Habe dieses Mail erhalten:

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von redi78, 22. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. November 2005
    Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

    das Herunterladen von Filmen, Software und MP3s ist illegal und somit strafbar.
    Wir moechten Ihnen hiermit vorab mitteilen, dass Ihr Rechner erfasst wurde. Der Inhalt Ihres Rechner wurde als Beweismittel sichergestellt und es wird ein Ermittlungsverfahren gegen Sie eingleitet.

    Die Strafanzeige und die Moeglichkeit zur Stellungnahme wird Ihnen in den naechsten Tagen schriftlich zugestellt.
    Aktenzeichen NR.:#3171 (siehe Anhang)

    Hochachtungsvoll
    i.A. Juergen Stock



    --- Bundeskriminalamt BKA
    --- Referat LS 2
    --- 65173 Wiesbaden
    --- Tel.: +49 (0)611 - 55 - 12331 oder
    --- Tel.: +49 (0)611 - 55 - 0
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. November 2005
    Was für Filesharingprogramme benutzt du , wenn du es denn tust!
    Nur RR oder die p2p Sachen.

    Das hört sich in jedem Fall übel an 8o
     
  4. #3 22. November 2005
    1. Auf welche E-mail-Adresse hast du das zugeschickt bekommen ?
    - auf eine gefakte oder orginale ?
    2. Nimm deine IP aus dem Thread raus ! P.s. ist das überhaupt deine
    - IP ? (Check es mal)
    3. Ich gaube nicht, dass das BKA E-Mails an dich schreibt,
    - die stehen gleich vor deiner Haustür, die geben dir doch nicht die
    - Möglichkeit die Beweise verschwinden zu lassen ...
    4. Die würden dich bestimmt mit Namen anreden und nicht mit :
    - Sehr geehrte Damen und Herren "
    5. Also ich würde sage, dass es ein Fake ist, aber zieh zur Sicherheit
    - einen Magneten über die HD oder versteck sie bei der Oma ^^

    ~ mfg master80
     
  5. #4 22. November 2005
    ?( Wie denn das? Hört sich in meinen Augen auf jeden Fall wie ein Fake an. Was war denn im Anhang? Sober? :]
     
  6. #5 22. November 2005
    Ich glaub auch das dass ein Fake is.
    Die müssten doch ziemlich doof sein dir das zu sagen dass die dich erwischt haben^^
    Die kommen eher sofort zui dir und teilen dir das mit,damit du die Sachen nicht vernichten kannst
     
  7. #6 22. November 2005
    Die Anrede ist falsch, du wirst sicher persönlich angeredet.

    Das sogenante Aktenzeichen ist viel zu klein, 4stellig kann es net sein ^^

    --- Tel.: +49 (0)611 - 55 - 12331 oder
    --- Tel.: +49 (0)611 - 55 - 0

    das oder würde niemals dort stehen, bzw. fehlt die Fax-Nummer
     
  8. #7 22. November 2005
    da macht sich sicher jemand einen spass, ich habe vor 2 tagen nem kumpel eine ähnliche mail geschickt, aber er is nicht drauf reingefallen ^^
     
  9. #8 22. November 2005
    Also ich kenn einen bei der Kripo, der hat mir auch gesagt, dass man, wenn man erwischt wird, erstmal gar nichts davon mitbekommt. Die warten erst, bis sie den Durchsuchungsbefehl bekommen und werden dann ein paar Tage später vor deiner Tür stehen.

    Deswegen gehe ich mal davon aus, dass es ein Fake ist.

    mfg, eurox...
     
  10. #9 22. November 2005
    schau mal ob was im anhang war. war bei nem kumpel so... virus, denk ich mal... :O
     
  11. #10 22. November 2005
    Das ist ein Wurm der sich an alle Adressen in deinem Addressbuch weiter versendet. Also nix öffnen.
    Das BKA hat damit nix zu tun und warnt auch davor.

    mfg Bonzai
     
  12. #11 22. November 2005
    die gleiche mail hatte ich auch letzten monat bekommen, mit einen pdf anhang. habe die mail sofort geloscht.
    brauchst dir keine sorgen zu machen, ist ein fake. nur wenn ein anhang dabei ist, den sofort löschen.
     
  13. #12 22. November 2005
    die mail ist definitv ein Fake,stand auch bei Heise in den Nachrichten.Dort ist,wie bereits gesagt wurde, die neue Variante des Wurms Sober drin.Also einfach gleich löschen und gut is :]
     
  14. #13 22. November 2005
    die gleiche mail hatte ich auch am besten gleich löschen
     
  15. #14 22. November 2005
    Mach Dir keine Gedanken und lösch den Müll,wenn sie Dich am ***** haben Spamen die nicht noch vorher rum!Also bleib locker8) 8)

    mfg STINGRAY
     
  16. #15 22. November 2005
    Viren tarnen sich als Mails von BKA und FBI

    Eine Welle neuer Viren rauscht derzeit durch die E-Mail-Fächer - angebliche Absender sind das Bundeskriminalamt BKA, das amerikanische FBI und die "Wer wird Millionär"-Redaktion von RTL.

    Unter Betreffzeilen wie "Sie besitzen Raubkopien" oder "Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet" wird der Empfänger in der BKA-Variante bezichtigt, illegal Filme oder Musik heruntergeladen zu haben: "Wir moechten Ihnen hiermit vorab mitteilen, dass Ihr Rechner unter der IP 134.70.95.86 erfasst wurde. Der Inhalt Ihres Rechner wurde als Beweismittel sichergestellt und es wird ein Ermittlungsverfahren gegen Sie eingleitet", so die Mail - auch der Tippfehler ist authentisch.

    Details über ein anstehendes Strafverfahren könne man im Anhang lesen, heißt es schließlich in der Mail - und genau das sollte man auf keinen Fall tun: Ein Klick auf das Attachment startet eine neue Sober-Variante, die sich von da an automatisch an die Adressen im Outlook-Adressbuch weiterversendet.

    Die Mails mit dem angeblichen Absender "internet@bka.de" stammen natürlich nicht von der Polizeibehörde - das stellt das BKA in einer Pressemitteilung klar. Auch eine US-Variante existiert, die in Idee und Layout der deutschen sehr ähnlich ist: Die IP-Adresse des Empfängers sei auf mehr als 30 illegalen Websites gespeichert worden, heißt es da. Man solle dazu eine Reihe von Fragen beantworten. Und die finden sich - natürlich - im Anhang. Angeblicher Absender der Mail: das FBI.

    Weitere virenverseuchte Mails fand die Online-Redaktion des "Express" in ihren Postfächern: Sie stammen angeblich von RTL und versprechen eine Teilnahme an dem Fernsehquiz "Wer wird Millionär". Auch hier gilt, wie im ersten Fall: Mail löschen, Anhang auf keinen Fall öffnen.

    (N24.de, Netzeitung)
     
  17. #16 22. November 2005
    ich denke auch das ist ein fake.
    offizielle sachen kommen eigentlich immer schriftlich...per email sowas hab ich noch nie gehört
     
  18. #17 22. November 2005
    Alles klar,

    danke Leute. Hab mir schon sowas gedacht.

    lg redi78
     
  19. #18 22. November 2005
    hi, hab das mail auch bekommen...ich frag mich wer sich immer solche späse erlaubt....komischer humor....aber easy...
     
  20. #19 22. November 2005
    Ist mal wieder ein Wurm unterwegs.

    Finger weg vom Anhang.

    Quelle:

    T-Online
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Habe Mail erhalten
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.319
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    440
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.007
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    290
  5. habe komische Mail bekommen

    nothing , 11. August 2007 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    502