Halbes Fastpath ?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von emptie12, 8. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. November 2006
    Tag, ich habe bis jetzt mein lebenlang mit DSL768 gespielt und ab Januar empfange ich durch einen Umzug zum Glück DSL16000 + FP. Aber da habe ich leider nur Down Fastpath oder nur Up Fastpath eins von beiden! Weil mit DSL6000 + FP hat man einen 15Ping und mit DSL16000 + FP einen 25! Ich würde mal gerne wissen ob einer von euch weis wann T-Online Up + Down Fastpath freischaltet ? Also beide Interleaving Deaktiviert ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. November 2006
    AW: Halbes Fastpath ?

    Wenn interleaving auf deiner Leitung deaktiviert ist, ist das für up und down. Mir wäre nicht bekannt, dass es nur für eine Richtung abgeschaltet wird oder abgeschaltet werden kann.
    Verstehe nicht so richtig was du meinst...
     
  4. #3 9. November 2006
    AW: Halbes Fastpath ?

    Doch bei DSL2 also "16000" ist nur der Up oder Down interleaving abgestellt da DSL16000 noch ziemlich neu ist und TOnline nicht weiss wie Stabil es Läuft! Irgendwann werden sie es für beide freischalten würde nur gerne wissen wann.
     
  5. #4 9. November 2006
    AW: Halbes Fastpath ?

    da hilft wahrscheinlich nur ma bei denen anrufen, wobei ich kaum glaube das dir irgendwas sagen was dir weiterhelfen könnte.
     
  6. #5 9. November 2006
    AW: Halbes Fastpath ?

    Jo! Ich hatte vorher normales DSL 6000 und habe nun auch 16000!

    Habe auch gedacht das ich dann einen Ping von 5 oder so hab'. Leider war das nicht der Fall :(

    Anschluss: T-DSL 16000

    * Grundpreis: 29,99 Euro/Monat1
    * Bereitstellungspreis: 0,00 Euro statt 99,95 Euro1
    * Übertragungsgeschwindigkeit beim Download von bis zu 16000 kbit/s
    * Übertragungsgeschwindigkeit beim Upload von bis zu 1024 kbit/s
    * Bis zu 250-mal schneller als ISDN3
    * Ihr Anschluss stellt sich bei jeder Synchronisation automatisch auf den an Ihrer Anschlussleitung bestmöglichen Wert ein!
    * Leistungsmerkmal FastPath inklusive


    Quelle : KLICK

    Hoffentlich konnt ich helfen


    MfG
    Fakerblade
     
  7. #6 9. November 2006
    AW: Halbes Fastpath ?

    Ja ich weiss ^_^ aber trotzdem haben dir noch nicht down und up interleaving deaktiviert!
     
  8. #7 9. November 2006
    AW: Halbes Fastpath ?

    sry wenn ich jetzt frage aber was bringen eich weiter 10 mili sekunden ?
    garnichts oder?
    wenn ihr denkt ihr es nur an eurem ping liegt das ihr dauernt abgeknallt werdet, dann irrt ihr ;)
     
  9. #8 9. November 2006
    AW: Halbes Fastpath ?

    ne bringen tuts nix.

    Ich will aber die maximale Leistung erhalten, für das was ich ausgebe oder ? ;)

    MfG
    Fakerblade
     
  10. #9 10. November 2006
    AW: Halbes Fastpath ?

    Du bekommst doch die maximale Leistung die sie z.Z. bereit stellen können. Wäre es dir lieber nen Ping von 5 zu haben aber dafür ständig Verbindungsabbrüche weil die Leitung das nicht mitmacht?
     
  11. #10 10. November 2006
    AW: Halbes Fastpath ?

    Die Pingzeiten haben nichts mit der Bandbreite zu tun. Du kannst auch mit DSL 1000 besseren Ping als DSl24000 haben. Kommt auf die Leitungen an.

    Und Ping25 is doch ok. Habe zuhause über60. Aber egal. Aufer Arbeit habe ich trotz Standleitung (100MBit) nen Ping von 40. Siehst also, das die Bandbreite (DSL1K, 2K,hat ever) nichts mit den Pingzeiten zu tun hat.

    MfG R0B1N H00D
     
  12. #11 10. November 2006
    AW: Halbes Fastpath ?

    Die Pingzeiten sind, wie schon Robin Hood sagte, nicht Leitungsabhängig sondern es sind ein paar andere Faktoren die Zählen:

    1. Wie nah wohnt ihr an dem Verteiler?
    2. Wieviele weitere DSL Anschlüsse sind an eurem Verteiler noch Verbunden? (Bei mir z.b. hab DSL 6000 bei Arcor, aber weil bei mir auf der Straße fast jeder(!) [ist nur ne kleine Seitenstraße] auch ne 600er leitung hat bekomm ich nur 4000 raus aber weil der Knotenpunkt[Verteiler] 10 m von meinem Haus weg ist hab ich CS 1.6 nen Ping von 12-15 und Source 14-16.) Ein Freund von mir wohnt inner Hochhaussiedlung und hat nen Ping von 40 weil soviele weitere Leute mit DSL Anschlüssen da sind.
     
  13. #12 10. November 2006
    AW: Halbes Fastpath ?

    1.) Habe ich noch einen 60Ping weil ich erst im Januar DSL 16000 bekomme da hat es aber was mit Up und Down Interleaving zutun bin ich mir 100% sicher! 2.) :poop: ich bestimmt nicht ab sonst würde ich net ESL 2Div spielen! 3.) Was bringen 10ms ? Sehr viel! Wenn du Proffesional Games bringt es sehr sehr viel!
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Halbes Fastpath
  1. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.017
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    326
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    792
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    952
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    864