Guantánamo: US-Regierung muß einlenken

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von klaus, 5. März 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. März 2006
    Gericht verfügt Veröffentlichung der Namen und Verhörprotokolle von 317 Gefangenen!

    Quelle

    Die US-Regierung hat nach vierjähriger Geheimhaltung erstmals die Namen von 317 Insassen des umstrittenen Sondergefängnisses Guantánamo veröffentlicht. Das Verteidigungsministerium war dazu von einem Gericht verpflichtet worden, das einer Klage der Nachrichtenagentur AP stattgab. Am Freitag erhielt die Agentur eine CD-Rom mit einem mehr als 5000 Seiten langen Dokument, das nun ausgewertet wird. Es enthält die Fälle von 317 Gefangenen, die teilweise bereits freigelassenen wurden samt der Abschriften ihrer Verhörprotokolle.

    MfG
    klaus
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...