Gute Grafikkarte FÜr Nen Msi Barebone Mega 865

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von ziggydiggy, 14. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2006
    HAllo Leute also ich hab nen barebone von msi und wollte mir ne neue graffikkarte zulegen bis jezz hab ich nur ne ati radeon 9600 pro
    das problem ist der lüfter beio den besseeren graffikkarten
    wäre nett wenn ihr ne idee habt :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Januar 2006
    Du solltest vielleicht mal mehr schreiben preisklasse oder so. ich denke dein board hat nur agp. daher für 150 euro X800 Gt, 200€ X800 Pro, 320€ X850XT. ich schreibe mal nur ati auf weil ich denke das das die besseren karten sind aber da hat jeder eine eigene meinung.
    Gruß Steve-o252
     
  4. #3 15. Januar 2006
    du musst eigentlich nur auf drei dinge achten.

    1. muss sie rein von der größe in dein system passen. das denke ich mal wird mit den neuen grafigkarten schwer.
    bei nvidia schaut das ab der 6800 reihe, denke ich mal, mau aus. bleibt noch ne 6600 passive, ne 6600gt oder die 5xxx reihe...aber die war komplett für den a****.
    mit ner 6600 wirst du keine großen unterschiede zu deiner 9600 pro merken
    ...lohnt also nicht.

    bleibt noch die 6600gt auf der nvidia seite.

    bei ati schaut das kaum besser aus. ich denke mal das die ganze x800er reihe schon zu lang ist.

    müßtest aber mal genau ausmessen wieviel platz du hast und das mit den herstellerangaben abgleichen.

    2. die kühlung. bei active-kühlung wirst du nicht drum rumkommen den slot darunter freizulassen. da da eh nicht viel platz sein wird solltest du darauf achten das der kühler nicht von haus aus schon den nächsten pci-slot überdeckt.
    bei passiven solltest du drauf achten das die keinen großen heatpipe-kühler auf der rückseite haben. da der in den meisten barebones auch nicht passt.auch sollte die temperatur im gehäuse nicht über 40°c liegen.

    3. das netzteil. da du in einem barebone selten netzteile über 200-250 watt findest, fallen die großen modelle von ati oder nvidia schon mal aus.


    alles in allem schränkt das die auswahl mächtig ein. ich denke mal das ne 6600gt die einzige möglichkeit ist wenn die ati`s nicht passen.

    wenn du keine hersteller angaben zu den längen der karten findest, machste einfach nen neuen threat auf, nennst ein paar modelle und fragst ob jemand dazu längenangaben machen kann. klappt bestimmt...da freun sich die leute hier, das sie zu nem billigen post kommen :)

    wenn du die angaben hast kann man ja mal weiterschauen.


    mfg
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gute Grafikkarte FÜr
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    963
  2. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    677
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    382
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    311
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    283