Hack oder Fehlalarm?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Bl!zz4rD05, 27. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. #1 27. Oktober 2006
    Hallo, heute meldete meine Firewall folgendes:

    Angriff
    IP-Adresse: 62.141.50.179
    DNS-Name des Angreifendes: n/a
    Art des Angriffs: Kurze Fragmente
    Angriffszeit: 17:37:42 (27.10.06)
    Port-Scan-Details: ---

    domaintools.com meint folgendes zu der IP:

    http://whois.domaintools.com/62.141.50.179

    Was mich stutzig macht:
    Der Ort, wo die IP stationiert ist, liegt ganz in meiner Nähe (30km) ...

    könnt ihr mir sagen, was es damit auf sich hat? ...

    Danke für alle Antworten!
     
  2. #2 27. Oktober 2006
    AW: Hack oder Fehlalarm?

    weder noch...

    ist sicherlich reiner zufall, dass die ip aus deiner nähe kommt:
    [G]Keyweb AG[/G] -> Keyweb AG Information -> Keyweb AG Impressum

    nix dramatisches: warst wahrscheinlich auf einer hp, die dort gehosted wird und der webserver hat murks gebaut...

    btw: Was sind kurze Fragmente? - Firewall Forum
     

  3. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Hack Fehlalarm

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    720
  2. Spotify Account gehackt
    donjuan2007, 22. Oktober 2018 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    9.623
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    10.959
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.958
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    12.638