Grub: Splashimage

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD Tutorials" wurde erstellt von Kolazomai, 30. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Juli 2006
    Hi,

    heut will ich euch mal zeigen, wie ihr in eurem GRUB ein schoenes SPLASH-Image anzeigen lassen koennt...

    1.) Dir ein schönes Bild suchen

    2.) Mit GIMP öffnen
    2.1) Bild -> Skalieren -> 640x480 ( die 2te Zahl macht er normalerweise automatisch )
    2.2) Bild -> Modus -> Indiziert -> Farben auf 14 stellen
    2.3) Datei -> Speichern unter -> bild.xpm

    3.) Bild packen
    Code:
    gzip bild.xpm
    Dein Bild heisst jetzt bild.xpm.gz

    4.) Bild in den Grub-Ordner schieben
    Code:
    #als root
    mv bild.xpm.gz /boot/grub/bild.xpm.gz
    5.) Das schwierigste: Die Menu-File von Grub editieren
    5.1) In das Grub-Verzeichnis wechseln und mit einem Texteditor deines Vertrauens editieren ( hab hier mal pico genommen )
    Code:
    # als root
    cd /boot/grub/
    pico menu.lst
    5.2) Die menu.lst
    5.2.1) Ausschaut nach "timeout <Zahl>" halten.
    !!WICHTIG!!
    UNTER das timeout dein splashimage einfügen:
    Code:
    splashimage=(hd1,0)/boot/grub/bild.xpm.gz
    Analyse:
    splashimage = Dass er ein Bild zeigen soll
    (hda1,0)/boot/grub/bild.xpm.gz = Da , wo dein Bild liegt. Um (hd1,0) "herauszufinden", scrollst du weiter nach unten in der menu.lst.
    Dort stehen dann deine Kernels, die auch mit (hd*,0) beginnen sollten. ( Bei mir:
    Code:
    title Debian GNU/Linux, kernel 2.6.15-1-686
     root (hd1,0)
     kernel /boot/vmlinuz-2.6.15-1-686 root=/dev/hdb1 ro
     initrd /boot/initrd.img-2.6.15-1-686
    
    Du musst also den Pfad von deinen Kernels nehmen. In meinem Fall ist (hd1,0) /dev/hdb1.
    5.2.2) Farbe auswählen.
    Unter timeout sollte etwas mit "color <farbe>/<farbe> <farbe>/<farbe>" stehen.
    Hier kannst du schauen, welche Farben es so gibt.
    Code:
    color <normal> <ausgewählt>
    Wenn du "Transparent" willst, einfach nur z.b. "color white" schreiben.
    5.2.3) Nochmal durchlesen und überprüfen
    5.2.4) Abspeichern...

    6.) Neu starten und sich freuen :D

    Viel Spass,

    Mfg,

    Kolazomai
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grub Splashimage
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.203
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.665
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    771
  4. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    5.568
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.026