Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Dizzar, 31. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. August 2007
    Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    In der letzten Woche machte der 17 Jahre alte George Hotz auf sich aufmerksam , als er auf YouTube ein Video veröffentlichte, das ihn zusammen mit einem iPhone zeigt, in dem eine Sim-Karte von T-Mobile ihren Dienst verrichtet.

    Normalerweise hat allein der Netzbetreiber AT&T das Recht, Apples iPhone zu verkaufen. Das Gerät ist mit einem Schutzmechanismus versehen, der verhindert, dass sich das Telefon in ein anderes Netz einbuchen kann. Hotz fand allerdings trotzdem eine Möglichkeit und wurde dadurch über Nacht berühmt.


    Zuerst versuchte er das geknackte iPhone via eBay zu verkaufen, doch diverse Apple-Fanatiker brachten dieses Vorhaben zum Scheitern, indem sie astronomische Summen boten und somit alle Auktionen zum Platzen brachten. Nun erhielt er ein Angebot von Terry Daidone, dem Gründer von CertiCell, einer Firma die alte Mobiltelefone auf Vordermann bringt.

    Dieser bot ihm einen nagelneuen Nissan 350Z Roadster im Wert von 30.000 US-Dollar an - ein Angebot, das der 17-jährige Hotz nicht ablehnen konnte. Zusätzlich erhält er drei neue iPhones mit acht Gigabyte Speicherplatz. Zwar hätte er auch eine hohe Geldsumme verlangen können, doch als Hobby-Schrauber war das Auto für ihn genau das Richtige. Vor dem Wettrennen um das "Unlocken" des iPhones baute der Junge einen alten Mitsubishi 300GT auf.


    Quelle: www.winfuture.de
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 31. August 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    ja hab ich mitgekriegt....
    finds ziemlich geil, verstehe aber nicht wieso das teil jetz sooo vertvoll ist ^^
    naja, ziemlich cool für ihn !
    ps: nicht falscher berreich?;)
     
  4. #3 31. August 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    hat jemand den link zum video??
    der wird genauso schnell wieder versinken!
     
  5. #4 31. August 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen


    http://www.youtube.com/watch?v=tvJ1RGlxe8Q
     
  6. #5 31. August 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    jopd as selbe hab ich mir auch gedacht und wie war das jetzt mit dem ebay dings da gemein?!?! warum konnte der das nicht verkaufen?! hööö
     
  7. #6 31. August 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    das ist doch der wahnsinn ^^ einfach ein bissi erfindergeist zeigen und los
    gehts xD
    hoffentlich gibts dazu auch ma n funktionirendes TUT :D
    mich würds freuen =) ( zum knacken versteht sich )
     
  8. #7 31. August 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    Der hat 3 neue iPhones noch dazu bekommen?? Dann bekommt der ja theoretisch 3 neue autos oO
     
  9. #8 31. August 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    lol, ich glaube das geknackte Iphone hätte er auch günstiger bekommen können. Aber was solls. Ich gönn ihm sei Glück :)
     
  10. #9 1. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    :p die Apple leute werden sich jetzt natürlich ärgern denk ich mal :p

    naja war ja klar das es bei einem solchen boomprodukt so was schnell probiert wurde.

    einfach nur geil :=)
     
  11. #10 1. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    ganz ehrlich ich bin sprachlos ... einen nagelneuen 350z das bleibt fuer mich ein traum und so ein fuzzi kriegt den fuer ein bisschen arbeit xD

    ok meinen respekt hat er aber "ein bisschen arbeit" wars wohl nicht nur =)
     
  12. #11 1. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    ne, den es ist ja SEIN iphone, er darf damit machen was er will, u know.
    bmw zeigt dich ja auchnet an wennde ins auto en mercedes motor baust, musst nur das bmw zeichen wegmachen ;)

    darfst auch auf nen media markt pc mit OEM windows linux installieren ;)

    is nix illegales.
     
  13. #12 1. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    lol nice wenn man sowas könnte ;)
    aber kan mann ja leider net^^
    aufjedenfall mal nice was der kolege
    da gemacht hat

    mfg marcel
     
  14. #13 1. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    oh mann hab mir noch paar vidz im inet über den angeguckt z.b: Interview bei bbc der typ is ja mal voll genial. und dann natürlich wieder die ganzen neider in youtube, die behaupt sie wären die ersten gewesen. boah wie hasse ich so was, das man dem Typen noch nimma ein bisschen ruhm gönnt.
     
  15. #14 1. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    omg wie schlecht die Entwickler wohl sein müssen , das die nimmmer ein schutz einbauen können , der nicht innerhalb von sehr kurzer Zeit geknackt wird.
    Wie lange sie für das IPhone gebraucht haben und nimmer das bekommen sie hin.....
     
  16. #15 1. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    In dem Interview vom CNN, sagte die Tuse am Ende n ja noch das, Google schon Interesse an ihm hat. Also der hat damit seine Zukunft bestimmt.

    Lebenslauf

    1. August - 25 August - I unlockt the iPhone

    :p
     
  17. #16 1. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    naja wenn sie aufgrund einer strafttat belangen würden, wäre die sache noch mehr in die öffentlichkeit gerückt und apple + das iphone hätten schon einen schlechten ruf weg und hätten sich blamiert.
    aber trotzdem, welcher 17 jährige hat das geld und die zeit einen 300gt aufzubauen?
    nuja über den 350z und die iphones wäre ich auch sehr erfreut.
     
  18. #17 1. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    Ich find es wirklich beeindruckend, wie dieser 17jährige Junge so einen großen Konzern einfach überlistet. Also Hut ab. Naja aber wenn er eine größere Geldsumme verlagt hätte, dann hätte sich dieser "HobbySchrauber" den Sportwagen einfach selber kaufen können und dazu vielleicht noch nen paar andere nette sachen. Andererseits soll man ja auch immer "bescheiden" bleiben :D
     
  19. #18 1. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    Er hat die Kohle nur bekommen damit er sagt wie er ihn geknackt hat und die Entwikler werden die Sicherheitslücke dann beheben. So ist es billiger als selbst danach zu suchen. Würde ich mal sagen. Außerdem ist es noch zusätzliche Werbung für den iPhone.
     
  20. #19 2. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    ich find die aktion cool

    schon von der tatsache her das man sich somit auferlegten sperren nich beugen muss.. :)
    is nen nette beispiel dafür hehehe
     
  21. #20 3. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    naja war ja klar ... wenn so ein tumult um ein neues produkt gemacht wird.. dass das bald mal geknackt wird... aber finds arg dass er so viel kohle dafür bekommen hat...er hat doch die tuts eh schon online gestellt was ich der zeitung entnehmen konnte? .. aber ich gönns ihm .. mit 17-jahren so gut zu sein .. hammer :)
     
  22. #21 3. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    geil, da hat ers apple aber gezeigt. die sind bestimmt nicht sehr erfreut.

    wäre ich auch nicht wenn ich dort arbeiten würde. der junge hat das auto verdiennt!
    hehe

    lg. slick
     
  23. #22 3. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    Joa krass für ihn:D^^

    Ich brauchs net unbedingt...
    Aber das er sowas knacken kann...dann ist das HAndy doch schon wieder schrott!
     
  24. #23 4. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    Also meines Erachtens nach hat der das geknackte iPhone ja verschenkt!!! Der hätte da sicher viel mehr raushandeln können! Also bitte, das ist doch schon ein Millionengeschäft wenn nun alle möglichen Netzanbieter das iPhone nutzen können!
    Und Apple wird auch freuen, denn da jetzt alle Netzanbieter das iPhone nutzen können wird Apple die Verkaufszahlen wohl mit Sicherheit erhöhen!!!
    Gut für Apple
    Gut für alle anderen Netzanbieter

    Schlecht für den bislang einzigen Netzanbieter!!!

    MfG
     
  25. #24 4. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen

    Der Junge hats echt drauf. Hätte mir damals einer gesagt das ich durch "hacking" viel Geld machen kann bzw. dicke Autos dafür bekomme, hätte ich mich mehr damit befasst xD.
     
  26. #25 5. September 2007
    AW: Hacker tauscht geknacktes iPhone gegen Sportwagen


    Naja er istn Jugendlicher ;) Und vielleicht nicht allzu Geldgeil... Vondaher ist es für ihn vielleicht schon genug ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...