"Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 23. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2008
    "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

    Jürgen Seeger, Chefredakteur des IT-Magazins iX, das wie heise online vom Heise Zeitschriften Verlag herausgegeben wird, hat sich heute bei der Staatsanwaltschaft Hannover selbst wegen Vorbereitung des Ausspähens und Abfangens von Daten nach Paragraf 202c StGB angezeigt. Grund ist eine Toolsammlung auf der Heft-DVD des iX Special "Sicher im Netz", mit dem man Schwachstellen in der IT-Infrastruktur aufzeigen, aber auch ausnutzen kann.

    Das Special des Magazins iX, das seit dem 16. Oktober im Handel ist, gibt Administratoren Tipps, wie sie Systemeinbrüche simulieren können, um anschließend geeignete Schutzmethoden zu finden. Auf der Heft-DVD befindet sich unter anderem die Linux-Live-Distribution "BackTrack 3", bestehend aus über 300 Tools. Derartige Software ist ein klassisches Beispiel für so genannte "dual use"-Programme. Dabei handelt es sich um Software, die sowohl zu legalen Zwecken der Sicherheitsprüfung der eigenen IT als auch zu illegalen Zwecken im Rahmen des "Hacking" verwendet werden kann.

    "Wir verteilen die Software, da es für Administratoren unentbehrlich ist, diese Programme zum Schutz des eigenen Systems und zur Abwehr von Angriffen zu verwenden. Gleichzeitig können wir aber nicht ausschließen, dass die Programme auch im rechtswidrigen Rahmen eingesetzt werden", erklärt iX-Chefredakteur Jürgen Seeger. "Aufgrund der erheblichen Rechtsunsicherheit nicht nur bei professionellen Sicherheitsexperten, sondern auch bei Zeitschriften, bleibt uns keine andere Wahl, als die juristische Einordnung des Verteilens derartiger Programme im Rahmen einer Selbstanzeige prüfen zu lassen."

    Siehe dazu auch:

    quelle: heise online
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Dezember 2008
    AW: "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

    Hallo,

    das finde ich ja mal einen netten Zug von diesem Menschen :) Das zeigt echt mal, wie sinnlos dieser § eigentlich ist.

    Ich hab da mal ein netten Vergleich der das gleiche Thema auffasst, aber aus einem anderen Bereich kommt.

    "Ich als Ersthelfer beim Roten Kreuz rette mit meinen Händen Leben. Nur durch die ist es möglich Menschen wiederzubeleben und ihnen eine zweite Chance im Leben zu geben. ABER anderer Seits könnte!!! ich ja mit meinen Händen zu Aldi gehen und dort klauen. Oder ich werde damit nach der Disco im Vollsuff jmd erwürgen. Also hackt sie mir doch am besten ab".

    Ich hoffe man versteht, was ich sagen will... Also das Gesetzt ist der letzte Witz.

    Mfg Halloweenracer
     
  4. #3 23. Dezember 2008
    AW: "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

    Ja, ich erinnere mich dazu wurde auf dem Chaos Communication Congress auch mal ein Vortrag gehalten...Allerdings waren diese Paragraphen da noch nicht in Kraft gesetzt. Da ging es schon um die selbe Problematik.

    //Edit:

    Index of /CCC/23C3/video/

    ---> 23C3-1680-de-neues_gesetzliches_verbot_des_hackings.m4v


    Mfg Alex²
     
  5. #4 23. Dezember 2008
    AW: "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

    der größte mist... also dieser hackerparagraf... es ist ein erwiesenes Gut, das man nur vorbeugen kann wenn man die tricks der gegner weiss..... als ob die regierung da was anderes tut!!
    gz
     
  6. #5 23. Dezember 2008
    AW: "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

    der mensch passt gar nich zum gewerbe Oo
    und echt naiv von ihm , dass einfach zu verbreiten und an die güte im menschen zu glauben
    trotzdem is dieser hackerparagraph großer schwachsinn!!

    EDIT: weg mit dem hackerparagraph
     
  7. #6 23. Dezember 2008
    AW: "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

    Hmm cleverer Zug, ich denke dass dieser Zug etwas verändern könnte :)

    Greets
     
  8. #7 23. Dezember 2008
    AW: "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

    Diese Aktion beweißt Rückrat und eine Menge courage.

    Finde ich echt cool, mal gespannt ob er damit was bewegt.
     
  9. #8 23. Dezember 2008
    AW: "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

    richtig. der wirkt mir doch gleich sympatisch. Nicht so einer von den ego´s die jeden fehler auf andere schieben und nur prahlen wie toll sie doch sind.
     
  10. #9 23. Dezember 2008
    AW: "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

    [ironie]das ist doch was anderes bei denen[/ironie]
     
  11. #10 23. Dezember 2008
    AW: "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

    jedes 2. programm kann man doch iwie ausnutzen um sichere daten auszuspähen? dieses kack bürokraten land ist einfasch nur sinnfrei -.-
     
  12. #11 23. Dezember 2008
    AW: "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an

    Der mann hat noch eier. Steht zu seinen "Fehlern".
    Sollten sich andere mal ne scheibe von abschneiden :D
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...