Hacker knacken Ampeln in Los Angeles

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von robin23, 14. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2007
    In Los Angeles sitzen zwei Hacker auf der Anklagebank, weil sie widerrechtlich in das Ampel-System der Stadt eingedrungen sind.


    Vier Tage lang, so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft, sei das computergestützte Ampelsystem der Stadt durch die beiden Hacker beeinträchtigt gewesen. An vier Kreuzungen hätten die beiden die Ampeln ausgeschaltet. Zu Unfällen sei es jedoch nicht gekommen.

    Die Angeklagten, 34 und 37 Jahre alt, sind oder besser waren Mitarbeiter der städtischen Verkehrsüberwachung. Zu Wartungsarbeiten sollten die beiden eine Ampel vom Netz nehmen.

    Jedoch schalteten die beiden Angeklagten bereits Stunden vor dem Eingriff verschiedene Ampeln ab. Zudem blockierten sie den Rechner, so dass auch keine anderen Mitarbeiter den Fehler beheben konnten.
    Anzeige

    Insgesamt dauerte es vier Tage, bis der Schaden, den die beiden angerichtet hatten, wieder vollständig behoben war. Den Hackern wird nun vorgeworfen, sich unerlaubt Zugang zu einem Computer verschafft zu haben, Identitäten missbraucht und das Computersystem sabotiert zu haben.

    voll krank oder?
    was da alles passieren kann!!


    mfg robin23



    quelle: silicon.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Januar 2007
    AW: Hacker knacken Ampeln in Los Angeles

    naja ich weiß nicht was daran lustig sein soll... man kann von glück reden das nicht gerade ein 40tonner einen schulbus zerschossen hat....
     
  4. #3 14. Januar 2007
    AW: Hacker knacken Ampeln in Los Angeles

    Das finde Ich auch eher krank wie lustig ...
    Wenn man sich vorstellt was da alles passieren kann ...

    Da gibt es echt lustigere Dinge, die man machen kann ...

    Und die Angeklagten gehören meiner MEinung nach auch für längere Zeit weggesperrt ....


    mfg Real07
     
  5. #4 15. Januar 2007
    AW: Hacker knacken Ampeln in Los Angeles

    Finde ich auch...sowas kann ja tödlich Unfälle verursachen!

    Nur ich verstehe nicht,warum sie das getan haben !? aus Spaß ?

    BR
     
  6. #5 15. Januar 2007
    AW: Hacker knacken Ampeln in Los Angeles

    Ziemlich krank....
    ich schätze mal die haben keine Hobbys oder so :D
    Nee mal im Ernst, da sie kein Lösegeld oder was anderes gefordert haben schätze ich mal, wollten sie zeigen was sie können bzw. wollt gucken wie weit sie gehen können!

    MfG
    DaAndii
     
  7. #6 15. Januar 2007
    AW: Hacker knacken Ampeln in Los Angeles

    über sowas kann ich nicht lachen, immerhin haben die hacker fahrlässig gehandelt und hätten menschenleben gefährdet. los angeles ist immerhin eine stadt mit einem sehr dichtem verkehrsnetz. wenn da einmal die ampeln verrückt spielen, ist der spaß vorbei
     
  8. #7 15. Januar 2007
    AW: Hacker knacken Ampeln in Los Angeles

    Ich finde das ebenfalls nicht lustig was die Beiden da gemacht haben...Die können von glück reden das wahrscheinlich keine größeren Unfälle passiert sind , denn zu zweit das komplette ampel system zu kontrollieren kann einfach nicht funktionieren(wer weiß wieviel ampeln die da haben)
    Schlechter Scherz und Verurteilung ist richtig!

    Gruß slider
     
  9. #8 15. Januar 2007
    AW: Hacker knacken Ampeln in Los Angeles

    1. nicht lustig
    2. hacken allgemein ist für den betroffenen nicht lustig, da von der ampel aber alle betroffen waren--> ganz schlecht
    3. kinderkacke in meinen augen ... wenn schon hacken dann wenigstens in der "richtigen" IT ... also bitte

    MfG
    SHiDO
     
  10. #9 16. Januar 2007
    AW: Hacker knacken Ampeln in Los Angeles

    ...das erinnert mich irgendwie an The Italian Job:tongue:
    Aber in Ernst, mit sowas ist nicht zu spaßen, da bei sowas auch Menschenleben auf dem Spiel stehen.
     
  11. #10 16. Januar 2007
    AW: Hacker knacken Ampeln in Los Angeles

    #

    @Topic:
    Ich frag mich wie dann der Verkehr geregelt wurde.
    Und 4 Tage, WTF? oO
     
  12. #11 16. Januar 2007
    AW: Hacker knacken Ampeln in Los Angeles

    hm is nich wirklich haxxorn find ich wenn die da arbeiten dann brauchen die dafür keine kenntnisse :D weiss nich ^^ trotzdem erinnert mich das an den film hackers den ersten teil da ham se auch alle ampeln zu ner bestimmtn zeit auf grün gestellt :D

    MFG Krauti
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hacker knacken Ampeln
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.292
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.688
  3. Hacker knacken GSM-Verschlüsselung

    Dj.KaTa , 29. Dezember 2009 , im Forum: Mobile News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    612
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    338
  5. Hacker knacken PSP Slim & Light

    rainman , 11. September 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    992