Hackertools: Tecchannel verklagt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstech

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 18. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. September 2007
    Der Streit um Hackertools geht in eine neue Runde. Um in Deutschland mehr Rechtssicherheit zu schaffen, hat Tecchannel nun das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, kurz BSI, verklagt. Das BSI bietet auf seiner Website die BOSS-Software-Suite zum Download an, welches unter anderen den Passwortcracker "John the Ripper" enthält.

    Der Einsatzzweck des Passwort-Crackers lässt laut Tecchannel keinen Interpretationsspielraum zu: "Damit kann man Passwörter ausspähen!" Damit verstoße das BSI gegen den neugeschaffenen Hackerparagraphen 202c.

    "Außerdem bietet das Amt auf der Internetseite auch das CD-ROM-Image der BOSS-Suite an, die das Tool enthält – wir meinen: Das ist dann auch noch “Verbreitung” von illegaler Hacker-Software.", so der Ticker. Eine Strafanzeige wurde bei der StA Bonn gestellt.

    Das Ziel: die Schaffung von mehr Rechtssicherheit. Wird der Anzeige nicht stattgegeben, bedeute dies, dass in einem "seriösen Umfeld" entsprechende Tools verbreitet werden. Wird der Anzeige stattgegeben, können potentiell gefährdete Webseiten entsprechende Selbstzensurmaßnahmen ergreifen.

    Das BSI sieht sich auf der sicheren Seite. Pressesprecher Matthias Gärtner:

    "Nach § 202 c StGB neu wird das Herstellen, Überlassen, Verbreiten oder Verschaffen von "Hackertools" nicht als solches unter Strafe gestellt. Nach dieser Vorschrift macht sich derjenige strafbar, der eine Straftat nach § 202 a oder § 202 b StGB vorbereitet, indem er sich derlei Tools verschafft."

    Auf der Seite des BSI sieht Gärtner daher keine Strafbarkeit als gegeben an.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. September 2007
    AW: Hackertools: Tecchannel verklagt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstech

    jojo
    so langsam aber sicher verhärten sich die fronten zwischen gesetz und allem andern
    man stachelt einander immer mehr auf und provoziert...
    ich weiss ehrlich gesagt nicht ob das so gut ist
    irgendwann wird das Fass dann voll sein und es wird laut krachen darauf könnt ihr wetten
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hackertools Tecchannel verklagt
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.862
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    429
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    252
  4. Hackertools für linux

    rezzer , 22. Dezember 2005 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    488
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.234