich hatte das ähnliche Problem . Als die Festplatte wieder ging konnte ich nichts mehr druf schreiben nur noch lesen wie bei einer DVD und das ist Heute noch so . Habe mich beim Hersteller informiert was es ist und die sagten das ist kein einzelfall und alles umsonst inklusive einem 4 gb USB stick als entschädigung doch leider hatte ich keine Garantie mehr also nichts Premie und so weiter.

    Am besten mit der Platte zum nächsten fachhändler und checken lassen .

    MFG
     
  4. #3 26. Juli 2007
    AW: Großes Problem mit externer Festplatte

    Hm scan die Platte doch mal nach fehlerhaften Sectoren mit dem tool: HD Tune Download - ComputerBase

    und es wäre vllt nützlich wenn dir der "Wortlaut" der fehlermeldung wieder einfallen würde..
     
  5. #4 26. Juli 2007
    AW: Großes Problem mit externer Festplatte

    Also bin jetzt wieder fröhlich am Kopieren, und bis jetzt ist der Fehler nicht mehr aufgetreten...

    Wenn der Fehler wieder kommt, werd ich mir den Wortlaut kopieren... Danke trotzdem für den Link, die BWs sind raus =)
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Großes Problem externer
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.937
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    654
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.044
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    604
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    765