Gutes Restaurant & Club in Wien

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von BenQ, 5. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2009
    Hi Leute,

    Ich werde dieses Jahr Silvester mit dem besten Freund, seiner Freundin und meiner Freundin in Wien feiern. Letztes Jahr war es Prag.

    Fahren mit dem Auto runter und suchen jetzt grad noch ein Hotel.

    Hab bei HRS - Hotel Reservation Service | Hotel finden und günstige Hotels buchen schon bissl geschaut. Da werd ich aufjedenfall was finden.

    Jedoch wollt ich mal fragen ob es hier Wiener gibt, die mir da was Empfehlen können.
    Am besten auch noch ein gutes Restaurant in dem man Essen gehen kann.

    Und am besten gleich noch eine Location in der man am 31.12 nach 0 Uhr noch Party machen kann. (Electronische Musik^^)

    Gruß & Danke

    BenQ


    Update: 24.11.2009

    So, Hotel ist nun Gebucht.
    Es liegt zwischen Prater und Augarten

    Sprich das ist der AusgangPunkt.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. November 2009
    AW: Gutes Hotel & Restaurant in Wien

    servus ;)

    ja also wie schon bissl im icq bequatscht

    aussuchen musst eh selber aber die gegenden kann ich dir bissl näher bringen

    Am Ring bist eben mitten in Wien drin mit perfekter Verkehrsanbindung!
    Schwarzenbergplatz bist auch gut dabei
    dann noch Schwedenplatz gibts eiiinige Lokale die am 31.12 sicher offen haben aber leider keine electronische mukke dabei
    Ich mein es gibt das Hilton was recht zentral liegt dann sicher noch einige gute Hotels im Bereich Nordbahnstrasse oder Lassallestrasse
    Kärtnerstrasse wird teuer is aber extremst zentral ;)

    So jetzt zum Lokal wo man gut Essen kann (Navi hast sicher ;))
    ist war etwas weiter weg so von da Innenstadt mim Auto ca 20min aber einfach genial
    Nennt sich "Brückenwirt" und liegt im Süden (muss man einfach hin!)
    Das essen wird dir da sicher gfallen ich kenn die Essgewohnheiten der Münchner bissl und ihr kochts auch super :p
    Dann gibts noch in der Shopping City Süd ein geniaaalen Mexikaner....heißt "Taco"
    Adressen findest eh alle im i-net

    Electronisches bekommst im Praterdome (MUST VISIT!!!!), Club Couture, Stadtbahnbögen (sind mehrere lokale an der U-Bahn 6 Nussdorferstrasse), Sky Kitchen , The Box, ....diese Reihenfolge is übrigens auch meine Platzierung was die "coolness" angeht ;)

    bei fragen einfach pn ;)
     
  4. #3 6. November 2009
    AW: Gutes Hotel & Restaurant in Wien

    Also was das Fortgehn angeht:
    (natürliche eine subjektive Einschätzung meinerseits, kenn aber viele, die in etwa dieselbe Meinung vertreten):

    Passage (freitags & samstags)
    Musik: sehr geiler House & Electro Sound like Eric Prydz, Axwell, Sebastian Ingrosso, Afrojack, Chuckie, Javi Mula, etc. - kein Kommerz Electro House ala Klaas oder DJ Scotty - oft internationale Acts
    Publikum: Eher die gehobenere Gesellschaft. Viele jüngere Mädels dabei (17+), einige ältere Herren (30-40+)
    Preise: dementsprechend teuer. Eintritt meistens um die 13€, Bier (Corona, Heineken) ca. 5€, Wodka-Redbull um die 8€ (bilde ich mir jetzt ein, trinke seit einiger Zeit überhaupt nichts mehr beim Fortgehn^^)
    Specials: Publikum besteht meiner Meinung nach aus ner guten Mischung, die Musik toppt einiges in Wien
    Lage: Wien, Innenstadt (am Ring)

    Volksgarten
    Musik: SEHR OFT internationale Top-Acts (dementsprechend auch SEHR HOHER Eintrittspreise), Musik vergleichbar mit der Passage, ACHTUNG: Es finden freitags & samstags öfters auch HipHop/RnB-Events statt, also vorher nachschauen!
    Publikum: Eher gehobenere Gesellschaft, so gut wie alle über 20/21 (wobei das bei den Mädels ja immer so ne Sache is ^^), da SEHR strenge Door-Policy (wobei du mit ner Damenbegleitung keine Probleme haben solltest).
    Preise: Wie gesagt, wenn dort internationale Top-Acts (wie diese Woche z.B. Eric Pryz und DJ Chuckie) auftreten, sind Eintrittspreise um die 20€ keine Seltenheit. Ansonsten siehe Passage
    Lage: Wien, Innenstadt (am Ring) > Volksgarten und Passage sind keine 5 min. voneinander entfernt


    Skykitchen

    Musik: ebenfalls House & Electro, noch ne Spur weniger Kommerz wie in der Passage
    Publikum: kann ich noch nicht beurteilen, weils mein Erstbesuch nächste Woche ansteht ^^
    Preise: Eintritt um die 10€
    Specials: Einzigartige Location in Wien, unterscheidet sich vom Konzept komplett von den restlichen Clubs hier (siehe z.B. Artikel hier ). Opening im September letzten Jahres, Re-Opening am 09.09.09
    Lage: Wien, Spittelauer Lände (mit der U-Bahn relativ gut zu erreichen)

    Lutz der Club
    Musik: Mehr House orientiert, viele alte House-Klassiker
    Preise: Eintritt zwischen 7 und 10€
    Publikum: 25+
    Lage: Wenn dir in der Passage langweilig wird - Lutz der Club ist ca. 2 min zu Fuß entfernt. Liegt am Anfang von Wiens berühmtester Einkaufs/Flanier-Meile, der Mariahilfer Straße.

    The Box
    Musik: vgl. mit Passage
    Publikum: Zielgruppe auf jeden Fall schon Mitte bis Ende 20, bzw. 30+, gehobenere Gesellschaft
    Preise: Eintritt um die 10€
    Specials: Weekly Events der Wiener Fashion Szene, d.h. Models usw. ^^
    Lage: Wien, 3.Bezirk (de facto Innenstadt)

    Oil Club
    (Besuch noch ausständig)
    Allerdings scheint der Club auf extreme High Society-Auswahlkriterien aufzubauen. Medienberichten zufolge sind sogar wirklich wichtige Leute (wie z.B. der Herausgeber des hiesigen news-Magazins) von den Türstehern abgewiesen worden - trotz VIP-Einladung.
    Bin ja mal gespannt, wie lange der Inhaber mit so einer Philosophie überleben will.
    Specials: Opening am 15.10.09, relativ neu das ganze also
    Lage: Wien, Innenstadt

    Club Couture
    Musik: House, Electro, um einiges mehr Kommerz.
    Publikum: Der Club Couture war davor die Nachtschicht, die Stammlocation der sogenannten Wiener "Krocha" (siehe Google). Kurzerklärung: ziemlich einfach gestriktes Großstadtproletariat mit unansehnlichem Kleidungs- und Sprachstil.
    Böse Zungen behaupten, dass der Club Couture das Erbe übernimmt - nur dass das Publikum jetzt Hemden statt Ed-Hardy-Shirts trägt.
    Meiner Meinung nach versucht der Club Couture zumindest einiges an Klasse zu imitieren, die er nicht notwendigerweise hat/haben muss.
    Preise: Eintritt um die 8€, Bier um die 3-4€, Wodka-Redbull ca. 7€
    Specials: Opening am 06.05.09, relativ neu also, sehenswerte Licht- und v.a. Lasereffekte. Großraumdiscothek mit min. 2000+ Fassungsvermögen
    Lage: Auf der anderen Seite der Donau - ca. 15 min. vom Stephansplatz mit der U-Bahn

    Prater Dome
    Musik: House, Electro, sehr viel Kommerz
    Publikum: Viele Ex-"Krocha", wenig "High Society", Alter von 18 bis 45
    Preise: Eintritt um die 10€, Wodka-Redbull (einzeln) um 10€, allerdings Aktionen mit größeren Mengen
    Specials: Definitiv die geilsten Laser/Licht-Effekte in Wien/Österreich. Muss man zumindest einmal gesehen haben. Opening am 22.10.08. Größte Discothek in Wien, Fassungsvermögen bis zu 5000 Personen.
    Lage: Prater, 2.Bezirk - ca. 15-20 min. vom Stephansplatz

    Ride Club
    Musik: Kommerz Electro House, VIEL HipHop & RnB
    Publikum: Viele Studenten, allerdings zum Teil auch viele 16-jährige (obwohl der Club eigentlich ab 18 ist), so gut wie keine Leute über 25-30.
    Preise: Sehr günstig. Zwischen 0 und 5€ Eintritt, Getränkepreise variieren nach Uhrzeit. Selbst zwischen 0h und 1h Bier um ca. 3€, Wodka-Redbull um ca. 6€
    Specials: Preise, seit kurzem ebenfalls Lasershow. Atmosphäre gefällt mir persönlich sehr, v.a. weil auch nur (geschätzte) 300 Personen reinpassen.
    Lage: Stadtbahnbögen, ca. 15 min. mit der U-Bahn

    U4
    Vielleicht die Disco mit der längsten Geschichte in Wien. Falco hat u.a. hier seine Karriere begonnen. Leider decken die Events dort momentan so ziemlich jede Musikrichtung ab, außer House und Electro. Am ehesten würde noch BEHAVE! samstags hinkommen, wo auch Disco- & Funky House gespielt wird.
    Ansonsten sympathisches Publikum, sehr viele Studenten. Eintritt meistens um die 10€.

    Empire Club
    War mal ein ganz ansehnlicher Club. Leider besteht das Publikum seit 1-2 Jahren fast nur mehr aus unter 18-Jährigen, weil diverse andere Kinderdiscos in Wien geschlossen hatten.
    Aus heutiger Sicht nicht mehr empfehlenswert (zumindest nicht freitags und samstags, wo es die meiste elektronische Musik spielt), es sei denn du bist 16.
    Lage: die wohl zentralste Disco in Wien, keine 2 min. zu Fuß vom Stephansplatz entfernt

    Dazu gesagt sollte werden, dass in Wien - trotz entsprechender Gesetze - ein Rauchverbot in den Clubs de facto nicht umgesetzt wird. D.h. wenn du militanter Nichtraucher bist, wirst du in Wien wahrscheinlich nicht glücklich werden :p

    Bei Fragen, etc. - PN an mich ;)


    MfG

    SpyCrack
     
  5. #4 8. November 2009
    AW: Gutes Hotel & Restaurant in Wien

    haha na da kennt sicher einer aus ;)

    kann dem text nur zustimmen, sehr objektiv alles formuliert und basiert alles auf fakten die zu 99% (ja i know :p) stimmen
     
  6. #5 9. November 2009
    AW: Gutes Hotel & Restaurant in Wien

    Also, ich war in Wien jetzt schon mehrere Male (als ich auch in Wien war) im Volksgarten und kann dir nur sagen, dass ist ein toller Club :p Ist allerdings auch etwas exklusiver.
    Zu Hotels, wieviel willst du denn ausgeben? Meine Unterkunft war direkt an der Innenstadt in der Hofburg und auch wirklich schön.
     
  7. #6 24. November 2009
    AW: Gutes Hotel & Restaurant in Wien

    Update:

    Hat noch jemand Infos, Erlebniss Berichte?

    Gruß BenQ
     
  8. #7 25. November 2009
    AW: Gutes Hotel & Restaurant in Wien

    Ach ja verdammt, Volksgarten hab ich auch noch vergessen :D Gleich mal noch was dazu schreiben ;)


    MfG

    SpyCrack
     
  9. #8 26. November 2009
    AW: Gutes Hotel & Restaurant in Wien

    Würde auf jedenfall entweder in die Passage oder die Skykitchen gehen, Volksgarten ist meiner Meinung nach zu teuer für das was er kann und ansonsten stimme ich SpyCrack eig. größtenteils zu
     
  10. #9 8. Dezember 2009
    AW: Gutes Hotel & Restaurant in Wien

    Skykitchen polarisiert halt schon extrem meiner Meinung nach....

    Wer auf Minimal House und leicht abgehobene Leute steht is genau richtig dort...
    Passage is zwar das selbe nur die Leute sind noch ein tick exklusiver :p
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gutes Restaurant Club
  1. Suche ein gutes Restaurant in Wien

    Banga , 15. November 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    874
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.115
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.142
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    12.895
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.103