Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von LOTW, 23. November 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. November 2009
    Quelle:
    http://www.gamestar.de/hardware/news/vermischtes/2310741/hacker_veroeffentlichen_e_mails.html

    Der Kreis schließt sich...

    Was haltet ihr davon?

    mfg LOTW
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Wahnsinn.... hab das gestern auch schon iwo gelesen!

    Naja jetzt be:poop:n sie einen sogar schon beim Klimawandel... man darf echt nix mehr glauben, obs nun um schweingrippe, klimawandel ode fußball (wettskandal) geht....
     
  4. #3 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Die Forscher wollen doch auch ihr Geld ;o

    Nicht umsonst gibts das Zitat von Churchill/Goebbels (ist ja nicht klar, wer das genau als erster gesagt hat):
     
  5. #4 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    mir war persöhnlich schon länger klar, dass es sich beim Klimawandel um einen Schwindel/starke Übertreibung handelt..man muss sich ja nur die Menschheitsgeschichte anschaun und dort findet man in jeder Epoche Lügen und Verschleierungen.

    Allerdings ist es eine eher positive Lüge denn dadurch lernen wir die Natur besser zu schützen und zu achten.

    Und wer schon mal etwas von der Pfadabhängigkeit politischer Entscheidungen gehört hat, weiß dass man nun in diesem eingeschlagenen "Ökopfad" nicht einfach wieder wahrheitsbedingt austreten kann..allein die ganzen neu entstanden Jobs die sich auf die Klimaerwärmung beziehen wären mit einem Schlag nutzlos und daher kann man garnicht anders als diese Lüge aufrechtzuerhalten...zumindest bis zur nächsten.
     
  6. #5 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Es gab ja schon vor ner Weile diverse Aussagen, dass de facto die Temperatur nach unten geht. Es passt zu meiner bisherigen Einstellung, dass der Klimawandel einfach viel zu sehr gehyped und das ganze dadurch unglaubwürdig wurde, wenn in den Emails rauskommt, dass die Leute das nur gefaked haben.
    Ich frage mich eher, was es für einen Sinn hat eine globale Hysterie bzgl. des Klimawandels auszulösen. Wer steckt dahinter? Autoindustrie mit ihren neuen Hybriddingern? Staaten die nen Hebel / Druckmittel auf die USA / China haben wollen wegen deren Emissionen? Was haben die Wissenschaftler selbst davon? Mehr Forschungsgelder?
    Naja, die Fragen wird man hier sicherlich nur spekulativ behandeln können..
     
  7. #6 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Genau, man denke dabei auch an den Film "The inconvienent truth", sollte man mal gesehen haben ;)
     
  8. #7 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Lesen und drüber nachdenken:
    Klima: Das Schwächeln der Sonne - SPIEGEL ONLINE

    Klingt mehr als Plausibel und aus einer seriösen Quelle und das bevor das ganze mit den Mails kam.
     
  9. #8 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    es war doch von anfang an klar dass das alles nur eine riesige geldmaschine ist-.-

    es werden so viele ernergiesparende und co2 sparende maschinen und filter an die industrie verkauft (undzwar auch per gesetz aufgezwungen) um unmengen an geld zu machen.

    ich habs ja schon immer gesagt^^

    es gibt genug wissenschaftler die schon vor jahren gesagt haben dass der klimawandel eine lüge ist. in der antarktis haben sie schon vor jahren forschungen angestellt die bewiesen haben dass eine co2 erhöhung immer erst nach der temperaturerhöhung kam. also ist das co2 kein auslöser für klimawandel... solche ergebnisse werden leider nur nie wirklich publik
     
  10. #9 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Ist doch genau das selbe? (Wissenschaftliche Fakten stehen da nur im Vordergrund)
     
  11. #10 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Nur das es in dem Artikel als großer Schwindel der Wissenschaftler dargestellt wird der erst durch die "Hacker" aufgedeckt wird.
     
  12. #11 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    jo war nur ein guter anlass um das ganze als den über-skandal zu verpacken^^
    aber wie schon gesagt, neu ist das ja alles nicht so wirklich.
     
  13. #12 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    In dem Bericht steht auch nur, könnte sein, kann sein, wahrscheinlich, bla bla bla

    Ja und dennoch wurde uns weiterhin verkauft das der Mensch zu 99% daran Schuld sei, ohne das diese Klimaterroristen uns mal echte Zahlen genannt haben.
    Das ist ja der eigentliche Schwindel. Was meinste würde passieren wenn das mal so gehypt wird wie der "Klimwandel"?
    Gute nacht vertrauen zur Wissenschaft und "Klimaforschung".

    Auch mal am Rande, dieser Artikel vom Spiegel werden sich auch nur die wenisten durchlesen,weil man viel zu bequem ist man und wartet bis alles in ner Schönen Doku irgendwann mal erklärt wird....
     
  14. #13 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Sehr seriös erscheint mir das alles nicht...

    Fakt ist das auch schon vor tausenden von Jahren das Klima sich geändert hat Sprich Eiszeit Warmperioden usw. Das ist eine Ganz normale aktivität die auf der Erde jede so und so viel Jahre passiert. Der Mensch trägt dazu sicher auch einen gewissen Teil bei, aber meine persönliche Meinung ist dass das normal ist.

    PS. und dann muss ich mir ne umweltplackete kaufen... >.< ... Und die Industrie ist nur so am CO2 NOx rausblasen ..
     
  15. #14 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Was soll denn bitte "vor sowas" heißen?
    Was is denn schlimm daran wenn sie solche Mails hacken^^
    besser als Bankkonten und irgendwelche Leute damit arm zu machen!
     
  16. #15 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    War doch immer klar.

    Unsere Angst ist deren Business


    Nosliw feat. Olli Banjo - Angst ist deren Business
     
  17. #16 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Klimawandel? Schweinegrippe? Demokratie?
    Wer kein dummes Schaf der Herde mehr ist, wird schon lange gemerkt haben das wir nur die Bauern in diesem Spiel sind.
     
  18. #17 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Meine Meinung zu den ganzen Dingen (nicht nur dem Klimawandel) ist jene, dass doch kein freier Bürger mehr wirklich den Medien glauben kann. Es wird doch nur noch gefälscht, getrickst, verzogen, übertrieben, whatever. Wie ein Vorredner schon erwähnte, der selbe "Mist" geschieht doch mit der Schweinegrippe. Die ach so gefährliche Schweinegrippe, die nicht mal ansatzweise so viele Menschen tötete wie die "normale" Grippe.
    Als Anmerkung: Glaube nie einer Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast....
     
  19. #18 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    also wenn damit nicht die augen den bevölkerung geöffnet wird...
    bin mal gespannt wie die das alles vertuschen wollen vom staat.
    wie die schweinegrippe alles geldmacherei!


    hier noch ein artikel dazu: Alles Schall und Rauch: Entlarvung des Klimaschwindels durch Hacker
     
  20. #19 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    oh nein bitte nicht diese internetseite schon wieder^^
    ich sag mal 95% der sachen die da stehn sind einfach nur dreck und können widerlegt werden oder sind einfach wenn man mal mit seinem gesunden menschenverstand drüber nachdenkt total hirnrissig...
     
  21. #20 23. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    wenn ihr fürs foschen an einem thema geld bekommen würdet, würdet ihr dann sagen das thema interessiert nicht, könnt meinen job abbauen ?
    wohl kaum, daher wird auch an schwachsinn weiter geforscht und da ist klimawandel nicht das einzige prisante thema.
     
  22. #21 24. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Ich denke es geht wie überall in der Welt auch hier wieder um Geld... Jedoch nicht alzu extrem... Klar passt man Statistiken seinen Bedürfnissen an, mit entsprechenden Skalen etc. Dies habe ich aber schon in der ersten Woche meiner Ausbildung gelernt... Man muss eine Statistik analysieren, dass man sie versteht...
    Ich nehme aber stark an, dass wir wirklich ein Problem mit der Umwel haben und dies nicht einfach so erfunden ist...
     
  23. #22 24. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Die Seite ist nicht hirnrissig , man muss nur die wichtigen sachen von den weniger wichtigen unterscheiden. Die Medient fangen nun endlich an von dem Schwindel zu berichten und das wird auch Zeit.

    Alles Schall und Rauch: Entlarvung des Klimaschwindels durch Hacker

    Hört euch das Interview an , hat zwar nich die beste Qualy und der Mann hat auch ein Buch verfasst.

    Aber wirklich mal schön zu hören das sich etwas tut. Die Tv Mainstreams halten sich ja derweil noch ganz schön zurück, aber die können das auch nicht ewig machen..

    Möchte noch anmerken einen Klimawandel gab es schon immer. Und würde es eine Eiszeit geben, würden die wohl auch anfangen und sagen die Menschheit wäre daran schuld..
     
  24. #23 24. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    Ach wem soll man heutzutage noch glauben? Man ist selbst nicht allwissend und dann kommen hier und da nen paar Forscher an und lügen den Menschen was vor...

    Erst der Klimawandel, ganze Welt schwimmt mit der Welle mit, dann kommt der Film "Klimaschwindel", dann stellt sich raus, dass sogar der Film/die Doku manipuliert sei oder zumindest dass dort auch ne Menge "geschwindelt" wird...Klimaschwindel: Die Klimalüge bei RTL

    Wem soll man da noch glauben?
     
  25. #24 24. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    nur dir selbst^^
    man muss sich ne eigene meinung bilden und diese vertreten.

     
  26. #25 24. November 2009
    AW: Hacker veröffentlichen E-Mails - Klimawandel ein Rechentrick?

    ich sags immer wieder,sowas muss es aber geben sonst kauft sich doch keiner mehr neue autos.Oder bei den bio produkten wenns keine leute gibt die daran glauben kauft doch keiner mehr bioprodukte.Ich fands ja eh immer merkwürdig das die kleinen geschöpfe (Menschen) die große natur so einfach kaputt machen können?das ist einfach eine große komerzlücke,recht simple und genial,kann man nichts gegen sagen.Ist fast so wie die ganzen religionen xD.


    MfG Sm0k3
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...