Habe da mal ne Frage zu den Chip/Park-Karten von Karstadt?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Satan, 14. Juli 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juli 2005
    Hallo,

    habe da mal ne frage unzwar geht es um folgendes.
    ich bin azubi und verdienen nicht all zu viel geld in der ausbildung. wenn ich in ein parkhaus von karstadt fahren möchte muss ich mir ja eine chipkarte ziehen damit ich überhaupt durch die schranke komme. wenn ich grade mal 1.30 SDtunden einkaufen gehe muss ich sage und schreibe 4 euro ausgeben die meiner meinung nach viel zu überteuert sind. gibt es ne möglichkeit die karte irgendwie nach dem erhalt vom automat so zu manipulieren das ich nur maximal 1 euro zahle egal wielange ich in diesem parkhaus bin. ich habe schon nähere parkplätze gesucht aber die sind immer voll. bin schon bereit dafür geld zu zahlen denn die zahlen ja schliesslich auch was das ich mein auto da reinstellen kann. ich habe ein karte lese und schriebe gerät wo ich früher mit fun cards für den premiere empfang erstellt habe. ich muss dazu sagen das ich mir ein 5 euro abo geholt habe denn premiere muss ja auch von etwas leben. ich bin in solchen sachen schon kein schmarozer! könnte es vielleicht sein das ich die karte direkt nach dem erhalt irgendwie kopiere und dann nach dem einkaufen wieder mit den selben daten zeit etc... beschreibe? ich möchte das irgendwie umgehen immer für 1.30 stunden 4 euro zu zahlen. für ne super lösung wäre ich sehr dankbar weil das echt ins geld beutel geht. vielen dank im vorraus für gute antworten.

    mfg

    satan
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Juli 2005
    geh einfach zu fuß hin oida
     
  4. #3 14. Juli 2005
    toller komment...

    *back 2 topic*

    lässt du das ding eigendlich immer beim einkaufen abstempeln? weil es dadurch ja auch nochmal billiger wird... aber die karten komplett zu fälschen geht glaube ich nicht so einfach... und sowas ist auch strafbar..
     
  5. #4 14. Juli 2005
    lol, hier im Board ist so einiges strafbar :)


    Ne mal ehrlich. Das is wirklich sauschwer zu knacken. Karstadt ist ja auch nicht dumm und nimmt irgend ein 08/15 Security-System her.

    Geh zu Fuß Oida :D
     
  6. #5 14. Juli 2005
    hätte da ein möglickeit also du gehst die 4 stunden einkaufen dann gehst du dort hin wo du dir ein karte ziehen musst ziehst dir eine bezahlst sie und fahr raus kommt glaube ich billiger oder ??? ^^
     
  7. #6 14. Juli 2005
    Schon mal was von ner Induktionschleife gehört?
    Die ist im Boden vor der Schranke eingelassen,
    und wenn da nixx Metalisches drüber ist ,kommt
    auch keine Karte raus.
     
  8. #7 15. Juli 2005
    upps ^^
     
  9. #8 15. Juli 2005
    Das macht ne 10. :D :D
     
  10. #9 15. Juli 2005
    ich unterstütze dein schmarotzertum eigentlich nicht,aber weshalb probierste nicht mal die simpelste methode? karte ziehen,auto parken,direkt an den kassenautomaten gehen und bezahlen-habs zwar noch nie probiert aber theoretisch müsste es klappen.
    is nur so ein gedanke
     
  11. #10 15. Juli 2005
    schön wäre es.
    Mann hat aber nur eine bestimmte Zeit (wenn bezahlt hat) um raus zufahren.
     
  12. #11 15. Juli 2005
    na gut, wenn du nicht zu fuß hingehen willst, kannst du auch folgende möglichkeit probieren:

    du wartest wenn du rausfahren willst auf einen anderen wagen und fährst dicht hinter ihm hinaus.
    hab ich schon oft gesehen...

    Problem ist nur wenn du gefilmt wirst und dein nummernschild erkennbar ist, kann es sein das du GEBUSTED wirst, aba machs einfach und sei keine *****
     
  13. #12 15. Juli 2005
    das mit dem dicht ranfahren kannst knicken (vor allem wenn du n kabrio hast... muhaha)...

    also folgendes... ich hab in meiner ehemaligen ausbildung auch parkanlagen von apcoa eingebaut... (macht super fun, allein die steuerrechner kosten um die 8000 eier...) also generel gibts 3 möglicheiten rundumzuschummeln:

    1. Stahlkappenschuhe an, und mit 1 bis 3 leutz über die fläche stellen wo dein auto steht.(bei der einfahrt) Dann sprechen die induktionsschleifen an, und du kannst den knopf am automat drücken... die erste halbe stunde is immer für lau...also musst du nur innerhalb von 30min. dein auto erreichen und kannst raus...

    2.Die Service-Techniker Lüge... Ok der is ne nummer härter als der erste trick, und man muss frei reden und superschnell sätze imkopf formulieren (niemals stottern). Also... ihr packt euch n paar werkzeugkisten und sowas in den kofferraum, und lasst den so das man in den kofferraum reinschaun kann... wenns sowieso nich geht, scheiss drauf.
    Fahrt an die ausfahrtschranke und drückt auf den notruf knopf und sagt ihr habt in einem der läden reperaturen durchgeführt... aber nicht "Hllo, ich habe in einem der Läden montagearbeiten ausgeführt." sondern etwas in der richtung "Hallo, Firma pohlmeyer ich müsst ma raus" wenn die sagen "ich hab sie hier aber nicht auf der liste" ganz einfach "ne ich wurd nich angekündigt sollte nur bei <name eines ladens in dem einaufszentrum> n paar lampen ausgewechselt" und mit 90% lassen die euch raus.

    2: Der hilflosen trick: Der ist easy, und funktioniert fast immer (die automaten bei den ausfahrten sind fast nie kammeraüberwacht.)

    das geht so: Fahrt ran an die säule und haltet eucre hand cirka 3-5 sekunden vor denschlitz des automaten udn tut so als würdet ihr eure karte reinschieben. danach gugt ihr n bissrl blöd nach vorne und drückt dan den notruf knopf und sagt die schranke geht nicht auf, obwohl ihr eure karte reingesteckt habt. 90% aller parkwächter machn sie dan auf für euch.


    das wars erstmal so... die haben zumindest immer bei mir funktioniert.

    einen vorschlag hab ich ncih... dir wird sicher ein kleines 4eckiges feld aufgefallen sein, an dem automaten bei der einfahrt. meistens steht da mitarbeiterfeld doer sowas drauf. Hol dir n paar induktionsspulen rohling-karten (conrad etc) und nen lese/schreib gerät dafür. dann leishst so nen mobilen empfänger und hälst den an das feld für itarbeiter... den code den der empfänger auslisest kann man irgendwie umschreiben lassen und auf eine induktionskarte schreiben... kann kannst immer die karte an den automaten halten wenn du ma wieder einakufen willst.... aber das einer von uns das hinbekommst bezweifel ich ...da die echt hart zu knacken sind...
    es gäbe auchnoch die möglichkeit die tür am automaten zu öffnen (unten... das geht mit ner spitzzange) da is n haufe elektronk drinne...w eniihr glück habt is das parkhaus älter und da sind schütze drinne (http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%BCtz_%28Schalter%29)

    bei denen gibts immer ne möglichkeit den kontakt zu schliesen öffnen (wie auch immer, man nennt das hanferregung). meistens ist das ein kleines schwarzes 4eck das ihr reindrücken könnt... wenn nur ein schütz da ist, ahbt ihr glück und seid schnell fertig, wenn nicht müsst ihr alle ausprobieren... aber uac das ist extrem riskant.

    greez und HF
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Habe Frage den
  1. Habe eine Frage an Filesharing

    ASS , 19. April 2011 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    950
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    364
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.106
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    326
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    242