Gruppenlosung der EM 2008

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von XtodaZ, 12. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Oktober 2007
    DFB-Team droht eine Hammer-Gruppe

    DFB-Teammanager Oliver Bierhoff hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) für ihr Setzverfahren bei der Auslosung für die Europameisterschaft 2008 kritisiert. Der deutschen Mannschaft droht nach derzeitigem Stand der EM-Qualifikation eine extrem starke Vorrundengruppe, weil die Mannschaft mit dem höchsten Koeffizienten in Topf eins mit den automatisch qualifizierten Gastgeber-Nationen Österreich und Schweiz sowie Griechenland käme, falls sich der Titelverteidiger qualifizieren sollte. "Das ist wirklich ein Planungsfehler", erklärte Bierhoff in Dublin. Damit könnte dem Europameister von 1996 eine Hammer-Gruppe mit Italien und Frankreich oder England und Frankreich drohen.

    DFB-Elf will nicht taktieren
    "Man hätte Österreich und die Schweiz auch in Topf zwei oder drei setzen können", sagte Bierhoff mit Blick auf die geringere sportliche Qualität der EM-Gastgeber-Teams im Vergleich zu großen Nationen wie Italien oder England: "Wir würden als Gruppenkopf gesetzt. In Topf 3 gibt es aber auch noch starke Mannschaften wie momentan Frankreich." Man werde aber nicht aus taktischen Gründen versuchen, mit schlechteren Ergebnissen in den letzten Qualifikationsspielen eine Einteilung in Topf eins zu vermeiden, versicherte Bierhoff: "Wenn wir Europameister werden wollen, müssen wir ohnehin jeden Gegner schlagen."

    Kompliziertes Ziehungs-Verfahren
    Bei der EM-Auslosung am 2. Dezember in Luzern werden die Gastgeber Schweiz und Österreich als Gruppenköpfe A1 beziehungsweise B1 gesetzt. Die 14 anderen Teams werden in vier Töpfe aufgeteilt. In Topf eins kommt der amtierende Europameister Griechenland, wenn er sich qualifiziert. Dazu gesellt sich die Mannschaft mit dem höchsten Qualifikations-Koeffizienten, derzeit Deutschland. Die übrigen Teams kommen entsprechend ihrer Koeffizienten aus den beiden Qualifikationen für die Weltmeisterschaft 2006 und die EM 2008 in die Töpfe zwei bis vier. Die Auslosung beginnt mit Topf 1, um in jeder Gruppe die erste Position zu bestimmen. Die Kugel, die zuerst aus Topf 1 gezogen wird, wird als Kopf der Gruppe C gesetzt. Anschließend wird die zweite Kugel aus Topf 1 als Kopf der Gruppe D gezogen. Danach werden die Gegner ermittelt, beginnend mit dem Topf 4 der vermeintlich schwächsten Mannschaften über Topf 3 bis hin zu Topf 2.


    Quelle: T-Online



    ich hab mal ne Frage zu der Gruppenauslosung bei der kommenden EM. T-Online hat grad nen artikel veröffentlicht wo erkllärt wird mit wem und warum wir in welche Gruppe fallen. Nach denen könnten wir in die stärkste Gruppe mit frankreich und italien oder england und Frankreich fallen. Schuld daran soll der Qualifikations-Koeffizient sein aber was ist das?
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Oktober 2007
    AW: Gruppenlosung der EM 2008

    Das ist natürlich echt hart für die Deutschen!
    Ich hätte Österreich und die Schweiz auch in Topf 2 oder 3 getan!
    Und Griechenland, naja ok, sie sind Titelverteidiger,
    dann gehören sie doch in Topf 1 wenn sie es denn schaffen!
    Ich hoffe auf eine glückliche Auslosung für Deutschland und Spanien!!!

    MfG
    F4br3g4s
     
  4. #3 13. Oktober 2007
    AW: Gruppenlosung der EM 2008

    hammergruppe hin oder her wir packen das schon :)
     
  5. #4 13. Oktober 2007
    AW: Gruppenlosung der EM 2008

    GER, ITA, FRA und ESP in einer Gruppe? Das wär geil!!
    Dann hätten wir Deutsche schonmal 2 Favoriten aus dem Verkehr gezogen
     
  6. #5 13. Oktober 2007
    AW: Gruppenlosung der EM 2008

    naja
    also mit frankreich werden wir sicher nicht in eine gruppe kommen.
    kann mir kaum noch vorstellen, dass sie sich qualifizieren, obwohl mir italien lieber wäre.


    und was die möglichen gegener angeht.
    also bitte.
    schlagen muss man jedem um champ zu werden.
    und eine gruppe mit 3 mannschaften, die das tunier gewinnen können ist doch wohl die regel.

    klar ist es schade, dass weil wir aufgrund unserer stärke im topf mit den össis und den griechen sind. aber ist doch egal. hauptsache nicht italien und die können wir vermeiden.
    udn england oder holland in der vorrunde rausschmeißen hat doch auch etwas.
     
  7. #6 13. Oktober 2007
    AW: Gruppenlosung der EM 2008

    Wer Europameister werden will muss solche hürden packen ;)
    Ich denke mal es ist möglich für Deutschland, aber schwer wirds.
    Was ich allerdings schade fände, wäre wenn England, Frankreich, Italien und Deutschland in einer Gruppe wären, da das die absouluten top teams sind.
     
  8. #7 13. Oktober 2007
    AW: Gruppenlosung der EM 2008

    Tja das ist halt unglücklich...nichts gegen Österreich aber bei ihnen ist es ja wohl am wenigsten nachzuvollziehen, dass sie in Topf 1 sind...nur weil sie Gastgeber sind, also das finde ich nicht korrekt.. Bei der Schweiz kann man wenigstens sagen das sie in der letzten Zeit nicht so schlecht waren und für mich auch ein Kandidat sind, die es bis zum Halbfinale oder so schaffen könnten...
    Allerdings denke ich auch, dass den Gastgebern doch schon genug damit geholfen ist, dass sie sich nicht qualifizieren müssen, allem voran Österreich, welche die Quali sicherlich nicht geschafft hätten wenn sie nicht...
    Naja also da kann man für Deutschland wirklich nur hoffen das sie nicht so schwere Gegner bekommen, obwohl sie dass dann sicherlich auch schaffen würden...

    ...8)
     
  9. #8 13. Oktober 2007
    AW: Gruppenlosung der EM 2008

    Naja ich denke das darf nicht das Problem werden, ob der Gegner stark oder schwach ist.

    Wenn man Europameister werden will muss man jeden schlagen können!

    mfg
     
  10. #9 13. Oktober 2007
    AW: Gruppenlosung der EM 2008

    natürlich ist es eine hammer gruppe wenn das so kommt aber wir wollen europameister werden und da kann man es nicht verhindern gegen diese teams zu spielen und ob das nun in der gruppenphase ist und man gleich mal einen oder evtl sogar beide konkurenten ausschaltet oder dann im halbfinale oder so is is doch echt egal

    freu mich auf die em ganz egal welche gruppen es geben wird

    mfg ilovevalla
     
  11. #10 13. Oktober 2007
    AW: Gruppenlosung der EM 2008

    man kann es nun von 2 seiten gehen!

    es müssen ja nich gleich 2 megateams sein, kann ja auch nur eins sein, wenn man dann gegen die verlieren sollte, kann man ja als gruppen zweiter noch weiter kommen und man hat den vorteil, das man diesen vermeindlichen "horrorgegner" dann ers im finale wieder bekommt! wäre ja nichts neues, wenn wir uns im laufe des tuniers mehr und mehr steigern!

    ganz abgesehen davon brauchen wir uns derzeit vor keinem team zu verstecken, wir sind gut drauf, ham ne gtue truppe und warum sollen wir uns also vor frankfreich o.ä die zurzeit echt schlecht spielen verstecken, das schaffen wa schon :)
     
  12. #11 13. Oktober 2007
    AW: Gruppenlosung der EM 2008

    Wenn sich einer darüber gedanken machen muss ums weiter kommen dann sind das auf jedenfall die anderen länder und nicht deutschland weil wie schaffen des auf jedenfall und somit sind dann schon mindestens zwei topkandidaten ausgeschieden hat also auch ein bisschen was gutes.
     
  13. #12 13. Oktober 2007
    AW: Gruppenlosung der EM 2008

    Ich fänds endgeil wenn wir in so einer starken gruppe wären denn dann wärs schon am anfang an richtig spannend und wenn wir die gruppenphase schaffen sind wir EMeister^^
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gruppenlosung 2008
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.795
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    916
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    703
  4. Macbook Air (2008) Akku-Anbieter

    defekt , 5. Januar 2014 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.068
  5. Windowser Serer 2008 Drucker Mapping

    sentino , 13. Dezember 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    859