Gut für Aktuelle Games?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von passion, 8. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2009
    Hey Leute,

    Ich möchte mir nen neuen Rechner zulegen.

    Inhalt:
    Spoiler
    [​IMG]

    + Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 260 OC 216, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    die ich wo anders bestellen wollte für 235 €


    was sagt ihr dazu ist das gut oder schlecht oder was kann man ändern?

    Laufen da die Aktuellen Games oder die jetzt so kommen werden?

    Danke schonmal
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    Wenn 260GTX dann nur noch die in 55nm.
     
  4. #3 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    ja sieht eig alles ganz gut aus
    dazu kann man den e8500 auch noch sehr gut takten...so 3.6 sollten da gehen ;)

    Aber: Nimm niemals ein Xilence netzteil !!! das ist so ein verdammter schrott das dir auch andrere sache mit hoch nimmt wenn es durch brennt...ein corsair VX 550 Watt sollte hier eine sehr gute Wahl sein ;)


    hardwareversand.de - Startseite
     
  5. #4 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    Aus meiner Sicht lohnt es sich langsam aber sicher sich einen Quad-Core Prozessor zu kaufen, oder was sagt ihr?
    Immer mehr Spiele profiteren davon, selbst wenn dieser niedriger getaktet ist als ein E8400 oder E8500.
    Und auf 3GHz sollte da auch kein Problem sein.

    @Playa:
    Dein Budget liegt bei rund 700-750€, oder?
     
  6. #5 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    800 € hab ich zu verfügung
     
  7. #6 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    das hab ich mir auch scon gedacht
    aber sein budget sah nach 700€ aus und da dachte ich mir dass es mit eine duo doch eher ausgeglichen wäre;)

    aber bei 800 sieht das wieder ganz anders aus^^ da kann man super nen 9400 oder so einbauen ;)

    Q9300:
    hardwareversand.de - Startseite

    Q9400:
    hardwareversand.de - Startseite


    ein i7 passt einfach nicht ins budget...da müsste man entweder noch so 4-6 wochen warten oder 1000€ aufbringen
     
  8. #7 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    Meinste den hier?
    Intel Core 2 Quad Q9400 boxed, 6MB, LGA775, 64bit
     
  9. #8 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    Mein Vorschlag:

    {bild-down: http://www.abload.de/img/neuesbild68eq9h.jpg}


    Die 50€ Aufpreis zum Q9400 lohnen sich meiner Meinung nach nicht, denn die 300MHz kann man locker selber nachholen. ;)

    Ansonsten noch ein bisschen warten und 150€ drauflegen und ein schickes i7-System kaufen.
     
  10. #9 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    ok danke dir, und zu dem i7 was meinste wie lange man da noch warten sollte?
     
  11. #10 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    Wie B3rNd schon gesagt hat so 4-6 wochen dann könnten die preise vielleicht ein wenig fallen aber man kann ja nie so genau wissen.
     
  12. #11 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    Hi PlaYa4RR,
    ich finde den Vorschlag von Big-King-Jajá gut. Aber wenn das Übertakten deines Prozessors für dich
    eine akzeptables Vorhaben ist, hast du hier noch eine Alternative.
    {bild-down: http://www.bilder-space.de/thumb/08.0154Q2vsnXlMwBDe5.jpg}

    Gruß
    Toadie

    P.S.: Anzumerken sei, dass die Festplatte auf jeden Fall ein besseres P-/L-Verhältnis hat, der Speicher einen höheren Takt hat, dir das MB mehr Optionen bietet und die Graka nicht SLI-fähig ist.
     
  13. #12 8. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Gut für Aktuelle Games?


    hmm das Problem ist halt, wenn du für Sockel 775 schon bis zu 800€ ausgeben kannst, solltest du auf jeden Fall nochmal 200€ drauflegen und dir ein i7 System holen.
    Es lohnt sich nicht mehr m.M nach 800€ für ein Sockel 775 System auszugeben.
    Hab dir mal eins für 1000€ zusammengestellt vielleicht kannst du nochmal 200€ investieren und, dieses System bestellen.
    Oder du wartest nochmal 1 Monat und hoffst das es dann billiger ist.


    [​IMG]

    mfg
    tekilla
     
  14. #13 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    hm die Config ist net schlecht, wenn du 1000 € anpeilst, aber finde bei so nem PC "nur" das Coolermaster als Gehäuse zu nehmen

    ist wie nen Ferrari Motor in nen Alfa Romeo einzubauen

    kann ruhig nach etwas aussehen wie dies hier oder das

    oder du wartest wie mein Kollege Bernd sagt noch ein bisschen bzw bis in den Februar rein wenn du das aushalten kannst, dann kannste auch mit AMD gut fahren, die haben sich mit den neuen Prozessoren eindrucksvoll zurückgemeldet, das dürfte einige Preise purzeln lassen und selbst wenn sind die AMD Systeme sehr billig für die Leistung
     
  15. #14 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    hast ja recht, aber musste halt Abstriche machen, da ja sein Budget nicht so groß ist um nochmal über 100€ für ein Gehäuse zu investieren.

    mfg
    tekilla
     
  16. #15 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    Ich finde es auch sinnvoller, für ein Gehäuse rund 40€ auszugeben und dafür mehr Leistung zu haben, anstatt ein 130€ Gehäuse zu haben und dafür (deutlich?) weniger Leistung zu haben.
    Am Besten wäre natürlich beides, aber wenn es nicht geht, dann geht es nicht :p
     
  17. #16 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    ich würde dir ein coolermaster centurion 5 oder ein antec three hundred empfehlen.. kosten beide ca ~45 Euro und sind sehr gut verarbeitet. Bin aber vom Antec mehr überzeugt.
     
  18. #17 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    Wie Big-King-Jajá und svigo schon sagten.
    Einen 2Kern für 800€ wäre eine äußerst dumme wahl.
    2 Kerne bringen einfach nichts mehr zu stande egal ob der
    3 oder 4Ghz taktest. Sie laufen einfach oftmals am limit und sind die,
    die das ganze restsystem bremsen.
    Ein Q8200 naja diesen als quad zu bezeichnen liegt im ermessen.
    Wenig cache niedriger Multi OC performence sehr eingeschränkt.
    Es kann dir keiner so genau sagen wegen senkung.
    Ich gehe davon aus das die Preise nicht sinken.
    Ein i7 ist schon für 240€zu haben das ist schon verdammt billig.
    Für 240€bekommste eine CPU die schneller ist als der schnellste Quad für 1000€.
    Der Grund warum die Preise nicht sinken wird sein das AMD jetzt einfach am ende ist.
    Pleite ist kein Ausdruck mehr. Auch der Neue Phenom II ist nach hinten losgegangen.
    Ein Phenom II mit 3Ghz ist so schnell wie ein Quad auf 2,8Ghz.
    Ein i7 ist aber deutlich schneller als alle beide. Da intel einfach konkurenzlos ist
    werden die Preise auch nicht wirklich fallen. Die Boards könnten event ein paar €runtergehen
    von 230 auf 150 wenn es mittelklasse boards jetzt mal für den i7 endlich aufm Markt schaffen.
    Aber wenn du 800€ausgeben kannst würde ich es ganz anders drehen.
    Würde eine 4870 einer GTX260 vorziehen. Leistungsverlust 5% ersparniss 70-90€
    Ein 550W Netzteil ist auch nicht nötig.
    Ein normaler office Rechner verbraucht 50-60W komplett Volllast.
    Ein high end system liegt bei 300W rechne es dir aus wenn das netzteil effektiv
    der angebenen Leistung 80% bringt ;)
    Informiere dich gut würde aber dennoch zu einem i7 raten um die 900€zu haben.
     
  19. #18 8. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    ok super danke an alle schonmal bw an alle raus =)
     
  20. #19 9. Januar 2009
    AW: Gut für Aktuelle Games?

    ich finde du übertreibst mit den dual cores....klar gibt es mittlerweile schon recht viele spiele mit multicore unterstützung, aber ein gut getakteter E8x00er reicht meiner meinung nach zur zeit noch voll aus....wie von den andern gesagt, bei dem budget noch einen c2q zu verbauend ist nicht zeitgemäß, auch wenn die leistung eines c2q(low budget c2qs ausgenommen) meiner meinung nach noch locker ausreicht um die heutige software(+/-) 6 monate noch locker zu schaffen....:)
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gut Aktuelle Games
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    512
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    552
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.667
  4. Gute aktuelle Alben?

    Atze Fikka , 16. Mai 2010 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    563
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    290