Haben Verleih-DVD's ein Wasserzeichen?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von eFighter, 17. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Mai 2006
    So. Da nen Bekannter von mir in der Videothek arbeitet, kann er des öfteren mal den einen oder anderen Film mitbringen. Ich würde ihn dann auch gernen rippen, und evtl. uppen.
    Aber jetzt stellt sich mir die Frage, ob diese Verleih-DVD's evtl. durch ein besonderes Wasserzeichen geschützt sind. Ist zwar nen bischen aufwendig, dass jede Videothek dann nen eigenes Wasserzeichen bekommt, aber heutzutage weiß man ja nie.

    Also wisst ihr da was genaueres drüber?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Mai 2006
    Denk ich mal nicht. Wär zu teuer ...
    außerdem steht bei den meistn DVDs die ich ausleih aus der Videothek bei uns inna Naehe immer noch:

    NICHT zum Verleih geeignet!
    Diese DVD ist nur für Privatgebrauch
    etc.
    ^^
    weiß zwar nich was die dummen Videothek leute machen, aber...nja
     
  4. #3 17. Mai 2006
    diese "dummen videothek leute" haben eine lizenz, es zu verleihen.
    du als privatperson darst den film nicht weggeben, und dafür geld verdienen.

    wenn die "dummen videothek leute" keine lizenz bekommen, dürfen sie es auch nicht verleihen....
    k?

    aber ich denke nicht, dass es sowas gibt... außerdem: willst du 6 stunden rippen + nochma hochladen? warum nich einfach einen scene release`?
     
  5. #4 17. Mai 2006
    villt will er ja releasen ?
     
  6. #5 17. Mai 2006
    RE: Haben Verleih-DVD's een Wasserzeichen?

    Verleih-DVDs von Videotheken sind ja die gleichen DVDs die man auch kaufen kann, also ist da sicher kein besonderer Schutz drauf. Es sei den diese Videothek hat so spezielle DVDs (andere Verpackung als die "normale" Kauf-DVD, etc.). Das hab ich aber noch nie gesehen^^


    PS: Bitte beim Thema bleiben und nicht schon wieder diese Warum-Frage stellen...
     
  7. #6 17. Mai 2006
    Danke smash. :D Dem Bedarf es keiner Worte mehr!

    @Mr.NoLimits
    Was glaubst du wo Kino-RLS herkommen? Richtis ausm Kino. Nur kenn ich keinen im Kino. Schon doof.

    Aber jetzt rate mal wo - sagen wir mal DVD-RLS herkommen. Entweder direkt ausm Presswerk oder eben ausm Laden. Videothek, MediaMarkt, Saturn, mir egal. Halt alle Läden, die den Film 1-2 Tage eher bekommen.
    Und wenn man da halt seine Leute hat....
     
  8. #7 17. Mai 2006
    die sind ganz normale dvds.
    ist nur bei den meisten noch so ein aufkleber von der vidoetheke drauf das man nix kopieren soll blabla ^^.

    kannste am besten mit dvdshrink rippen. dauert auch net wirklich solange. nur musste das dann wieder zu divx umwandeln. (ich weiss kein converter der dvd gleich zu xvid macht)
     
  9. #8 17. Mai 2006
    Alles klar. Frage ist also soweit gelöst.

    Soweit es ging sind an alle die Zehner raus.
    Und wie ich den Kram nach dem Rippen in XviD kriege, werde ich in der Suche finden. :D

    Lange Reder kurzer Sinn

    closed
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...