grüne punkte aufm TFT Blidschirm [erledigt]

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von mYXtian, 2. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2006
    Hio Leute,
    ich habe gerade erst meinen TFT Bildschirm neu bekommen und schon ist irgendwas kaputt!
    vllcht weiß ja wer von euch woran es liegen kann...

    anfangs lief der bilschirm einwandfrei, doch eines abends bemerkte ich kleine grüne pixel am rand des bildschirms und als ich genauer hin guckte waren sie auch in/um den icons aufm desktop zu sehen.
    als ich dann ein bild geöffnet habe, war es ziemlioch überal grün, alles voll mit kleinen grünen punkten...
    ich glaube je dunkler destso mehr grüne pixel sind zu sehen!
    und das komische ist das es am nähsten abend auf einmal weg war, ich konnte einen film sehen ohne grüne punkte und gleich am darauf folgenden morgen waren sie wieder da und sind bis jetzt acuh immer noch da! (ich benutze aber im moment nicht mehr den tft)
    ich hoffe mir kann vllcht jemand helfen...

    bY mYXtian
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. März 2006
    Es muss nicht unbedingt am Tft hängen.

    Das Problem könnte auch zb sein,dass deine Grafikkarte defekt ist oder dass das Kabel,das zum Monitor geht kaputt ist (so wars bei mir)


    mfg
     
  4. #3 2. März 2006
    ja hängt meiner meinung nach auch von der typenklasse des tfts ab ... es gibt ja verschiedene klassen dafür .. is dafür da wie viele pixelfehler pro 1 mio pixel vorhanden sein dürfen ..

    Fehlertyp 1 = vollständig leuchtender Pixel (weißer Pixel)
    Fehlertyp 2 = vollständig nicht leuchtender Pixel (schwarzer Pixel)
    Fehlertyp 3 = defekter Subpixel (ständig leuchtend oder ständig nicht leuchtend, Farbveränderung des jeweiligen Pixels)

    Klasse 1 - TFT-/LCD Panels ohne einen Pixelfehler (eher selten)
    Klasse 2 - TFT-/LCD Panels mit max. 2 x Fehlertyp I, max. 2 x Fehlertyp II, max. 5 x Fehlertyp III (Die meisten Monitore die es zu kaufen gibt, entsprechen dieser Klasse)

    Klasse 3 - TFT-/LCD Panels mit max. 5 x Fehlertyp I, max. 15 x Fehlertyp II, max. 50 x Fehlertyp III (Wird oft für sehr billige Monitore verwendet.)

    Klasse 4 - TFT-/LCD Panels mit max. 50 x Fehlertyp I, max. 150 x Fehlertyp II, max. 500 x Fehlertyp III (Ausschussware)

    so falls es ein problem mit den pixeln sein sollte muss dir der hersteller den tft durch einen neuen ersetzen .. falls es keine pixelfehler sein sollten sondern andere fehler hätte ich auch keine ahnung ..

    mfg samba ;)
     
  5. #4 2. März 2006
    Hi erstmal,

    Ist es ein monitor mit analog anschluss?
    wenn ja dann schau bei deinen grafikeinstellungen ob digitalisierung an ist.
    bei ati geht so was glaub garnet, aber bei nivida kann man es einstellen.

    und wie gesagt wenn es ein pixelfehler ist dann tauscht es der händler normalerweise sofort um.

    wenn der kauf innerhalb der letzten 2 wochen war.
     
  6. #5 2. März 2006
    @ktm123
    also an der grafikkarte liegt es nicht und am stecker auch net (hab ich beides getestet)
    @samba51
    wie kann ich denn rausfinden ob es ein pixelfehler ist?
    @all
    thx für die schnellen antworten

    bY mYXtian
     
  7. #6 2. März 2006
    Schonmal mit der entmagnetisierungs funktion probiert?
    Weis nich obs die bei tfts noch gibt,bei normalen monitoren gibtz die jedenfalls und für mich hört sich das "magnetfeldgeschädigt" an.
     
  8. #7 2. März 2006
    Geh ma mit der lupe hin und guck ob es wirklich ein pixel ist oder ob sich das ändert... mach den bildschirm mal weiss und mal schwarz und sieh nach was passiert (z.B. per paint und hin-und herschieben des fensters).
    Wenn du den einen pixel beobachtest und der seine Farbe nich ändert, dann is das ein pixelfehler. In dem Fall gibste den zurück und lässt dir nen anderen geben. Normalerweise steht in der Garantie dass er min. 5 haben muss für rückgabe, ging bei mir aber auch mit nur einem pixelfehler (acer).

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  9. #8 2. März 2006
    Schon mal beim Hersteller gefragt???

    Garantiefall....usw

    greeZ
     
  10. #9 2. März 2006
    Hmmm, nur mal so als idee, drück einfach mal die Taste "druck", mach also n screenshot, wenn da die fehler nich drauf sind dann liegts am TFT... weiss nich ob das geht aber wäre eigendlich logisch
     
  11. #10 2. März 2006
    Hio Leute,
    @kobold506
    wo finde ich die grafikeinstellungen?
    @ptzycho
    nein mein tft hat keine entmagnetiesierungstaste
    @brainpain
    thx
    das werde ich sobald ich eine lupe finde mal testen
    @superheroe
    ?? nein is irgendwie nicht logisch...:D
    den screenshot guck cih doch auch mit dem selben monitor an :D
    und das is ja dann wohl genau das slebe bild, wie wenn ich es direkt, ohne screenshot angucke!!

    bY mYXtian
     
  12. #11 2. März 2006
    ich denke mal nicht das das normale pixelfehler sind. laut beschreibung verschwinden die fehler ja auch manchmal. das ist bei pixelfehlern nicht der fall, da diese permanent zu erkennen sind.

    entweder ist der tft im eimer oder eben deine graka. das rauszufinden ist ja relativ einfach...einfach mal den tft an einen anderen rechner anschließen und schauen ob die gleichen fehler dort auch auftreten.
    ich geh mal davon aus das die graka mit deinem anderen monitor zusammen funzt oder? also bleibt erstmal nur das mit dem tft am anderen rechner.



    mfg
     
  13. #12 3. März 2006
    Jo hab ich schon getestet gehabt, an nem anderen pc macht der tft das selbe prob und an meinem pc mit anderem monitor funzt alles...

    bY mYXtian
     
  14. #13 3. März 2006
    ich sag dir, dass der TFT schrott is war bei meinem auch so. so kleine hellgrüne flecken aufm Bildschirm. musste neuen kaufen oder umtauschen oder halt mit leben ^^. naja is der TFT halt im *****. hoff ihc konnt helfen
     
  15. #14 3. März 2006
    juup...so schaut es dann wohl aus. einfach umtauschen und nicht ärgern ;)



    mfg
     
  16. #15 3. März 2006
    rechnung raus suchen und zurückgeben / austauschen.. ist ein defekt...

    mann kann sowas aber erst reklamieren wenn mann mindestesn 3 pixel fehler nachweisen kann
     
  17. #16 4. März 2006
    Re

    Allerdings kannst du auch vom Kauf zurückstreten, wenn du ih max. 2 Wochen hast. Ich würd auf jeden direkt zum hertsller gehen (bei reklamation)!
    Wenn du den beim MediaMarkt oda so holst dauert des imma längder. Von welcher Firma is dein TFT und von wo gekaúft?


    greetz

    marcel
     
  18. #17 4. März 2006
    Hio Leute,
    verdammt...
    der tft ist von belinea wo gekauft weiß ich net, da ich ihn zum geb bekommen habe.
    und das prob ist das ich es von meinem oma und opa bekommen habe die ca. genau auf der anderen seite deutschlands leben ;)
    naja muss ich dann wohl zurück schicken...
    danke für eure hilfe

    bY mYXtian
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...