Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von DrHelmutKohl, 18. Juli 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Juli 2011
    Ahoi,

    Wie der Titel schon sagt, suche ich eine gute Ausrede für meinen Arbeitgeber.
    Ich fahre diesen Samstag bis nächsten Samstag in Urlaub und werde zu 100% keinen Urlaub bekommen. Krankschreiben möchte ich mich wegen der Versicherung ungerne.
    Ist nur ein 400€ Job, also nichts wildes...würde ihn aber ganz gerne behalten wenns geht.
    Ist eine große Firma und von daher relativ unpersönlich.
    Hat jemand evtl. eine Ahnung was als halbwegs vernünftige Ausrede durchgehen könnte ohne direkt gekündigt zu werden? Ich steh ein bisschen auf dem Schlauch.
    Bitte keine Moralpostet ;)
    Bw ist natürlich drinne :p
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    vorgetäuschter
    todesfall eines verwandten im ausland wäre doch was :D
     
  4. #3 18. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    Todesfall in der Familie wäre wohl das sinnvollste...
    Von wegen er stand dir sehr nahe und ihr müsst nach xx wegen Testament, beerdigung etc..

    Muss ja noch nichmal im Ausland sein aber kein Arbeitgeber wird dich zum Arbeiten zwingen, wenn es einen Todesfall in der nahen Verwandtschaft gab.
     
  5. #4 18. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    also wichtig ist...hast du denn schon nach urlaub gefragt?
    dadamm sämtliche sprüche sinnlos sind.
    danach ist jeder plausible erklärung richtig.
    das mit dem todesfall ist nicht schlecht,aber etwas zu durchsichtig.
    wenn ich ehrlich bin fällt mir auf die schnelle nix besseres ein.
    wäre natürlich die frage,ob da zb. eltern wegbringen und da sie schon da sind und dir dann die par tage finanzieren würden würdest du das gerne in anspruch nehmen.
    viel glück, der olle kyndros.
    ps. beruflich stehe ich auf der seite, die du betucken willst...und meine jungs bekommen frei wenn sie ehrlich sind!!!
     
  6. #5 18. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    Deine beste Freundin hatte einen schweren Autounfall und liegt auf der ITS... Du bist weder physisch noch psychisch in der Lage einigermaßen Vernünftig zu arbeiten!

    greeZ
     
  7. #6 18. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    Geh gefälligst arbeiten oder leb damit rausgeschmissen zu werden. Immer dieses rauswieseln...
     
  8. #7 19. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    Da könnt ich jetzt Geschichten zu erzählen... ^^
    Begründung war damals bei meinem Kollegen, dass sein Vater nicht lebendiger wird wenn er daheim bleibt.
     
  9. #8 19. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    danke an euch, ich teste das mal mit der freundin auf der its xD kann sehr überzeugend sein, ich poste die ergebnisse ;)
     
  10. #9 19. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    krass...
    War mir so nicht bewusst.. ^^

    als ob man sich dann konzentrieren könnte..
     
  11. #10 19. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    hmm, wie wärs mit einem vorstellungsgespräch/einstellungstest, der mehrere Tage geht und zukunftsweisend ist? (Pilotentest, etc...?!):)
     
  12. #11 19. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    einfach ehrlich sein?

    und ihm sagen das du die fehlende zeit nachholst und fertig!
     
  13. #12 19. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    welch "fehlen" der zeit ist da nachzuholen?

    400€ Job. Keine arbeit = kein Lohn.

    Ich würde es so versuchen: "Hallo, ich bin der Woche von xx. Juli bis xx. Juli im Urlaub. Mit freundlichen Grüßen"

    wie kann man sich da so zügeln lassen für'n 400€ job.
     
  14. #13 19. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    } Deine Freundin erwartet ein Kind von dir.
    E:/ Wenn einer was sagt, sagste, du hast es vergessen zu sagen oder fandest nie dir Zeit.
    ► Und du hast Zeit mit deiner Familie verbracht oder kündige es an!
     
  15. #14 19. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    wenn man darauf angewiesen ist und der job an und für sich eig. sonst gut passt?

    hatte mal das selbe problem, hab mich dann aber um eine vertretung gekümmert und die sache war gegessen. hab nämlich neben meinem 400€ job ferienarbeit gemacht und das hat sich in der schicht für 4 wochen überschnitten :D
     
  16. #15 19. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    Ey ohne Scheiss, was soll das? Er sagt doch keine Moralposts und du kommst mit sowas.. Einfach nur Spamm..
    Du machst deinem Namen alle Ehre.. Es gibt halt manchmal Situationen (kenne ich persönlich zu gut von diesem Jahr) wo man mit paar Kollegen in Urlaub fahren will und es geht z.B. nur in genau der einen Woche.. Was soll man da machen? Auf Urlaub verzichten wegen nem mickrigen 400EUR Job, wo es eh keine Sau interessiert wenn man die Woche fehlt..? Meine Güte ey.. :rolleyes:
    Kack ihn doch net so an, wenn mal sowas mal ausnahmsweise macht.. Wenn man sich immer vor der Arbeit drückt ist es natürlich was anderes..

    b2t: Ich hätt einfach auf krank gemacht, auch wenn du es nicht machen möchtest... scheint mir irgendwie am einfachsten, kp.. Außer du hast schon angefragt wegen Urlaub in genau dem Zeitraum, dann wäre es nämlich etwas auffällig ;)
     
  17. #16 19. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    mal ne dumme Frage was genau spricht gegen nen Gelbenschein QQ
    Gibs keinen Doc Holyday ( btw, ich schicke nie meine Gelbenscheine zur Versicherung ausser wenn es nicht abzusehen ist wie lange ich krank bin)
     
  18. #17 20. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    Am einfachsten dürfte es sein wenn du vorgiebst einen Todesfall in der Familie zu haben wie die meisten schon sagen. Es wird wohl kaum einer auf die Idee kommen der Sache auf den Grund zu gehen.
     
  19. #18 20. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    Wir haben derzeit in Deutschland vollbeschäftigung, also wirste in null komma nix ne neue Stelle finden.. also sei einfach ehrlich zum Ch(effe).
     
  20. #19 20. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    Wir haben derzeit in Deutschland auch viele dumme Menschen, also hör nicht einfach auf irgendwelche Dahergelaufenen.

    Und ja, Todesfall in der Familie vortäuschen? Find ich ganz schön geschmacklos.
     
  21. #20 20. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    solltest ehrlich sein aber kann dich auch verstehen, wie gesagt ist todesfall echt geschmackslos. denk dran keine urlaubsbilder dann bei FB oderso hochzuladen kenne einen der deswegen gekündigt wurde weil der chef es gesehen hat und er krankgeschrieben war. viel erfolg LG K-D
     
  22. #21 20. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.


    Da Gibt es doch sogar gesetzliche Bestimmungen zu, sprich man bekommt eh einen Tag frei.
    Aber davon ist eher abzuraten...
     
  23. #22 21. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    kann der Arbeitgeber nicht die sterbe Urkunde verlangen???

    naja ich würde mich krankschreiben
     
  24. #23 21. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    Hm wie wärs mit deine Freundin/Freund/Irgendwas feiert nen runden Geburtstag im Ausland (Mallorca, Thailand, egal was eigentlich) und du hast da schon lang zugesagt und schon ein Flugticket? Also bei bekannten von mir hats funktioniert, also da wars keine Ausrede, aber is ja das gleiche..

    msg BelaFarinRod

    PS: Ma hoffen dass dein Chef net hier is :-D
     
  25. #24 21. Juli 2011
    AW: Gute Ausrede für Arbeitgeber gesucht.

    Dann wird der Chef wohl eine Kopie vom Flugticket verlangen :)

    Ich weiß nicht, Todesfall wäre mir ehrlich gesagt zu geschmacklos. Was spricht denn dagegen einfach ne Magen- Darm- Grippe zu haben?

    Erstmal ist es gesetzlich vorgeschrieben in so einem Fall Sonderurlaub zu bekommen, zweitens wäre die Geschichte vorm Betriebsrat o. Arbeitsgericht für euren Chef wohl nicht so toll ausgegangen.
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gute Ausrede Arbeitgeber
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.057
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.041
  3. Suche gute Ausrede

    CliC , 5. Februar 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    781
  4. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.082
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.695