Habt ihr richtige Vorbilder?! Wenn ja wen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von klonschaf, 18. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Mai 2006
    Hey also ich höre ständig das die Leute ständig Vorbilder hatten für jeden alles mögliche!
    Doch wie ist es heute??
    Also ich kenn kaum leute die ein richtiges Vorbild in ihrem Leben haben und ich habe auch keins!!!
    Ich denke es hängt auch von der Erziehung ab! Heutzutage wird man mehr auf Eigenständigkeit und auf eigene Meinung und eigene Persönlichkeit erzogen!

    Wie seht ihr das?
    Habt ihr noch richtige Vorbilder in eurem Leben?
    Und damit meine ich keine Helden wie im anderen Thread! Vorbilder sind was ganz anderes!!

    Also würde mich einfach mal interressieren!!


    sry hab vergessen den Bedanko wegzumachen und jetzt gehts nicht mehr! Naja egal!
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Mai 2006
    Nein, ganz ehrlich...Jeder sollte sein eigenes Leben führen, nicht nach nem Vorbild..Meistens hat man ja ein Vorblid, das so ist, wie man nie sein kann.

    Ich denk wenn man noch ganz klein ist, hat man gerne noch Vorbilder, ich wollte immer so werden wie mein Vater. :D

    mfg
     
  4. #3 18. Mai 2006
    ein richtiges vorbild habe auch ich nich. finde das zu erreichen was das vorbild kann einfach irrealistisch. das sind meistens ganz andere menschen wie "wir". ich lasse mich sowohl von meinen eltern als auch von meinen freunden durch das leben führen.
     
  5. #4 18. Mai 2006
    ne ne

    ich hab kein vorbild ich brauch nicht das selbe machen wie jemand vor mir
    auser dem ist das mein leben

    PEACE

    Pronto
     
  6. #5 18. Mai 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    dapumaX hat recht ;) hab im moment kein vorbild außer mich selbst :D

    früher hatte ich mal ein vorbild als ich noch klein war.. unzwar: Prince Naseem (ein extrem erfolgreicher leichtgewichtsboxer) ;)

    [​IMG]
    {img-src: http://im.edirectory.co.uk/products/974/i/sportspectrum/hamed.jpg}
    [​IMG]
    {img-src: http://princenaz.tripod.com/linkno2.jpg}
    [​IMG]
    {img-src: http://princenaz.tripod.com/mid.jpg}

    :D :D :D

    mfg damnon
     
  7. #6 18. Mai 2006
    ne habe kein vorbild, brauche ich auch nicht. möchte meine eigenen ziele erreichen und mein eigenes leben führen auf meiner art und weise.
    mein vorbild bin ich selber, auch wenn es sich komisch anhört
     
  8. #7 18. Mai 2006
    ne ich hab auhc kein richtiges Vorbild. Es gibt keine Person, der ich komplett nacheifere.
    Ich versuch meinen eigene Ziele zu erreichen. Natürlich gibts es in einzelnen Bereichen, Leute an denen man sich festhalten kann, aber nichts komplettes.
     
  9. #8 18. Mai 2006
    ohne vorbilder bzw ein ziel wird man es zu nichts bringen..

    mein vorbild tony montana :p
     
  10. #9 18. Mai 2006
    erfüllt sich doch meine vermutung! Ausser ein paar Ausnahmen haben alle kein Vorbild! ich glaube vor ein paar jahrzehnten war das noch ganz anders!!

    Vielleicht könnten die "Älteren" unter uns auch mal was dazuschreiben!

    Aber danke schonmal für eure Antworten!
     
  11. #10 18. Mai 2006
    ich finde auch,dass man sein leben nicht nach anderen ausrichten sollte denn es ist ja mein leben

    deswegen habe ich auch keins
     
  12. #11 18. Mai 2006
    ich glaube schon das man es auch ohne vorbilder schafft erfolgreich zu werden...

    ich habe keine vorbilder im sinne von ché oder mahadma ghandi oder was weiss ich ^^

    allerdings sehe ich jedentag leute die ich als vorbild sehen könnte.. das sind nämlich leute mit humor! is was ganz wichtiges für mich
     
  13. #12 18. Mai 2006
    Also ich habe auch kein Vorbild, ich denke auch, dass ist gut so. Denn ich finde es ist wichtig, ein eigenständige einmalige Person zu sein. Wenn man jemanden als Vorbild hat, ist das nicht mehr möglich.


    greetz laZzor
     
  14. #13 18. Mai 2006
    ne, vorbild habsch keins ich habe nur gewisse regeln die ich befolge die einem meinermeinung nach "vorbildlichen ideal" entsprechn
     
  15. #14 18. Mai 2006
    also ich hab wie schon geschrieben auch kein richtiges Vorbild! Doch man sieht und spricht ständig Leute von denen man sich ne scheibe abschneiden kann!! Welche Scheibe muss ja jeder für sich wissen!!

    Aber so kann man ständig an sich arbeiten und bleibt trotzdem eine eigene Persönlcihkeit mit eigenem Style und "Profil" !!
     
  16. #15 18. Mai 2006
    Hi

    naja mein vorbild is mein vater... es ist einfach so keine lust alles aufzuzählen was er gemacht hat/wie er ist..
    naja danach der typ von eiskalte engel 1:D der typ is soo verdammt gut...

    *chill*
     
  17. #16 18. Mai 2006
    Naja mine Vorbilder sind einfach alle guten Musiker!!
    Bin ja selbst einer und darum schau ich auf so manchen Musiker hoch
     
  18. #17 18. Mai 2006
    {bild-down: http://erasmus.austincollege.edu/Institute2002/German/Phillips/images/dieArzte.jpg}
     
  19. #18 19. Mai 2006
    habe wie paar andere hier genauseo kein vorbild..sowas brauch ich nicht,ich bin ich und ich lebe mein leben wie ich will und muss an keinen ein vorbild nehmen,iss auch schwachsinn^^,aber z.b ein fußballvorbild habe ich aber halt nur für den fußball und das ist henry ;)
     
  20. #19 19. Mai 2006
    Wenn ichsowas hör dann denk ich, wo sind wir hieR ?

    w00T ?

    Warum sollte es so sein omg jeder kann werden und erreichen was er will auch ohne ein Vorild... Man merkt, dass du dir mal ein Reallife downloaden solltest, so wie es in deiner Sig steht^^

    ...http://www.real-life.de vllt findest ja was...
     
  21. #20 19. Mai 2006
    Ich habe kein idol
    ich lebe einfach nur mein leben
    ziele habe ich auch nicht weil wenn ich
    das ziel nicht schaff bin ich entäuscht von mir
     
  22. #21 19. Mai 2006
    ich habe auch kein richtiges Vorbild aber wenn ich fußball spiele ist eigentlich mein Vorbild Ronaldinho weil ich auch mal so gut spielen möchte
     
  23. #22 19. Mai 2006
    Speziell hab ich niemanden zum Vorbild jedoch würd ich sagen das ich meine Eltern sehr schätze und stolz drauf bin was sie alles bisher erreicht haben. Also von dem her entscheid ich mich für den Klassiker - Meine Eltern.
    Natürlich repektiere ich es auch wenn leute es von ganz unten nach ganz oben schaffen, aber so jemanden als Vorbild zu haben, mit dem man nicht direkt zu tun hat, is nich so mein ding...
    Das sind dann höchstens "Idole" oder einfach nur Leute die mein Respekt haben...

    ...8)
     
  24. #23 19. Mai 2006
    also ein vorbild ist er nicht ganz, aber ich habe sehr viel meinen bruder zu verdanken, das vieles so geworden ist wie es ist !

    bin ihm für echt viel dankbar, also ist er irgendwo doch mein vorbild, jedoch lebe ich nicht wie er und eifere ihm nicht nach !
     
  25. #24 19. Mai 2006
    Mmmmh...Vorbilder...
    Interessantes Thema...

    Ich find es etwas affig einen Schauspieler oder Fussballstar als Vorbild zu nehmen....
    Das was man an denen Vorbildhaft findet sind meistens:
    Öffentliche Aufmerksamkeit, Geld Frauen..

    Da beruf ich mich doch lieber auf meine Eltern als Vorbild :)
     
  26. #25 20. Mai 2006
    naja meiner meinung nach is ja n vorbild (meist ne person^^) die man für irgendwas "bewundert" un da auch son bissl nacheifert (sin ja meist kleinere dinge die man sich als ziel setzt weil man sie erreichen will un auch kann) ... wenn man das so betrachtet könnte ich sagen dass ich mehrere vorbilder hab ... zum beispiel meine eltern die mich un meine geschwister ohne große probs großgezogen haben ... sie hatten nie viel geld ... es hat immer gereicht un sie konnten uns bisher auch alles finanziell ermöglichen ... manchma war auch weniger geld zur verfügung aber sie ham es trotzdem immer geschafft uns das nich merken zu lassen ... das is zum beispiel sowas was meiner meinung nach bewundernswert is ... oder allein die tatsache eine familie zu gründen un nach 20 jahren immernoch glücklich miteinander zu sein ... es sin halt doch die kleinen dinge im leben ... viele haben als vorbilder irgendwelche stars aber eigentlich braucht ihr euch nur ma die leute in eurem näheren umfeld betrachten ... da is bestimmt jemand dabei den ihr für irgendwas bewundert un dem ihr nacheifert ... denkt ma drüber nach ...

    mfg tobe
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...