[Hacking] Premiere Guide updated 2.9.07

Dieses Thema im Forum "Audio & Video Tutorials" wurde erstellt von eKs, 21. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Premiere Guide updated 2.9.07

    Da viele Fragen zu Premiere gekommen sind.
    Will ich mal anfangen einen Guide zu schreiben.
    Ich gehe davon aus, das ein DIGITaLER Sat anschluß vorraussetzung ist.


    Update:
    Softcam 26.8.07




    SaT:

    • + EMU:
      Per EMU zu schauen ist immer noch die Billigste Methode und daher wohl auch die beliebteste schätz ich. Das ganze sieht im groben wie folgt aus.
      Wenn du einen geeigneten Reciever hast, musste nur Software (der EMU) auf dem Reciever einspielen. Und schon wirds hell.
      Imprinziep ganz einfach und preiswert. Nur leicht aus der rolle zu werfen. Leute mit Emu recievern sind die ersten die es merken wenn premiere wieder Keys wechseln oder sonstiges. Daher ist eine Starke Community wichtig. Wenn du einen Reciever kaufst, der kaum supportet wird. haste schlechte karten. Wärend andere schon wieder gucken, wartest du noch immer darauf, das es nen neuen Emu gibt. meist sind die Reciever auch immer mit einem CI oder CR oder beides(Common Interface für CaM oder Cardreader für Smartcards) ausgestattet. sodas es noch möglichkeiten gibt. wenn es per EMU nicht mehr möglich ist irgendwann.
      ich möchte einfach mal die Opticum´s empfehlen. Sehr einfach zu flashen UND günstig.
      Ich habe einen 7100CI für keine 60 euro bekommen.
      Man muss aber wie gesagt, drauf achten wie gut der Software Support ist. Beim 7100CI ist es okey.
      Wie es bei anderen ist, müsst ihr selbst schauen.
      Ich werde eine morgen abend eine Liste einfügen.

      Des weitere müsst ihr euch überlegen ob ihr vieleicht auch eine Dbox 2 oder eine Dreambox kauft.
      Der Support ist 1a. Es gibt viele Seiten um software zu bekommen. aber dafür Teuer!!

      Du brauchst:
      - Einen fähigen Reciever ( achte dabei auf guten Support, wie stark das teil verbreitet ist und wie schnell somit die neuen EMUs erscheinen. Kaufst du dir einen der nicht gut supportet ist, kann es sein das du dich dumm und dämlich wartest bis etwas für den Reciever rauskommt, wärend andere schon wieder alles hell haben.)
      - Ein Nullmodemkabel ( dient zur Verbindung zwischen PC und Sat-Reciever)
      - Tja, und die Software für deinen Reciever.
      Das wars auch schon.

      Liste mit einigen guten Recivern:

      • Opticum:
        4000a/7000a/7100a/7010a/7010aPlus (Sehr günstig, Software von Trueman bietet sogar autoupdate, leicht zu flashen)

        4000/4100/4000CI/6000/6100CI/7000CI/7100CI (auch gut Supportet-habe selbst einen 7100CI, Durch CI möglichkeit nicht mehr ganz so billig, ebenfalls leicht zu flashen)


      Die Liste soll nur als denk anstoß dienen. zB haben einige auch einen Optischen audio ausgang. Ist vieleicht auch nicht unwichtig, wenn man Filme mit 5.1 Sound sehen will. Schaut sie euch in ruhe an. und vergleicht sie selbst zB bei ebay.

      Software Update beim Opticum:





    • + CaM (CI Modul)
      CaM oder CI Modul (Common Interface) sind erweiterungen. Sie erweitern quasi deinen o-8-15 Reciever, sodass sie Premi verschlüsselungssystem entschlüsseln können. Wenn du dich für ein CaM entscheidest, brauchst du auch einen Programmer dazu. zB: Diablo CaM + CaS3 Programmer = 120euro wenn man nen schnäppchen reizt.
      Nur mal als beispiel. Du siehst, es ist teurer als die EMU möglichkeit. Um das schonmal vorweg zu nehmen.
      jedoch Bietet das CaM auch viele vorteile. Ich habe schon öffters gehört, das CaMs schonmal ne umstellung einfach so überleben ohne das etwas geflasht werden muss. Sie blieben meistens Hell, wenn andere Versagen. Es gibt auch Wlan Cams. Ich selbst habe keins. Sodass ich dazu nicht viel sagen kann. Jedoch ist dann wohl kein Programmer mehr nötig. Ob sich das Rentiert, ist ne andere sache.
      Wie du auf den Bildern siehst, kann man noch eine Smartcard einsetzen. Macht aber wehnig sinn.

      Was du Brauchst:
      - Einen Reciever mit CI einschub
      - Ein CaM - Meist verbreitete sind T-REX und DIaBLO
      - ggf. einen Programmer für das CaM. ( CaS 3 ist wohl der populärste)
      - Software
      Hier mal die beiden Cams:
      Spoiler
      [​IMG]
      {img-src: http://i13.ebayimg.com/06/i/07/f0/e7/22_1_bl.JPG}[​IMG]
      {img-src: http://00152.12trade.de/portal/artikel/pics/00152/trex_supertl3.jpg}
      und wie so ein CaM einschub bei einem Reciever aussieht:
      Spoiler
      {bild-down: http://www.toci.de/images/101001003b.jpg}




    • + Smartcard:
      Jau, die teile sind eigentlich nicht so einfach zu bekommen. Nur im ausland.
      Man kann sie gut importieren. Sie werden dann als Brief verschickt. Sodass es keine Probleme gibt.
      Jedoch ist es umständlicher als andere methoden, daher geh ich nur kurz auf sie ein.
      Die Meist verbreitete ist wohl die anaconda. Preiß liegt bei 75 euro. Dazu kommt noch ein Programmer.

      Was du Brauchst:
      - Einen Reciever mit Card einschub (Conax)
      - Einen Brenner
      - Keys
      Hier mal ein Bild mit einem Conax Karteneinschub:
      Spoiler
      [​IMG]
      {img-src: http://00152.12trade.de/portal/artikel/pics/00152/7000cr_.jpg}
      Spoiler
      {bild-down: http://shop.smartcard-world.be/images/anaconda.gif}




    • DVB - PCI Karten:
      Die wohl unvorteilhafteste möglichkeit. Man ist am PC gebunden. Hat aber auch keine großen anschaffungskosten ausser ner DVB karte.
      ich empfehle die Skystar 2. kostenpunkt 59 euro. Dafür bekommt man auch schon wieder nen Reciever, aber ist halt geschmackssache. Wer zB Filme aufzeichnen will, sollte ggf auch beiden kaufen. jenachdem :D
      Kurz um. Einfach in der Handhabung. auch hier im UG findet man reichlich Packete in dem man alles findet.
      Was du brauchst:
      - Eine geeignete TV karte (Skystar 2 - wird sehr gut Supportet von den WICHTIGEN programmen)
      - Software.. findet man wie gesagt, hier überall.

    • Wie es geht:
      Ich gehe vom bekannteste Programm aus. ProgDVB.
      ProgDVB funktioniert laut Hersteller speziell mit folgenden TV-Karten:

      * aver DVB-S
      * BroadLogic 2030/1030
      * GeniaTech DigiStar DVB-S PCI
      * Kworld DVB-S 100 compatible (Vstream, Dynavision..... )
      * aDS Tech - Instant TV DVB-S (Part Number: PTV-341)
      * LifeView FlyDVB
      * Netcast DVB
      * Pinnacle PCTV Sat (driver >=260)
      * Nexus,Premium (SkyStar1) (the driver 2.x from TechnoTrend)
      * Sky Star 2 USB or PCI (the driver 4.22 and is higher)
      * TBS Q-Box
      * Telemann Skymedia 300 DVB (not official)
      * TwinHan compatible (VisionDTV,Power Color,INCa Digital Tv,Chaintech,...)
      * WinTV NOVa (Budget) USB or PCI
      * ...hinzu kommt eine Reihe von Karten, die mit dem BDa-Treiber funktionieren (Einige machen Probleme).

    • Wenn du ProgDVB runtergeladen hast brauchst du noch
      vplug... und S2
      Die brauchst du nur in das INSTaLLERTIONSVERZEICHNISS von ProgDVB kopieren.
      zB: C:/Programme/ProgDVB..
      Jenachdem wohin du es installiert hast.

      und natürlich nen Key.

      Hier nochmal:
      aLL YOU NEED
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. August 2007
    AW: Premiere Guide

    außerordenlich endlich mal jemand der einem den einstieg erleichtert

    weiter so:p

    mfg
     
  4. #3 21. August 2007
    AW: Premiere Guide

    Auch vielen Dank von mir, endlich macht jemand mal ein vernünftiges Tut für Premiere/Reciever. ;)
     
  5. #4 21. August 2007
    AW: Premiere Guide

    Dafür gibts genug Foren die sich mit der Thematik beschäftigen.:rolleyes:
    Wer wirklich mehr lernen will der sollte solche Foren aufsuchen (googeln hilft).;)
     
  6. #5 22. August 2007
    AW: Premiere Guide

    ach quatsch ist doch gut das raidrush dann so ne allgemeine anleitung hatt. tuts für reciever findet man fast nigends.
     
  7. #6 22. August 2007
    AW: Premiere Guide

    ne wenn man zu faul zum suchen ist nicht ...
    nur gut das es in jedem Sat Board nen Tut bzw. FAQ gibt
     
  8. #7 22. August 2007
    AW: Premiere Guide

    Jau so isses.
    Ich mache ja auch nur einen Guide. Kein Tutorial..

    Nur einen Überblick um den Einstieg zu erleichtern.
    Um vielen Fragen vor zu beugen!
     
  9. #8 22. August 2007
    AW: Premiere Guide

    alexgold ich meinte eine allgemeine anleitung, in den sats forum wird immer schon alles direkt beschreiben(keys emus dahin patchen ...) so verliert man als Anfänger schnell den Überblick.
     
  10. #9 22. August 2007
    AW: Premiere Guide

    wenn man das nicht mal gebacken bekommt sehe ich schwarz ...
    keys in nen ordner per FTP Programm zu laden kann wohl jeder
    da braucht man kein 5 Seiten tutorial das es auch jeder Hinterwälder versteht
     
  11. #10 26. August 2007
    AW: Premiere Guide updated 22.8.07

    wieder dunkel - neue keys müssen her..
     
  12. #11 26. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  13. #12 28. August 2007
    AW: Premiere Guide updated 22.8.07

    verschoben zu Tutorials
     
  14. #13 26. November 2007
    AW: Premiere Guide updated 2.9.07

    Hab hier nun nen Opticum700Ci grad mit nem neuen Image bespielt. Frage ist nur:
    Wie gebe ich die Keys ein und wo bekomm ich dieses her? :)

    (letzteres ist wichtiger :p )
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hacking Premiere Guide
  1. Biohacking und Paleo?

    Nixname , 3. Februar 2014 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.067
  2. Hacking & Cracking Communitys

    AScomm44 , 29. Oktober 2013 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.364
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.540
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    692
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    250