Grub aus dem MBR entfernen, wie?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von impf0s, 31. August 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. August 2005
    Ich hab einen Shuttle PC und möchte jetzt Grub entfernen.
    Das Problem ist: er hat kein Diskettenlaufwerk bzw. auch keinen Steckplatz dafür. Außerdem komm ich mit der Windows CD nicht in den Recovery Modus, da er die Platte nicht findet.

    Kann ich irgendwie eine Startdiskette auf CD erstellen, mit der ich dann "fdisk /mbr" machen kann?

    Bzw. funktioniert das eh?

    Mfg impf
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. August 2005
    das hab ich vor 20 min gemacht. Du brauchst ne image von ner WinMe bootdiskette (kann ich dir besorgen) dan brauchst du vfd (virutal floppy drive) uns nero. Mit nero sagst du bootfähige cd erstellen. Dan wähst du als ort für die daten dein virtuelles floppy aus und brennst das ganze. evt kann ich dir auch ne image machen
     
  4. #3 31. August 2005
    jo wär klasse wenn du die besorgen könntest!

    oder mach gleich die image, geht schneller und ich kann nix falsch machen, muss nero nicht installieren und kanns mit clonecd brennen... :)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grub aus dem
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.297
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.712
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    931
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    390
  5. Aussehen von Grub ändern?

    NoLimits , 10. Mai 2006 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    835